Mastering: Strategie

Das gesammelte Know-How der weltweit führenden Business-Schools
Cover: Mastering: Strategie
Financial Times Prentice Hall, München 2001
ISBN 9783827270580
Einband unbekannt, 556 Seiten, 49,95 EUR

Klappentext

Herausgegeben von der Financial Times. Dieser Sammelband bündelt mit seinen Beiträgen das Strategiewissen der weltbesten Business-Schools und führender Management Gurus wie Henry Mintzberg oder C. K. Prahalad. Alle Beiträge sind Originalbeiträge, die speziell für die Mastering-Serien der Financial Times verfasst wurden. Speziell für die deutsche Ausgabe hat Bolko von Oetinger, Bestseller-Autor und strategischer Vordenker der Boston Consulting Group in Deutschland, eine ausführliche Einleitung beigesteuert. In einer Zeit des rasanten Wandels im Business scheint langfristige strategische Planung hinfällig zu sein. Doch Unternehmen, die allein auf Techniken des operativen Managements vertrauen, gehen im Strudel des Tagesgeschäfts unter. Strategische Planung, das heißt vor allem kreatives Nachdenken. Dieser Band bietet das gesammelte Strategiewissen für die Praxis.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.08.2002

Eine "fast schon verwirrende Vielfalt" an Beiträgen aus den populären Business Schools zum Thema Strategie hat die Financial Times hier zusammengestellt, findet Robert Fieten. Die Beiträge über Strategie im Kontext von Mikroökonomie, Globalisierung, Unternehmenskultur, Technologie, Shareholder Value und Risikomanagement sind aber, freut sich der Rezensent, knapp und nicht zu "theorielastig" abgefasst. Dem Leser empfiehlt er aber trotzdem, einzelne Beiträge "gezielt" auszuwählen, denn breit sei die Palette und zu unterschiedlich die Qualität der Artikel. Auch wenn das Buch kein Leitfaden sei, könne es doch vielleicht einen Beitrag zur "Renaissance des strategischen Denkens" leisten, so Fieten.