Kunstgeschichte Deutschland 17. Jahrhundert

26 Bücher

Zurück | 1 | 2 | Vor

Knut Nicolaus: DuMonts Handbuch der Gemäldekunde. Gemälde erkennen und bestimmen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832172886, Gebunden, 336 Seiten, 24.90 EUR
Ein umfassender Einblick in die Traditionen und Arbeitsweisen der Künstlerwerkstätten und Ateliers vom Mittelalter bis ins beginnende 20. Jahrhundert. Unter Einbeziehung maltechnischer Erkenntnisse,…

Matthias Bumiller: Luftmusik. Über die Äolsharfe

Edition Solitude, Stuttgart 2003
ISBN 9783929085884, Gebunden, 48 Seiten, 64.00 EUR
Mit Texten in Englisch und Französisch. Dem Buch ist eine Audio-CD (33 Minuten) beigelegt. Inhalt der CD: Äolsharfenklang, Liedkompositionen mit Györgyi Dombradi (Mezzospran) und Lambert Bumiller (Klavier)…

Matthias Kunze: Daniel Seiter (1647-1705). Die Gemälde. Monografien zur deutschen Barockmalerei

Deutscher Kunstverlag, München 2000
ISBN 9783422062719, gebunden, 180 Seiten, 39.88 EUR
Mit zahlreichen, z.T. farbigen Abbildungen. Daniel Seiter (1647-1705) war ein bedeutender Vertreter der Malerei des Spätbarock in Italien. Nicht zuletzt auf Grund seiner bewegten Vita wurde ihm bislang…

Dieter Kühn: Frau Merian!. Eine Lebensgeschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100415073, Gebunden, 647 Seiten, 24.90 EUR
Sie war eine selbstbewusste, unbeirrbare Frau, eine Naturkundlerin und eine bedeutende Malerin: Maria Sibylla Merian (1647-1717), Tochter von Matthäus Merian, gehört zu den großen Frauengestalten der…

Philipp Zitzlsperger: Gianlorenzo Bernini. Die Papst- und Herrscherporträts. Zum Verhältnis von Bildnis und Macht. Diss.

Cover
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777492407, Gebunden, 215 Seiten, 39.90 EUR
Mit 106 Abbildungen. Die Porträtwerke des römischen Bildhauers Gianlorenzo Bernini, die in ganz Europa des 17. Jahrhunderts begehrt waren, lebten nicht nur von seiner virtuosen Steinbehandlung und der…

Anita Albus: Paradies und Paradox. Wunderwerke aus fünf Jahrhunderten

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821846224, Gebunden, 332 Seiten, 25.00 EUR
Auch wenn es manchmal danach aussieht: Kunst muss nicht unwissend, Gelehrsamkeit nicht öde sein. Anita Albus lädt mit diesem Buch zu einem Spaziergang durch fünf Jahrhunderte ein, auf dem es zu wunderbaren…

Joachim Jacoby: Hans von Aachen. 1552-1615

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2000
ISBN 9783422062870, Broschiert, 329 Seiten, 50.11 EUR
Mit 28 Farbtafeln und 104 SW-Abbildungen. Diese Monografie des Malers Hans von Aachen (1552-1615) beschreibt eingehend Leben und Werk des bedeutenden Künstlers. Der Reichtum seines ausführlich beschrieben…

Martin Warnke: Geschichte der deutschen Kunst in drei Bänden. Band 2: Spätmittelalter und Frühe Neuzeit 1400 bis 1750

C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406442438, Gebunden, 496 Seiten, 24.90 EUR
Der zweite Band des dreibändigen Werks zur "Geschichte der deutschen Kunst" reicht vom Spätmittelalter bis zum Ende des Barock. Höhepunkte bilden die Jahre um 1450 und die Dürerzeit sowie die Epoche…

Ulli Arnold: Die Juwelen Augusts des Starken

Koehler und Amelang Verlag, München und Berlin 2001
ISBN 9783733803094, Gebunden, 335 Seiten, 88.00 EUR
Mit 243 meist farbigen Abbildungen.

Michaela Völkel: Das Bild vom Schloss. Darstellung und Selbstdarstellung deutscher Höfe in Architekturstichserien 1600-1800. Diss.

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2001
ISBN 9783422063327, Broschiert, 400 Seiten, 51.00 EUR
Mit 78 S/W-Abbildungen. Schlösser und Gärten gehörten zu den wichtigsten Gegenständen höfische Repräsentation. Seit dem 16. Jahrhundert wurde der Versuch unternommen, diese immobilen Herrschaftsattribute…

Beatrice Techen: Uhren aus den württembergischen Schlössern in Stuttgart und Ludwigsburg

Diesbach Medien Verlag, Weinheim 2001
ISBN 9783980646451, Broschiert, 186 Seiten, 25.00 EUR
Herausgeber: Staatliche Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg, in Zusammenarbeit mit d. Staatsanzeiger-Verlag, Stuttgart. Redaktion: Meike Habicht. Mit zahlreichen Illustrationen.

Goerd Peschken / Liselotte Wiesinger: Das königliche Schloss zu Berlin, Band 3: Die barocken Innenräume

Deutscher Kunstverlag, München 2001
ISBN 9783422063419, Gebunden, 752 Seiten, 128.00 EUR
48 Farbtafeln, 700 Schwarzweißabbildungen.

Kilian Heck: Genealogie als Monument und Argument. Der Beitrag dynastischer Wappen zur politischen Raumbildung der Neuzeit

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2002
ISBN 9783422063389, Kartoniert, 327 Seiten, 34.80 EUR
Mit 164 s/w-Abbildungen. Grundlegende Studie zur lange von der Kunstgeschichte vernachlässigten Funktion von Wappen als politischem Bedeutungsträger im Heiligen Römischen Reich. Am Beispiel von Ahnentafel…

Ulrich Rehm: Stumme Sprache der Bilder. Gestik als Mittel neuzeitlicher Bilderzählung

Cover
Deutscher Kunstverlag, München- Berlin 2002
ISBN 9783422063983, Broschiert, 440 Seiten, 68.00 EUR
Mit 147 s/w-Abbildungen. Die Gestik ist ein wesentliches Mittel der bildenden Kunst, der Darstellung menschlicher Handlungen Ausdruck und Beredsamkeit zu verleihen. Nach welchen Gesichtspunkten und zu…