Theodor Fontane

Frau Jenny Treibel

Ungekürzte Lesung mit Wolfgang Büttner (1 mp3-CD)
Cover: Frau Jenny Treibel
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2018
ISBN 9783742404305
CD, 10,00 EUR

Klappentext

1 mp3-CD mit 396 Minuten Laufzeit. In seinem Roman "Frau Jenny Treibel" erweist sich Theodor Fontane einmal mehr als scharfsichtiger Chronist seiner Zeit. Mit geradezu beißender Ironie knöpft er sich seine Protagonistin vor: Kommerzienrätin Jenny Treibel. Deren verlogenem Schmachten und Schmelzen für die hohe Kunst stellt er das Streben nach Wissen und wahrer Hingabe des Gymnasialprofessors Schmidt gegenüber und entlarvt das preußische Großbürgertum als hohl, hochmütig und hartherzig. Der Schauspieler Wolfgang Büttner liest Theodor Fontanes wohl witzigsten und gesellschaftskritischsten Roman in voller Länge.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.06.2018

Alexander Kosenina zieht Fontanes Text aktuellen Berliner Mietshausromanen vor, zumal in der Lesefassung von Wolfgang Büttner. Dessen Fähigkeit, dem distinguierten Ton der besseren Berliner Gesellschaft eine Note von Dünkel beizugeben, scheint ihm durchaus entscheidend für den Hörgenuss. Dass Fontanes Personal jede Menge Möglichkeiten bietet, das Soziale sprachlich, stimmlich zu differenzieren, weiß der Rezensent natürlich auch. Fontanes "abgründige" Ironie scheint ihm immer noch unerreicht.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de