Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher deutscher Autoren 2017 bis 2018

65 Bücher - Seite 1 von 5

Hermann Broch / Frank Thiess: Hermann Broch / Frank Thiess: Briefwechsel. 1929 -1938 | 1948 -1951

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332690, Gebunden, 616 Seiten, 34.00 EUR
Hermann Broch war bereits Mitte Vierzig, als er 1930 den ersten Band seiner "Schlafwandler"-Romantrilogie veröffentlichte. In Wien lernte er 1928 Frank Thiess kennen, einen der erfolgreichsten Schriftsteller…

Hermann Hesse: In den Niederungen des Aktuellen. Die Briefe. 1933-1939

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428108, Gebunden, 750 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Volker Michels. Hermann Hesses Briefe aus den Jahren 1933 bis 1939 machen uns zu Zeugen seines Alltags seit Beginn der nationalsozialistischen Ära bis hin zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.…

Hermann Bahr / Arthur Schnitzler: Hermann Bahr, Arthur Schnitzler: Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente 1891-1931

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332287, Gebunden, 1008 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Kurt Ifkovits und Martin Anton Müller. Mit 11 Abbildungen. Eine Freundschaft, die die Literaturgeschichte veränderte: Im April 1891 lernten sich in einem Wiener Kaffeehaus Arthur Schnitzler…

Harry Graf Kessler: Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1937. Band 1. 1880-1891

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783768198110, Gebunden, 879 Seiten, 65.00 EUR
Der erste Band ist das persönlichste Tagebuch Kesslers. Seine Liebe zur Familie ist ebenso dokumentiert wie die Selbstreflexion, die in späteren Jahren ganz weicht. Studentische Besäufnisse, verwirrende…

Wieland Förster: Aus den Tagebüchern von 1958 bis 1974. Archiv-Blätter 24

Cover
Akademie der Künste, Berlin 2018
ISBN 9783883312279, Kartoniert, 128 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Eva Förster. Mit 16 Abbildungen. Auszüge aus den unveröffentlichten Tagebüchern beleuchten das künstlerische Selbstverständnis und die persönlichen Gedanken des jungen Wieland Förster…

Peter Hacks: Der junge Hacks Band 1-5. 5 Bände

Cover
Eulenspiegel Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783359023760, Gebunden, 3224 Seiten, 149.75 EUR
Als Peter Hacks 1955 im Alter von 27 Jahren in die DDR übersiedelte, hatte er bereits ein beeindruckend umfangreiches Œuvre vorzuweisen. Von Dachau aus arbeitete er vor allem für den Hörfunk und Feuilletons,…

Ernst Troeltsch: Ernst Troeltsch: Kritische Gesamtausgabe . Briefe IV (1915-1918)

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783110581249, Gebunden, 612 Seiten, 229.00 EUR
Herausgegeben von Friedrich Wilhelm Graf in Zusammenarbeit mit Harald Haury. Der Band bietet Briefe von und an Ernst Troeltsch, die er seit Beginn der philosophischen Lehrtätigkeit an der Friedrich-Wilhelms-Universität…

Hanne Lenz / Hermann Lenz: "Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt". Hanne Trautwein - Hermann Lenz. Der Briefwechsel 1937-1946

Cover
Insel Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783458177722, Broschiert, 1074 Seiten, 48.00 EUR
Herausgegeben von Michael Schwindtal. Hanne Trautwein und Hermann Lenz lernten sich, beide Anfang zwanzig, 1937 im Kunsthistorischen Institut der Universität München kennen: er angehender Schriftsteller,…

Johann Joachim Spalding: Briefe

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2018
ISBN 9783161559082, Gebunden, 442 Seiten, 119.00 EUR
Johann Joachim Spalding (1714-1804) war der bedeutendste protestantische Theologe des 18. Jahrhunderts. Seine der Praxis und Theorie christlicher Religion gewidmete Lebensarbeit machte ihn zu einem Bahnbrecher…

Arno Schmidt / Hans Wollschläger: Der Briefwechsel mit Hans Wollschläger. Bargfelder Ausgabe. Briefe von und an Arno Schmidt, Band 4

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518802403, Gebunden, 1034 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Giesbert Damaschke. Eine einzigartige Korrespondenz beginnt im September 1957 zwischen Arno Schmidt und dem jungen Mitarbeiter des Karl-May-Verlags, Hans Wollschläger. Zu Beginn kreist…

Deine Lise. Die Physikerin Lise Meitner im Exil

Cover
Buchfunk Verlag, Leipzig 2018
ISBN 9783868474237, CD, 25.00 EUR
Lise Meitner, Pionierin der Kernphysik und internationale Kapazität ihres Fachs, schreibt 1938 ihrem Freund und Kollegen Otto Hahn aus dem schwedischen Exil: Er habe tatsächlich einen Atomkern gespalten…

Lion Feuchtwanger: Ein möglichst intensives Leben. Die Tagebücher

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783351037260, Gebunden, 640 Seiten, 26.00 EUR
Mit einem Vorwort von Klaus Modick. Mit zahlreichen Abbildungen. Zum ersten Mal vollständig erschlossen: Lion Feuchtwangers bislang unveröffentlichte Tagebücher aus den Jahren 1906 bis 1940. Entdeckt…

Martin Heidegger: Anmerkungen VI-IX. ("Schwarze Hefte" 1948/49-1951)

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783465005834, Gebunden, 422 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Mit den "Anmerkungen VI-IX" wird die Veröffentlichung von Heideggers Schwarzen Heften fortgesetzt. Die zwischen 1948/49 und 1951 entstandenen Aufzeichnungen kommentieren…

Ingeborg Bachmann / Hans Magnus Enzensberger: "schreib alles was wahr ist auf". Der Briefwechsel Ingeborg Bachmann - Hans Magnus Enzensberger

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518426135, Gebunden, 479 Seiten, 44.00 EUR
Die Eine: eine Lyrikerin und Cover-Girl des Spiegels 1954. Der Andere: der "zornige junge Mann", Netzwerker, zugleich Strippenzieher im Literaturbetrieb, dessen Lyrik-Karriere 1957 startet. Ingeborg Bachmann…