Tichon Schwekunow

Heilige des Alltags

Cover: Heilige des Alltags
EOS Verlag, Sankt Ottilien 2017
ISBN 9783830678298
Kartoniert, 560 Seiten, 19,95 EUR

Klappentext

Aus dem Russischen von Angela Repka und Margarita Bityutskikh. Geschichten, die das Leben schreibt, aus dem Alltag russischer Mönche. Jede Begebenheit erzählt von kleinen Offenbarungen, die sich täglich ereignen können. Dieses Buch möchte eine wunderbare Welt vorstellen, in der man nach anderen Gesetzen lebt und Heiligkeit und Glück näher liegen, als man vermutet.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.08.2017

Kerstin Holm erfährt aus erbaulichen Geschichten des Bischofs Tichon Schewkunow, wie die orthodoxe Frömmigkeit in Russland sich gestaltet und wen sie wie anspricht. Anschaulich und erfahrungssatt scheint ihr das Buch, temperamentvoll zudem, wenn der Autor und Vertraute Putins über seine frühen, von Strenge und Arbeit geprägten Mönchsjahre berichtet und seine geistlichen Lehrer porträtiert. Dass der Band in Russland zum Bestseller avancierte, wundert Holm nicht.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de