Ignacio Martinez de Pison

Die Zeit der Frauen

Roman
Cover: Die Zeit der Frauen
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455047110
Gebunden, 413 Seiten, 21,90 EUR

Klappentext

Aus dem Spanischen übersetzt von Sibylle Martin. "Das letzte Auto unseres Vaters war ein weinroter Simca. Mama hatte über die Sitze gehäkelte Bezüge gelegt und auf die Ablage Kissen mit unseren Namen: Maria, Carlota, Paloma." Ebendiesen Simca fährt die führerscheinlose Mutter nach dem Tod des Vaters in den Graben. Auch sonst ist die verträumte, chaotische Frau mit der neuen Situation überfordert, und Maria, Carlota und Paloma müssen sehen, wie sie allein zurechtkommen. Für die heranwachsenden Mädchen keine einfache Aufgabe, zumal in ihrer spanischen Heimat Ende der siebziger Jahre zum einen das Machotum regiert, zum anderen die politische Lage kurze Zeit nach Francos Tod noch instabil ist...
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter