Frankreich zur Zeit des Nationalsozialismus Bücher


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Anja Heuss: Kunst- und Kulturgutraub. Eine vergleichende Studie zur Besatzungspolitik der Nationalsozialisten in Frankreich und der Sowjetunion

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783825309947, Gebunden, 385 Seiten, 39.88 EUR

Frank-Rutger Hausmann: Vom Strudel der Ereignisse verschlungen. Deutsche Romanistik im Dritten Reich

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783465031161, Kartoniert, 741 Seiten, 75.67 EUR
Der Freiburger Romanist legt erstmals eine umfassende Geschichte der deutschsprachigen Romanistik im "Dritten Reich" vor, die anhand von Archivalien aus 67 Archiven und Bibliotheken sowie einer Analyse…

Roland Ray: Annäherung an Frankreich im Dienste Hitlers?. Otto Abetz und die deutsche Frankreich-Politik 1930-1942

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564952, Gebunden, 419 Seiten, 60.33 EUR
Ein jugendbewegter Mittler zwischen Deutschland und Frankreich, als Kriegsverbrecher verurteilt, später begnadigt: Otto Abetz (1903-1958) spielte als Mitarbeiter in der Dienststelle Ribbentrop und als…

Die Männer von Saint-Dié / Les hommes de Saint-Dié. Erinnerungen an eine Verschleppung / Souvenirs d`une déportation

Cover
Centaurus Verlag, Herbolzheim 2000
ISBN 9783825502973, Broschiert, 320 Seiten, 25.46 EUR
Herausgegeben von KZ-Gedenkstätten Mannheim-Sandhofen. Mit einem Vorwort von Annete Schavan. Im Herbst 1944 wurden im Zuge einer Gestapo-Aktion aus der Vogesenstadt St. Die zahlreiche französische Männer…

Julia Franke: Paris - eine neue Heimat?. Jüdische Emigranten aus Deutschland 1933-1939

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428101870, Broschiert, 423 Seiten, 34.77 EUR
"Wirtschaftsemigranten" hat man sie oft genannt: Juden, die Deutschland verließen, weil sie ihren Beruf in Deutschland nicht mehr ausüben konnten oder sich bedroht fühlten. Bereits 1933 emigrierten sie…

Tom Rockmore: Heidegger und die französische Philosophie

Cover
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2000
ISBN 9783924245962, Gebunden, 310 Seiten, 29.65 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Laugstien. Nachdem die turbulenten Debatten um Heideggers braune Vergangenheit weitgehend abgeklungen sind, wendet sich der amerikanische Philosophiehistoriker Tom Rockmore…

Marc Olivier Baruch: Das Vichy-Regime. Frankreich 1940-1944. (Lernmaterialien)

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783150170212, Kartoniert, 224 Seiten, 6.14 EUR
Aus dem Französischen von B. Martens-Schöne. Für die deutsche Ausgabe bearbeitet von St. Martens.

Corinna Franz: Fernand de Brinon und die deutsch-französischen Beziehungen 1918-1945

Bouvier Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783416029070, Gebunden, 413 Seiten, 50.11 EUR
Erfolgreicher Journalist, Protagonist einer Verständigung mit Deutschland, geheimer Emissär in Diensten der Politik, Vizepräsident des Comité France-Allemagne, Inbegriff der "Fünften Kolonne", Kollaborateur,…

Ernest Koenig: Im Vorhof der Vernichtung. Als Zwangsarbeiter in den Außenlagern von Auschwitz

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147717, Taschenbuch, 181 Seiten, 10.17 EUR
Nach seiner Deportation aus Frankreich nach Auschwitz wurde der Autor ab 1943 als Zwangsarbeiter in dem Rüstungsbetrieb "Oberschlesische Hydrierwerke" eingesetzt. Er berichtet realistisch und detailliert…

Jorge Semprun: Die Ohnmacht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518223390, Gebunden, 200 Seiten, 13.75 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Eva Moldenhauer. Am 6. August 1945, drei Monate nach seiner Befreiung aus einem deutschen Lager, ist Manuel unweit Paris aus einem Zug gefallen. Als er aus der Ohnmacht…

Marie-Luise Roth-Zimmermann: Denk' ich an Schelklingen. Erinnerungen einer Elsässerin in die Zeit im SS-Umsiedlungslager Schelklingen (1942-1945)

Cover
Röhrig Universitätsverlag, Sankt Ingbert 2001
ISBN 9783861102755, Broschiert, 173 Seiten, 16.36 EUR
27. Oktober 1942: Die sechzehnjährige Marie-Louise Roth-Zimmermann aus Bischwiller wird mit ihren Eltern von der Reichspolizei festgenommen und ins württembergische Schelklingen in ein SS-Abfertigungslager,…

Raymond Klibansky: Erinnerung an ein Jahrhundert. Gespräche mit Georges Leroux

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783458170624, Gebunden, 288 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Französischen von Petra Willim. Ein Philosoph erzählt die Geschichte seines wechselvollen Lebens, das fast das gesamte 20. Jahrhundert umspannt: Von Paris nach Frankfurt am Main, nach Heidelberg…

Georges-Arthur Goldschmidt: Über die Flüsse. Autobiografie

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783250600312, Gebunden, 400 Seiten, 22.50 EUR
Geboren wurde Georges-Arthur Goldschmidt in Hamburg. Seine Familie, wohlhabend, weltoffen und verwandt mit dem Dichter Heinrich Heine, ist jüdischer Herkunft, aber bereits im 19. Jahrhundert zum Protestantismus…

Julien Green: Der Andere. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München - Wien 2001
ISBN 9783446200500, Gebunden, 350 Seiten, 23.52 EUR
Aus dem Französischen von Gerhard Heller. Kopenhagen im April 1949. Am Hafenbecken liegt eine junge Frau, ertrunken. "Die Deutsche" hat man sie genannt, denn zur Zeit der deutschen Besatzung hat man Karin…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor