Yves Paccalet

Die Inseln der Antarktis

Ungezähmte Natur - Faszinierende Tierwelt
Cover: Die Inseln der Antarktis
Editions Flammarion, Paris 2005
ISBN 9782080210500
Gebunden, 144 Seiten, 34,90 EUR

Klappentext

Mit Fotos von Patrick de Wilde und einer Übersichtskarte. Die Falkland-Inseln, wo zwar 650.000 Schafe, aber nur rund 4000 Menschen leben, sind bei uns gerade noch bekannt. Wer aber weiß, wo die Südsandwich-Inseln oder die Kerguelen-Inseln liegen? Sie alle gehören zu dem großen Inselbogen, der sich zwischen dem 50. und 60. Grand südlicher Breite rund um den Kontinent Antarktis legt. Im Unterschied zu diesem sind jedoch die subarktischen Inseln nicht von ewigem Eis bedeckt, die Lebensumstände dort sind dennoch äußerst rauh und beschwerlich. Trotzdem oder gerade deshalb hat sich hier inmitten einer wilden, ungezähmten Natur ein vielfältiges Tierleben entwickelt - von den majestätischen Königspinguinen über die mächtigen Seelöwen und See-Elefanten bis zu den wilden Robben und vielen Vogelarten, die es sonst nirgends auf der Welt gibt.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet