Torgau - Stadt der Renaissance

Architekturführer zur zweiten Sächsichen Landesausstellung
Cover: Torgau - Stadt der Renaissance
Michael Sandstein Verlag, Dresden 2003
ISBN 9783930382965
Broschiert, 188 Seiten, 15,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Tilmann von Stockhausen für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.11.2003

Dieter Bartetzko berichtet viel Wissenswertes über die Kunstschätze und Baudenkmäler, die man in Torgau finden kann und lobt dann, das alles sei in diesem Sammelband von Tilmann von Stockhausen "vorzüglich dokumentiert und interpretiert". Der "Prachtband" wird, so erfährt man außerdem, Begleitbuch der zweiten Sächsischen Landesausstellung im nächsten Jahr sein, in deren Zusammenhang sich Torgau als einzigartiges historisches Gesamtkunstwerk präsentieren wird. Unter den in Torgau versammelten und hier kommentierten Baudenkmälern hebt der Rezensent unter anderem das "in Deutschland einmalige" Ensemble von Rathaus und Kirche in Torgau hervor, wo nämlich die Kirche von Flügelbauten des Rathauskomplexes, eines Renaissancepalastes umschlossen ist, der dem Torgauer Schloss Hartenfels ebenbürtig ist. Außerdem hebt der Rezensent das besondere Ineinander von Renaissance- und Reformationsstilen hervor, das man in Torgau, wie zum Beispiel auch in Wittenberg, Eisenach, Grimma und Eisleben, studieren könne.