Bücher zum Thema

Stichwort Terrorismus

260 Bücher - Seite 1 von 19

Davide Longo: Die jungen Bestien. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498039462, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Ein neuer Kriminalfall aus Piemont, in dem der schweigsame Bergkauz und heimliche Menschenkenner Corso Bramard ermittelt: Bei dem Bau einer Bahnschnellstrecke…

Heinz-Gerhard Haupt: Den Staat herausfordern. Attentate in Europa im späten 19. Jahrhundert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593511122, Kartoniert, 289 Seiten, 29.95 EUR
Terroristische Attentate erschütterten am Ende des 19. Jahrhunderts ganz Europa. Zwischen 1880 und 1914 kamen durch Revolverschüsse, Messerstiche oder Bomben so viele Monarchen, Staatsoberhäupter, Minister…

Julia Ebner: Radikalisierungsmaschinen. Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518470077, Kartoniert, 334 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von  Kirsten Riesselmann. Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die…

Sherko Fatah: Schwarzer September. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630874753, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
"Schwarzer September" ist ein Roman über den Terrorismus der Siebziger Jahre. Rebellische Idealisten wie Theresa, Alexander und Jakob reisen in den Nahen Osten, um sich ausbilden zu lassen. Ihre Familien…

Sabri Louatah: Die Wilden - Familientreffen. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2019
ISBN 9783453271227, Kartoniert, 304 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Stratthaus. Was darf der Staat in Zeiten des Terrors? Frankreich ist in Aufruhr. Noch immer ist es den Anti-Terror-Einheiten nicht gelungen, Nazir Nerrouche dingfest zu…

Albert Drach: "O Catilina" / Kudrun. Werke in zehn Bänden: Band 9

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552052680, Gebunden, 368 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Fuchs. In diesen späten Prosatexten, die wohl zu seinen radikalsten gehören, lässt Albert Drach Sympathien für den römischen Aufrührer Catilina erkennen, ist bei dieser Auseinandersetzung…

Stewart O'Nan: Stadt der Geheimnisse. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498050443, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Jerusalem, 1947: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, die Staatsgründung Israels steht unmittelbar bevor. Jossi Brand hat nichts mehr zu verlieren: Seine gesamte…

Frederika Amalia Finkelstein: Überleben. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468951, Gebunden, 148 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Erbrich. Am 13. November 2015 gerät die Welt der dreiundzwanzigjährigen Ava völlig aus den Fugen. Nach dem Anschlag auf den Pariser Konzertsaal Bataclan macht sich eine…

Raja Alem: Sarab. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2018
ISBN 9783293005297, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. An einem Morgen des Jahres 1979 hält die Welt den Atem an. Ein Trupp von terroristischen Fanatikern besetzt die Große Moschee in Mekka und nimmt Tausende von…

Leif GW Persson: Verrat. Thriller

Cover
btb, München 2018
ISBN 9783442799541, Kartoniert, 608 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Schwedischen übersetzt von Susanne Dahmann. Lisa Mattei - leitende Ermittlerin der schwedischen Sicherheitspolizei, Anfang 40, verheiratet mit einem um einige Jahre jüngeren Mann -, will an ihrem…

Alexander Sedlmaier: Konsum und Gewalt. Radikaler Protest in der Bundesrepublik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518427743, Gebunden, 463 Seiten, 32.00 EUR
Nachdem in der Nacht auf den 3. April 1968 in zwei Frankfurter Kaufhäusern mehrere Brandsätze zündeten, fanden die Ermittler bei den Tatverdächtigen einen Zettel: "Der Konsumzwang terrorisiert euch. Wir…

Fernando Aramburu: Patria. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498001025, Gebunden, 907 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. "Patria" heißt Vaterland, Heimat. Aber was ist Heimat? Die beiden Frauen und ihre Familie, um die es in Fernando Aramburus Roman geht, sehen ihre Heimat mit verschiedenen…

Petra Terhoeven: Die Rote Armee Fraktion. Eine Geschichte terroristischer Gewalt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406712357, Kartoniert, 128 Seiten, 9.95 EUR
Petra Terhoeven erklärt auf der Höhe der aktuellen Forschung, wie und warum aus den Stadtguerilla-Experimenten einer kleinen Minderheit radikalisierter '68er' eine terroristische Gruppe hervorging. Die…

Fethi Benslama: Psychoanalyse des Islam

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573384, Gebunden, 352 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Mager und Michael Schmid. Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im…