Lukas M. Hüller, Ann-Katrin Schade

Kinder, das sind eure Rechte

(Ab 10 Jahre)
Cover: Kinder, das sind eure Rechte
Thienemann Verlag, Stuttgart 2016
ISBN 9783522304443
Gebunden, 112 Seiten, 14,99 EUR

Klappentext

Die zehn wichtigsten Kinderrechte erklärt. Fragst du dich auch oft, was eigentlich gerecht ist? Wie viel Taschengeld dir zusteht, ob deine Eltern bestimmen dürfen, wie lang du aufbleiben darfst, oder warum manche Kinder aus ihrer Heimat flüchten müssen und du in Frieden leben kannst? Genau um diese kleinen und großen Fragen dreht sich alles in diesem Buch. Auf den Fotos siehst du ein Kunstprojekt, bei dem über 500 Kinder mitgemacht haben. Sie bauten Häuser aus Holz und Karton - eins für jedes Recht. So entstand ein ganzes Dorf.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 27.06.2016

1989 unterschrieb Deutschland die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen, doch an der Umsetzung hapert es bis heute, erfahren wir von Rezensentin Cathrin Kahlweit. Dem versuchen die Journalistin Ann-Katrin Schade und der Fotograf Lukas M. Müller mit ihrem Buch "Kinder, das sind eure Rechte" entgegen zu wirken, das aus einem Projekt Müllers im österreichischen Hall hervorging. Dazu, so Kahlweit, beantwortet das Buch wesentliche Fragen im Zusammenhang mit Kinderrechten in Europa, gebe hilfreiche Tipps und lasse auch die Kinder selbst zu Wort kommen. Das klinge zwar alles ab und zu "etwas betulich", sei jedoch zumeist verständlich und sinnvoll.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter