Tom Hanks

Schräge Typen

Stories
Cover: Schräge Typen
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492057172
Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Ob ein Junge wie Forrest Gump oder ein einsamer Schiffbrüchiger - der Schauspieler Tom Hanks interessiert sich für besondere Menschen. Eigensinnige Typen begegnen uns auch in ersten literarischen Storys von Tom Hanks: Einer von ihnen ist Steve Wong, den die Natur mit dem feinsten Ballgefühl der Welt ausgestattet hat, der keinesfalls aber über eine Bowlingkarriere nachdenken will. Oder die vier Freunde, die sich eine gebrauchte Raumkapsel besorgen, um mit ihr einmal den Mond zu umrunden. Hobbyastronauten, Heimwerker, Schauspielanfänger und andere Figuren bevölkern Tom Hanks' erstes Buch.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 07.02.2018

Rezensentin Sofia Glasl entdeckt einen Träumer des American Way of Life in dem Autor Tom Hanks. Die Rollen, die Hanks gespielt hat, finden sich in den Erzählungen des Bandes wieder, meint Glasl. Schrullige Typen, die an Coca-Cola und den Coup beim Bowling glauben, an die Familie, die Eroberung des Mondes und Hotdogs. Dass nicht alles perfekt ist im Staate USA, ahnen sie und ihr Autor aber auch, stellt Glasl beruhigt fest.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de