Marlon Brando, Donald Cammell

Madame Lai

Roman. 3 CDs
Cover: Madame Lai
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783455305487
CD, 22,95 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Gregor Hens. Gelesen von Thomas Fritsch. Eine ebenso anrührende wie exotische Liebesgeschichte - kein Geringerer als der Weltstar Marlon Brando hat sie sich auf den Leib geschrieben. Er war all der mittelmäßigen Drehbücher müde. Das Buch wurde nie vollendet und erst nach seinem Tod (2004) freigegeben. Bei der Lektüre wird klar, welch ein Talent dieser Superstar des Kinos war - und was für ein heimlicher Romantiker.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 28.11.2007

Rezensent Martin Z. Schröder ist begeistert von dieser Piratengeschichte und von der lustvollen Art, mit der sie der Schauspieler Thomas Fritsch vorträgt. Nach Meinung des Rezensenten hört man ihm die Freude am Vorlesen an, er präsentiert die an Wendungen reiche und unterhaltsame Geschichte - geschrieben hat sie (jawoll!) Marlon Brando zusammen mit seinem Freund Donald Cammell - mit "Inbrunst". In Schröders Augen ist das ganze eine "prachtvolle Unterrichtung in genussvollem Lesen." Beim Rezensenten löst das Zuhören jedenfalls ein "wonniges Gruseln" aus. Ein besonderes Lob ist Schröder die Arbeit des Übersetzers Gregor Hens wert, der die unterhaltsame Geschichte in ein packendes, aber eben auch "feines" Deutsch übertragen hat.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter