Gaudi

Der Mensch und sein Werk
Cover: Gaudi
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2000
ISBN 9783775709507
Gebunden, 312 Seiten, 50,11 EUR

Klappentext

Texte von Joan Bergos i Masso, Joan Bassegoda i Nonell, Maria Antonietta Crippa u. a.. Mit 278 Farb- u. 65 SW-Fotos von Marc Llimargas. Die meisten Wohn- und Sakralbauten Gaudís sind in und um Barcelona entstanden. Der starke Ausdruckswert ihrer Architektur - exemplarisch sichtbar im berühmtesten Bauwerk, der Sagrada Familia - wird bestimmt durch hohe plastische Qualität bis ins Detail. In der Rücksichtnahme auf die Physiognomie der Umwelt, der Auseinandersetzung mit den konstruktiven Lehren der Natur und der Einbeziehung von Farbe und Flächenstrukturen ist Gaudís Werk ein Bekenntnis zur schöpferischen Aufgabe des Architekten. Seine künstlerische Haltung bedeutet einen Protest gegen den Konformismus seiner wie jeder Epoche. Dieser Bildband mit einer ausführlichen Biografie Gaudís gibt die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit einer der großen faszinierenden Gestalten der jüngeren Architekturgeschichte.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.02.2001

In huldvoller Ehrfurcht trete nicht nur der Barcelona-Tourist den Bauwerken des Antoni Gaudi gegenüber. Auch das Buch, das Wolfgang Pehnt zu rezensieren hatte, "beuge das Knie so tief, dass (es) die kritischen Fragen hinter sich lasse". Das Buch besteht, wie der Leser erfährt, vornehmlich aus der schon 1954 veröffentlichten Biografie von Joan Bergos i Masso, den Pehnt als den "Eckermann" Gaudis bezeichnet, und Fotografien von Marc Llimargas. Die Stärken des Textes lägen vor allem in seinem anekdotischen Reichtum, dagegen falle die unvollständige Umsicht und der "fehlende Blick aufs Ganze" stark ab. Ein hohes Lob erhalten allerdings die Fotografien. Zwar seien Gaudis Gebäude für jeden dankbare Motive, der eine "Kamera handhaben könne", noch keinem sei es aber gelungen so "drängend und dräuend" wie Llimargas, figürliche Details zu erfassen. Dessen Arbeit sieht der Rezensent als eigentlichen Grund des Verlages, die deutsche Lizenzausgabe dieses Buches herauszugeben.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet