Bücher zum Thema

Stichwort Libanon

76 Bücher - Seite 1 von 6

Rainer Merkel: Stadt ohne Gott. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973488, Gebunden, 352 Seiten, 21.00 EUR
Die Berlinerin Rosie reist in den Libanon, voller Hoffnung auf ein neues Leben. Sie verliebt sich in den Syrer Daoud, aber der hat Angst vor der Liebe. Rafik, der Modemacher werden will, liebt sie beide.…

Iman Humaidan: Fünfzig Gramm Paradies. Roman aus dem Libanon

Cover
Lenos Verlag, Basel 2017
ISBN 9783857874789, Gebunden, 267 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Arabischen von Regina Karachouli. Beirut, 1994. Zehn Jahre sind vergangen, seit Maja ihre Stadt gen Paris verlassen hatte. Nun ist sie in den Libanon zurückgekehrt, die Verheerungen des zu Ende…

Zeina Abirached: Piano Oriental. Graphic Novel

Cover
Avant Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783945034484, Kartoniert, 212 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Französischen von Annika Wisniewski. Piano Oriental ezählt die Geschichte von Abdallah Kamanja, dem Erfinder eines einzigartigen Instruments! Sein Traum ist es, ein Piano zu erschaffen, welches…

Etel Adnan: Nacht

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2016
ISBN 9783960540229, Broschiert, 96 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Klaudia Ruschkowski. In den letzten Jahren hat Etel Adnan vier große, aufeinanderfolgende Poeme geschrieben: "Jahreszeiten", "Meer", "Nebel", "Nacht"…

Stanislaw Strasburger: Besessenheit. Libanon. Eine Sachbuchfiktion

Cover
Secession Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783905951776, Gebunden, 356 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Polnischen von Simone Falk. Stanislaw Strasburger überschreitet in "Besessenheit. Libanon" bewusst die Grenzen der literarischen Gattungen. Ausgehend vom liberalen Libanon sucht er nach den historischen…

Rabih Alameddine: Eine überflüssige Frau. Roman

Cover
Louisoder Verlag, München 2016
ISBN 9783944153308, Gebunden, 448 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Marion Hertle. Aaliya Saleh ist 72 Jahre alt und lebt allein in einer Wohnung in Beirut. Allein, seit sie mit Anfang zwanzig kinderlos von ihrem Mann geschieden wurde. Seitdem umgibt…

Reinhard Schulze: Geschichte der Islamischen Welt. Von 1900 bis zur Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688553, Gebunden, 767 Seiten, 34.95 EUR
Grundlegend neu bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Fassung des Buches "Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert" von 1994. Reinhard Schulze schildert und erklärt die islamische Geschichte…

Pierre Jarawan: Am Ende bleiben die Zedern. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783827013026, Gebunden, 448 Seiten, 22.00 EUR
Samirs Eltern sind kurz vor dessen Geburt aus dem Libanon nach Deutschland geflohen. Als sein geliebter Vater spurlos verschwindet, ist Samir acht. Jetzt, zwanzig Jahre später, macht er sich auf in das…

Gertrude Bell: Das Raunen und Tuscheln der Wüste. Eine Reise durch das alte Syrien

Cover
Edition Erdmann, Wiesbaden 2015
ISBN 9783737400190, Gebunden, 300 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Ebba Drolshagen. Als Gertrude Bell im Januar 1905 zu einer ihrer Reisen in den Nahen Osten aufbrach, wollte sie dort vor allem byzantinische und römische Ruinen studieren. Wie sich…

Albert Ostermaier: Lenz im Libanon. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424742, Gebunden, 190 Seiten, 19.95 EUR
In Büchners Novelle zieht sich der Schriftsteller Jakob Michael Reinhold Lenz zurück, da er die Welt nur auf dem Kopf gehend erträgt. Der Schriftsteller Lenz in Albert Ostermaiers neuem Roman flüchtet…

Amin Maalouf: Die Verunsicherten. Roman

Cover
Arche Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783716027028, Gebunden, 544 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Französischen von Lis Künzli. In seinem bisher persönlichsten Buch überlässt Amin Maalouf einem Mann das Wort, der sich verraten fühlt von seinem Land, seinen Freunden, seinen Träumen. Mitten…

Imad Mustafa: Der politische Islam. Zwischen Muslimbrüdern, Hamas und Hizbollah

Cover
Promedia Verlag, Wien 2013
ISBN 9783853713600, Gebunden, 230 Seiten, 17.90 EUR
Täglich in den Medien verbreitete Begriffe wie "Fundamentalisten", "Extremisten" oder "Terroristen" assoziieren den Islam mit irrationalen Formen von Gewalt- und Herrschaftsausübung. Das vorliegende Buch…

Shani Boianjiu: Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045581, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch und Ulrich Blumenbach. Lea, Avishag und Yael leben in einem israelischen Dorf an der Grenze zum Libanon. Ihr Alltag ist geprägt von Unbeständigkeit, Langeweile…

Iman Humaidan: Andere Leben. Roman aus dem Libanon

Cover
Lenos Verlag, Basel 2013
ISBN 9783857874239, Gebunden, 188 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Arabischen von Regina Karachouli. Myriam ist fast vierzig, als sie erstmals wieder ihre Heimat besucht. Fünfzehn Jahre sind vergangen, seit sie mit ihren drusischen Eltern vor dem Bürgerkrieg…