Johann Gottfried Seume

Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802

1 mp3-CD. Gelesen von Thomas Thieme
Cover: Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
Audio Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783862315727
CD, 10,00 EUR

Klappentext

1 mp3-CD. 429 Minuten Laufzeit. Im Jahr 1802 wandert Johann Gottfried Seume von Grimma bei Leipzig bis nach Syrakus auf Sizilien. Zunächst ist es lediglich eine unglückliche Liebe, die ihn aus seinem beschaulichen Heimatort hinaustreibt, doch im Verlauf der Reise wächst ihm Italien mehr und mehr ans Herz. Was er unterwegs erlebt, hält er in seinen Aufzeichnungen fest. Dabei sind ihm die zeitgenössische Politik und Kultur, vor allem aber die Menschen, denen er begegnet, wichtiger als jede Bildungsschwärmerei.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.06.2015

Lieber als mit Goethen wandert Alexander Kosenina mit Johann Gottfried Seume durch Italien. Wie das Fußwandern belebt, kann er selbst wandernd und mit Seume auf dem iPod nachvollziehen. Thomas Thiemes kongeniale Lesung gibt ihm unendlich viel, nicht zuletzt, da Seume nicht faktografisch kanonisch, sondern ironisch schweifend und im Ton eigenwillig launisch unterwegs ist und lieber über Dialekte und dunkle Gesellen nachsinnt als über Arkadien. Für Kosenina eine angenehm unzeitgemäße kritische Reportage über Italien.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter