Bücher zum Thema

Nature Writing

Der Mensch sucht nach Zufluchtsorten, er sucht nicht selten sich selbst, Antworten auf brennende Fragen oder einfach Stille. Reisend, forschend und beobachtend findet er all das in der Natur. Seit dem 18. und 19. Jahrhundert prägt das Nature Writing zunächst die amerikanische Literatur mit AutorInnen wie Henry David Thoreau und Susan Fenimoore Cooper. Auch naturwissenschaftliche Autoren wie Charles Darwin, Gilbert White, William Bartram oder Alexander von Humboldt hatten erheblichen Einfluss auf das entstehende Genre. Es entwickelte sich zu einem Hybrid aus Wissenschaft, Philosophie und Literatur und erweist sich heute – in Zeiten der globalen Erderwärmung, heftiger Naturkatastrophen und dem Aussterben sämtlicher Arten – als beliebtes Sujet moderner Autor/innen, die Natur zum literarischen Sujet ihrer Texte machen. Die folgende Liste stellt die jüngsten und bis ins 18. Jahrundert zurückreichenden literarischen Publikationen vor, in denen die Natur blühend im Zentrum steht.

57 Bücher - Seite 1 von 5

Katrin Schumacher: Füchse. Ein Porträt

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578556, Gebunden, 159 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Judith Schalansky. Mit Illustrationen von Falk Nordmann. Der Fuchs, seit den antiken Fabeln Sinnbild des listigen und verschlagenen Zeitgenossen, hat sich in den letzten Jahrzehnten…

John Lewis-Stempel: Im Wald. Mein Jahr im Cockshutt Wood

Cover
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181246, Gebunden, 284 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Sofia Blind. Vier Jahre lang bewirtschaftet John Lewis-Stempel ein Waldstück im Südwesten Herefordshires nach dem Vorbild unserer Vorfahren - wie es in den Zeiten vor der Industrialisierung…

Patrik Svensson: Das Evangelium der Aale

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265844, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Hanna Granz. Nie in seiner Kindheit war Patrik Svensson seinem Vater so nah wie beim Aalfischen. Als Erwachsener stellt er fest: Der Erinnerung an seinen Vater kommt er nicht…

Grey Owl: Pfade in der Wildnis. Eine indianische Erzählung von der Natur

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847704201, Gebunden, 336 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Englischen von Peter Torberg. Mit Fotographien von Grey Owl. "Pfade in der Wildnis" ist das erste Buch eines Mannes, dessen kindlicher Wunsch, Indianer zu werden, so groß war, dass er es tatsächlich…

Joachim Sartorius: Eidechsen. Ein Porträt

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577917, Gebunden, 136 Seiten, 20.00 EUR
Dem wachsamsten Tier der Welt verfällt Joachim Sartorius schon als Kind in Tunis, die Eidechse wird für ihn zur Chiffre für den Süden. Im Bann ihres starren, unverwandten Blicks, ihres Züngelns, des rasiermesserscharfen…

William Henry Hudson: Müßige Tage in Patagonien

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577931, Gebunden, 200 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Judith Schalansky. Aus dem Englischen von Rainer G. Schmidt. "Während ich sprach, nahm ich einen Revolver in die Hand; und mein Gefährte hatte gerade begonnen, mir zu erzählen, dass…

Richard Mabey: Das Varieté der Pflanzen. Botanik und Fantasie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576958, Gebunden, 342 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Von eiszeitlichen Höhlenmalereien über Carl von Linnés Beschreibungen zu den Hymnen der romantischen Dichter: Schon immer haben Menschen sich mit Pflanzen beschäftigt,…

Jacques Cuisin: Naturgeschichten. Buffons spektakuläre Enzyklopädie der Tiere

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2019
ISBN 9783806240405, Gebunden, 304 Seiten, 78.00 EUR
Aus dem Französischen von Hanne Henninger. Georges-Louis Leclerc, Comte de Buffon (1707-1788), gilt als Vater der Naturwissenschaften. Sein Lebenswerk ist die monumentale "Allgemeine Naturgeschichte"…

Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446264199, Gebunden, 464 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt…

Miki Sakamoto: Eintauchen in den Wald. Mit Waldgängen gelassen und glücklich werden

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446261983, Paperback, 208 Seiten, 15.00 EUR
Eine Japanerin in Bayern. Miki Sakamoto vermisst die Kirschblüten. Nur im Wald fällt alle Unruhe von ihr ab. Sie atmet die heilenden Aromen und nimmt die Eindrücke mit allen Sinnen auf. Über Jahrzehnte…

Maja Lunde: Die Letzten ihrer Art. Roman

Cover
btb, München 2019
ISBN 9783442757909, Gebunden, 640 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein. Über Mensch und Tier und das Tier im Menschen: Vom St. Petersburg der Zarenzeit über das Deutschland des Zweiten Weltkriegs bis in ein Norwegen der nahen Zukunft…

Henry David Thoreau: Henry David Thoreau: Tagebuch IV

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577504, Gebunden, 350 Seiten, 23.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rainer G. Schmidt. In diesem Jahr 1852 beginnt sich Henry D. Thoreau mit der Fotografie zu beschäftigen und mit den Einflüssen des Lichts auf die Wahrnehmung. Immer häufiger…

Robert Macfarlane: Im Unterland. Eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde

Cover
Penguin Verlag, München 2019
ISBN 9783328601135, Gebunden, 560 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Jandl und Frank Sievers. Mit 14 S/W-Abbildungen. Robert Macfarlane nimmt uns mit in die dunkle, überraschende Welt unter der Erde. Er führt uns in Höhlenlandschaften in…

Brigitte Kronauer: Das Schöne, Schäbige, Schwankende. Romangeschichten

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964127, Gebunden, 596 Seiten, 26.00 EUR
 Ein Haus im Wald mit blauen Schlagläden. An den Wänden Schautafeln, über und über mit Vögeln bedeckt, im lichten Geäst der Stämme Vogelgezwitscher. Der Schriftstellerin, die vorübergehend im Haus des…