Analytische Philosophie


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Apostolos Doxiadis / Christos H. Papdimitriou: Logicomix

Cover
Atrium Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783855350698, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Mit Zeichnungen von Alecos Papadatos und Annie di Donna. Aus dem Englischen von Ebi Naumann. Logicomix ist die Geschichte einer leidenschaftlichen Suche nach Wahrheit auf den unberechenbaren Meeren des…

Quentin Skinner: Visionen des Politischen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518295106, Kartoniert, 310 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Englischen von Robin Celikates und Eva Engels. Quentin Skinner ist einer der profiliertesten Historiker der Gegenwart und führender Kopf der"Cambridge School of Intellectual History". Seine Neubegründung…

Alexander Waugh: Das Haus Wittgenstein

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100922205, Gebunden, 440 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Röckel. Die Wittgensteins gehören zu den schillerndsten Familien des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts. Vater Karl hatte es als Stahlmagnat zu großem Vermögen gebracht…

Aurel Kolnai: Ekel Hochmut Hass

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294451, Kartoniert, 176 Seiten, 9.00 EUR
Aurel Kolnai (1900 - 1973), ein deutschsprachiger Philosoph jüdischer Herkunft, der in der Tradition der Phänomenologie Husserls und Schelers groß wurde und nach seinem Exil in Nordamerika an der Universität…

Chris Bezzel: Wittgenstein

Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783150203187, Broschiert, 137 Seiten, 9.90 EUR
Diese Einführung stellt Ludwig Wittgenstein als einen Zeichendenker, einen semiotischen Philosophen und Ästhetiker vor, der den Begriff "Sprache" sowohl im Sinne der Alltagssprache als auch metaphorisch…

Michael Dummett: Wahrheit und Vergangenheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584439, Kartoniert, 138 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Schulte. Mit einem Vorwort von Akeel Bilgrami. Im Zentrum dieses Buches, wie von Michael Dummetts Philosophie überhaupt, steht die von Wittgenstein inspirierte Überzeugung,…

John Gibson (Hg.) / Wolfgang Huemer (Hg.): Wittgenstein und die Literatur

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293829, Kartoniert, 518 Seiten, 17.00 EUR
Die Bedeutung von Wittgensteins Philosophie für unser Verständnis von Literatur rückt vermehrt in den Mittelpunkt der Diskussion - und das, obwohl sich Wittgenstein selbst kaum über Literatur geäußert…

Paul Engelmann / Ludwig Wittgenstein: Wittgenstein - Engelmann

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2006
ISBN 9783852185033, Gebunden, 237 Seiten, 24.50 EUR
Herausgegeben von Ilse Somavilla unter Mitarbeit von Brian McGuinness. Der vorliegende Band enthält die Korrespondenz zwischen dem Architekten, Kulturphilosophen und Literaten Paul Engelmann (1891 -…

Georges-Arthur Goldschmidt: Freud wartet auf das Wort

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783250104865, Gebunden, 247 Seiten, 22.90 EUR
Goldschmidt setzt seine mit der Studie "Als Freud das Meer sah" begonnene Analyse der deutschen Sprache vor dem Hintergrund der Psychoanalyse fort. Orientierte sich Freud an der grammatikalischen Struktur…

Stanley Cavell: Der Anspruch der Vernunft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518584699, Gebunden, 800 Seiten, 49.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christiana Goldmann. Mit einem Vorwort von Susan Neiman. Stanley Cavells monumentales Buch, das nun in deutscher Übersetzung erscheint, gehört zu den großen philosophischen…

Friedrich Pfäfflin (Hg.): Aus großer Nähe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303041, Gebunden, 480 Seiten, 39.90 EUR
Im Grunde sei der Schriftsteller Karl Kraus (1874-1936) eine gesellige Natur gewesen, erzählen diejenigen, die ihm nahestanden, und er wird mit der Einsicht zitiert: "Wenn man mit Menschen lachen kann,…

Gerd Graßhoff (Hg.): Wittgenstein's World of Mechanics

Cover
Springer Verlag, Wien 2006
ISBN 9783211328163, Gebunden, 220 Seiten, 64.90 EUR
Ludwig Wittgenstein führt Heinrich Hertz unter den Personen auf, die ihn am stärksten beeinflusst haben. Ungeklärt blieb aber bisher, woher Wittgenstein seine Kenntnisse der Mechanik bezog und in welcher…

Joseph Weizenbaum: Wo sind sie, die Inseln der Vernunft im Cyberstrom?

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2006
ISBN 9783451288647, Gebunden, 216 Seiten, 19.90 EUR
Mit Gunna Wendt. "Ich bin kein Computerkritiker. Computer können mit Kritik nichts anfangen. Ich bin Gesellschaftskritiker", so Joseph Weizenbaum. Vitale Bereitschaft, die eigene Erfahrung einzubringen,…

Henning Ritter: Die Eroberer

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570391, Gebunden, 222 Seiten, 19.90 EUR
Sigmund Freud hat von sich gesagt, er habe ein "Conquistadorentemperament". Damit meinte er, dass er seinem Naturell nach eher ein Entdecker neuer Welten als ein solider Wissenschaftler sei. Aber der…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor