Lilly Lindner

Da vorne wartet die Zeit

Roman
Cover: Da vorne wartet die Zeit
Droemer Knaur Verlag, München 2013
ISBN 9783426226407
Broschiert, 272 Seiten, 12,99 EUR

Klappentext

Die Menschen in der Stadt am Waldrand. Sie leben miteinander, sie leben nebeneinander her, sie sind allein, sie sterben - und doch hängen sie und ihre Schicksale alle zusammen: Der Kriminalpolizist, der einer grausamen Entführungsserie auf der Spur ist, das Mädchen aus gutem Hause mit dem unsagbaren Geheimnis, der weise Forscher der Zeit und die Mutter, die ihre kleine Tochter verliert. Sie alle leben in der Stadt am Waldrand, und sie alle sind mit dem Tod konfrontiert. Und mit der Zeit, die sich in der Unendlichkeit verliert.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.12.2013

Große Faszinationskraft für Heranwachsende hat das neue Buch von Lilly Lindner, vermutet Wiebke Porombka. Sie selbst scheint hin- und hergerissen zwischen der durchaus kitschigen Parabel auf Leben und Schicksal, die sie in den episodisch erzählten Geschichten ums Sterben erkennt, und der tragischen Lebensgeschichte der Autorin, die sie beim Lesen immer mitdenkt. Am besten scheint Porombka das Buch als Dokument einer großen Traurigkeit zu firmieren, in dem allerdings auch Momente böser Ironie lauern.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet