Bücher zum Thema

Nature Writing

Der Mensch sucht nach Zufluchtsorten, er sucht nicht selten sich selbst, Antworten auf brennende Fragen oder einfach Stille. Reisend, forschend und beobachtend findet er all das in der Natur. Seit dem 18. und 19. Jahrhundert prägt das Nature Writing zunächst die amerikanische Literatur mit AutorInnen wie Henry David Thoreau und Susan Fenimoore Cooper. Auch naturwissenschaftliche Autoren wie Charles Darwin, Gilbert White, William Bartram oder Alexander von Humboldt hatten erheblichen Einfluss auf das entstehende Genre. Es entwickelte sich zu einem Hybrid aus Wissenschaft, Philosophie und Literatur und erweist sich heute – in Zeiten der globalen Erderwärmung, heftiger Naturkatastrophen und dem Aussterben sämtlicher Arten – als beliebtes Sujet moderner Autor/innen, die Natur zum literarischen Sujet ihrer Texte machen. Die folgende Liste stellt die jüngsten und bis ins 18. Jahrundert zurückreichenden literarischen Publikationen vor, in denen die Natur blühend im Zentrum steht.

86 Bücher - Seite 1 von 7

Marc Hamer: Vom Blühen und Vergehen. Ein Gärtnerleben

Cover
Insel Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783458642916, Gebunden, 415 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich. Marc Hamer liebt Pflanzen und Tiere und hat fast sein ganzes Leben in der freien Natur verbracht. In "Vom Blühen und Vergehen" erzählt er anschaulich und kurzweilig…

Leona Stahlmann: Diese ganzen belanglosen Wunder. Roman

Cover
dtv, München 2022
ISBN 9783423290326, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
Wie die Hoffnung bewahren, wenn die Welt vor die Hunde geht? Auf einer stillgelegten alten Saline lebt Zeno mit seiner Mutter Leda. Hier in den Salzmarschen gelten eigene Gesetze, ab und an steigt der…

Andreas Möller: Hechte. Ein Portrait

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751802130, Gebunden, 159 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Judith Schalansky. Mit Illustrationen von Falk Nordmann. Als "Wasserteufel" und "Verkörperung des Bösen und Unheilvollen" wurde er bezeichnet. Die Anspielungen auf den größten und gefährlichsten…

Rebecca Solnit: Orwells Rosen

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783498003135, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michaela Grabinger. "Neben meiner Arbeit interessiert mich am meisten das Gärtnern", schrieb George Orwell 1940.  Inspiriert von einem Besuch in Orwells Garten, wo seine Rosen…

Robin Wall Kimmerer: Das Sammeln von Moos. Eine Geschichte von Natur und Kultur

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751802123, Gebunden, 223 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Englischen von Dieter Fuchs. Am Rand unserer alltäglichen Wahrnehmung, kaum sichtbar für das Auge, liegt eine andere Welt: ein Regenwald en miniature, ein Mikrobiom, bestehend aus Moosen, den…

Ralph Waldo Emerson: Ralph Waldo Emerson: Tagebücher

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783957575418, Gebunden, 900 Seiten, 68.00 EUR
Ausgewählt, aus dem Amerikanischen übersetzt und kommentiert von Jürgen Brocan. Ralph Waldo Emerson war der wohl wichtigste Essayist und Denker des amerikanischen 19. Jahrhunderts. Der Begründer des Transzendentalismus…

Henry David Thoreau: Chesuncook

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2022
ISBN 9783990272602, Gebunden, 160 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Amerikanischen von Alexander Pechmann. Im Herbst 1853 unterbricht Henry David Thoreau die Arbeit an dem Manuskript seines wichtigsten Werks, "Walden", um in die Wälder von Maine…

Pauline de Bok: Das Schweigen der Frösche. oder Die Kunst, die Natur zu belauschen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406781872, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Tiere und Pflanzen zu sehen und ihre vielen Stimmen zu hören, erfordert eine besondere Aufmerksamkeit. Die Schriftstellerin Pauline de Bok berichtet von 18 Monaten…

Jack Kerouac: Die Dharmajäger

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783498035877, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Überhoff. Jack Kerouac zählt mit Allen Ginsberg und William S. Burroughs zu den führenden Stimmen der Beat Generation, die in den späten Fünfzigern des 20. Jahrhunderts…

Verena Auffermann: Igel. Ein Portrait

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751802093, Gebunden, 127 Seiten, 20.00 EUR
"Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache." ArchilochosWer kennt sie nicht, die schmatzend-schnaufenden Laute im Laub - und die so wundersame wie wehrhafte Kugel, die sie verursacht?…

Gavin Maxwell: Ein Ring aus hellem Wasser. Meine Jahre an Schottlands wilder Westküste

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2021
ISBN 9783896676658, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Iris Hansen und Teja Schwaner. Mit einem Nachwort von Robert Macfarlane. Mit Abbildungen. Mit seinen Schilderungen von der dramatischen Schönheit Schottlands und seiner Freundschaft…

Robert Macfarlane: Die verlorenen Zaubersprüche

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751802086, Gebunden, 120 Seiten, 22.00 EUR
Mit Zeichnungen von Jackie Morris. Aus dem Englischen von Daniela Seel.Dieser Band versammelt die "Zaubersprüche" Robert Macfarlanes: Beschwörungen, Schutz- und Abwehrzauber, Segenssprüche, Wiegenlieder…

Adam Nicolson: Der Ruf des Seevogels. Aus dem Leben von Papageientauchern,Tölpeln und anderen Meeresreisenden

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2021
ISBN 9783954381364, Gebunden, 384 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. Seit Adam Nicolson als Junge die unbesiedelten Shiant Islands vor der schottischen Küste besuchte, ist er von Seevögeln fasziniert. Die Inselgruppe ist bekannt…

Mara-Daria Cojocaru: Buch der Bestimmungen. Gedichte

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895616488, Gebunden, 112 Seiten, 20.00 EUR
Mara-Daria Cojocarus neue Gedichte weben die Fetzen unserer in Fachgebiete fragmentierten Tier-, Pflanzen- und Menschenwelt wieder zusammen. "Buch der Bestimmungen" erzählt von der Leichtigkeit des Gesprächs…