Bücher zum Thema

Stichwort Hitler

227 Bücher - Seite 1 von 17

Benjamin Carter Hett: Eskalationen. Wie Hitler die Welt in den Krieg zwang

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783150113226, Gebunden, 560 Seiten, 32.00 EUR
November 1937: Adolf Hitlers politischen Gegenspielern wird die zunehmende Bedrohung durch das NS-Regime bewusst. In den Hinterzimmern der Macht treffen Staatsmänner in Berlin, London, Washington und…

Stephan Malinowski: Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783549100295, Gebunden, 784 Seiten, 35.00 EUR
Seit über hundert Jahren haben die "Oberhäupter" der Hohenzollern immer wieder mit Juristen, Historikern, Journalisten, Ghostwritern und PR-Beratern zusammengearbeitet, mit deren Hilfe sie das Bild der…

Uwe Neumärker / Johannes Tuchel: Der 20. Juli 1944 im "Führerhauptquartier Wolfschanze"

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783867323420, Kartoniert, 372 Seiten, 24.90 EUR
Auch 75 Jahre nach dem gescheiterten Attentat und Umsturzversuch vom 20. Juli 1944 beschäftigen uns die Ereignisse dieses Tages. Die Autoren geben eine Übersicht über Errichtung und Funktion des "Führerhauptquartiers"…

Roman Sandgruber: Hitlers Vater. Wie der Sohn zum Diktator wurde

Cover
Molden Verlag, Wien 2021
ISBN 9783222150661, Gebunden, 272 Seiten, 29.00 EUR
Ein spektakulärer Quellenfund änderte radikal das Bild, das wir uns bislang über Adolf Hitlers Vater Alois und die Familie Hitler gemacht haben: ein dickes Bündel vergilbter Briefe des Vaters in gestochener…

Tim Bouverie: Mit Hitler reden. Der Weg vom Appeasement zum Zweiten Weltkrieg

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498001421, Gebunden, 704 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Karin Hielscher. Wie soll sich eine demokratische Gesellschaft gegenüber einem anschwellenden Autoritarismus verhalten? Der Historiker Tim Bouverie beschreibt ein besonders dramatisches…

Hanspeter Born: Staatsmann im Sturm. Pilet-Golaz und das Jahr 1940

Cover
Inst. f. Siedlungs- u. Wohnungsw. d. Univ. Münster, Münster 2020
ISBN 9783907146729, Gebunden, 540 Seiten, 28.00 EUR
Hitlers Blitzsiege machten 1940 zum gefährlichsten Jahr in der jüngeren Geschichte der Schweiz. Das völlig eingeschlossene Land war auf Gedeih und Verderb Nazi-Deutschland ausgeliefert. Die Last seiner…

Brendan Simms: Hitler. Eine globale Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421046642, Gebunden, 1056 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Die wichtigsten Dinge, die wir über Adolf Hitler zu wissen glauben, sind falsch, das zeigt Brendan Simms in dieser Biografie. So kreiste Hitlers Denken nicht…

Rosa Liksom: Die Frau des Obersts. Roman

Cover
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328600961, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Finnischen von Stefan Moster. In einer Nacht lässt eine Frau ihr langes Leben in einem Dorf im Norden Finnlands Revue passieren. Schon mit vier Jahren schien ihr Schicksal besiegelt zu sein, als…

Frank Dikötter: Diktator werden. Populismus, Personenkult und die Wege zur Macht

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608981896, Gebunden, 368 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer und Henning Dedekind. Mussolini, Hitler, Stalin, Mao, Kim Il-sung, Ceaucescu, Mengistu und Duvalier: Wie gelangen Diktatoren an die Macht? Wie erhalten sie diese…

Hannes Leidinger: Hitler - prägende Jahre. Kindheit und Jugend 1889-1914

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783701735006, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
Die Autoren schließen eine Lücke der Geschichtsforschung: Jenseits psychologischer Spekulationen stellen sie Hitlers Familie, Kindheit und Jugend im sozialen und kulturellen Kontext dar. Sie konzentrieren…

Dieter Hoffmann: Der Skandal. Hindenburgs Entscheidung für Hitler

Cover
Donat Verlag, Bremen 2019
ISBN 9783943425888, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Weshalb ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg den von ihm abgelehnten Emporkömmling Adolf Hitler zum Reichskanzler? Eine Entscheidung mit unabsehbaren Folgen - für Deutschland, Europa und die Welt.Im…

Christian Goeschel: Mussolini und Hitler. Die Inszenierung einer faschistischen Allianz

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428917, Gebunden, 476 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Mit Abbildungen. Zwischen 1934 und 1944 trafen sich Mussolini und Hitler insgesamt siebzehnmal - öfter als jedes andere Duo westlicher Staatschefs der damaligen…

Hauke Friederichs: Funkenflug. August 1939: Der Sommer, bevor der Krieg begann

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351034870, Gebunden, 376 Seiten, 24.00 EUR
August 1939. Flirrende Hitze in Mitteleuropa. Das Korn wird gemäht. Ferienzeit. Es könnten unbeschwerte Tage sein, aber etwas Verstörendes liegt in der Luft. Die einen sagen, ein neuer Krieg stehe bevor.…

Michael Brenner: Der lange Schatten der Revolution. Juden und Antisemiten in Hitlers München 1918 bis 1923

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783633542956, Gebunden, 400 Seiten, 28.00 EUR
Nach dem Ersten Weltkrieg wurde München zum Schauplatz ungewöhnlicher politischer Konstellationen: Kurt Eisner wurde im November 1918 der erste jüdische Ministerpräsident eines deutschen Staates, während…