Bücher zum Thema

Aktuelle Bücher zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

Neuere Bücher zu Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und nationalistischen und rassistischen Bewegungen.

397 Bücher - Seite 1 von 29

Götz Aly: Das Prachtboot. Wie Deutsche die Kunstschätze der Südsee raubten

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970364, Gebunden, 240 Seiten, 21.00 EUR
Neben Denkmälern und Straßennamen zeugen zauberhafte Museumsobjekte von den einstigen Kolonien - doch wie sind zu uns gekommen und woher stammen sie? Götz Aly deckt auf, dass es sich in den allermeisten…

Pankaj Mishra: Freundliche Fanatiker. Über das ideologische Nachleben des Imperialismus

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970777, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Laura Su Bischoff und Michael Bischoff. Eine Analyse der politischen Irrwege unserer Zeit - jenseits der eurozentrischen Perspektive: Der bekannte Schriftsteller und Publizist…

Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit . Warum Liebe politisch ist

Cover
Harper Collins, Hamburg 2021
ISBN 9783749901142, Kartoniert, 224 Seiten, 18.00 EUR
What is love? Ist die Liebe Sinn des Lebens, eine politische Allianz, Illusion oder Selbstzweck? Oder ist sie gar unmöglich, weil wir uns zwischen Zukunftsängsten, überhöhten Ansprüchen und diskriminierenden…

Martin Steinhagen: Rechter Terror. Der Mord an Walter Lübcke und die Strategie der Gewalt

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783499005992, Kartoniert, 304 Seiten, 18.00 EUR
Der Mord an Walter Lübcke markiert eine weitere Eskalationsstufe des rechten Terrorismus in Deutschland. Er ist weder als Zufall noch als Einzelfall erklärbar, sondern zeigt wie unter einem Brennglas…

Anton de Kom: Wir Sklaven von Suriname

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2021
ISBN 9783887473839, Gebunden, 220 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Birgit Erdmann. Mit Beiträgen von Tessa Leuwsha, Mitchell Esajas und Duco van Oostrum. Anton de Koms Buch wurde 1934 zum ersten Mal in Amsterdam veröffentlicht, dann zensiert,…

Audre Lorde: Sister Outsider. Essays

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269712, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné und Marion Kraft. Mitarbeit: Nikita Dhawan. Audre Lorde ist die revolutionäre Denkerin und Ikone des Schwarzen FeminismusAudre Lorde wusste, was es heißt, als Bedrohung…

Sahra Wagenknecht: Die Selbstgerechten. Mein Gegenprogramm - für Gemeinsinn und Zusammenhalt

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783593513904, Gebunden, 345 Seiten, 24.95 EUR
Urban, divers, kosmopolitisch, individualistisch - links ist für viele heute vor allem eine Lifestylefrage. Politische Konzepte für sozialen Zusammenhalt bleiben auf der Strecke, genauso wie schlecht…

Fleur Daugey: Freiheit!. Harriet Tubman, eine amerikanische Heldin (Ab 10 Jahre)

Cover
Jacoby und Stuart Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783964280848, Gebunden, 48 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Edmund Jacoby. Mit Illustrationen von Olivier Charpentier. Dieses Buch zeichnet die Geschichte der Sklaverei in den USA nach, vom Sklavenhandel über die Sklavenjäger bis zur…

Armin Schäfer / Michael Zürn: Die demokratische Regression

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127490, Taschenbuch, 247 Seiten, 16.00 EUR
In der Debatte um den Aufstieg national-autoritärer Parteien dominieren zwei Ansätze: ein ökonomischer, der wachsende Ungleichheit infolge der Globalisierung in den Mittelpunkt stellt, und ein kultureller,…

Gabriele Keller: Bereit für den Untergang: Prepper

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783360013729, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Spätestens seit im Frühjahr 2020 Lebensmittel in den Supermärkten knapp wurden, kennen wir alle dieses Gefühl der Unsicherheit: Müssen wir uns Sorgen machen, dass unser Versorgungssystem gefährdet ist?…

Mohamed Amjahid: Der weiße Fleck. Eine Anleitung zu antirassistischem Denken

Cover
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492062169, Gebunden, 224 Seiten, 16.00 EUR
Struktureller Rassismus, weiße Privilegien und Andersmachung von verletzbaren Minderheiten - die Debatte der vergangenen Monate hat gezeigt, wie stark diese Themen die Gesellschaft polarisieren. Und auch…

Ijeoma Oluo: Das Land der weißen Männer. Eine Abrechnung mit Amerika

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455010688, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Benjamin Mildner. "Niemand ist pessimistischer, was die Zukunft weißer Männer angeht, als weiße Männer." Dieses Buch eröffnet einen radikal neuen Blick auf ein Land, das seinen…

Emilia Zenzile Roig: Why We Matter. Das Ende der Unterdrückung

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038472, Gebunden, 397 Seiten, 22.00 EUR
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin…

Michael Rothberg: Multidirektionale Erinnerung. Holocaustgedenken im Zeitalter der Dekolonisierung

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783863315580, Kartoniert, 404 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Max Henninger. Michael Rothberg zeichnet eine erinnerungskulturelle Tradition von der Nachkriegszeit bis ins 21. Jahrhundert nach, die von wechselseitigen Bezugnahmen zwischen…