Torsten Wohlleben

Kann ich bitte löschen, was ich gerade gesagt habe?

(ab 13 Jahre)
Cover: Kann ich bitte löschen, was ich gerade gesagt habe?
Carlsen Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783551583253
Gebunden, 224 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Der 16-jährige Henner ist klein, hat Segelohren und ist zu allem Überfluss auch noch gut in der Schule. Neben seinen hünenhaften Freunden Jakob und Luis kommt er sich ziemlich dämlich vor. Doch ihn beschäftigt noch viel mehr: Dulden ihn die beiden nur aus Gewohnheit? Warum postet keiner auf seiner Facebook-Pinnwand? Und wie kann er die schöne Valerie erobern? Ein Sommer auf Helgoland scheint die perfekte Gelegenheit, endlich bei ihr zu punkten. Doch dann lernt Henner Leefke kennen - und auf einmal sieht er die Welt ganz anders.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 18.09.2015

In seinem Jugendbuch "Kann ich bitte löschen, was ich gerade gesagt habe" versammelt Torsten Wohlleben die probaten Zutaten einer Coming-of-Age-Geschichte: Unsicherheit, Peinlichkeit, Außenseitertum, erste Liebe, berichtet Nicolas Freund. Wie der Autor die Selbstwahrnehmung und Lebenswelt des Protagonisten Henner schildert, wird für jugendliche Leser einen enormen Wiedererkennungswert haben, glaubt der Rezensent, der diesen "klugen, unterhaltsamen und selbstbewussten Roman" nur empfehlen kann.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de