Zum einzigen Ergebnis weitergeleitet

Katja Brandis

Freestyler

Roman (ab 13 Jahre)
Cover: Freestyler
J. Beltz Verlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783407821010
Gebunden, 438 Seiten, 16,95 EUR

Klappentext

Für ihren Traum vom Olympischen Gold optimieren "Freestyler" ihre Körper ganz legal mit High-Tech-Prothesen und Implantaten. Die junge Sprinterin Jola ist nicht sicher, ob sie sich operieren lassen will. Der Druck ist hoch: Mit einem modifizierten Körper hätte sie vielleicht eine Chance auf eine Medaille bei den Olympischen Spielen 2032 - so wie Ryan, der beinamputierte Sprinter, in den sie sich verliebt hat. Aber die neue Technik birgt Gefahren. Und bald geht es nicht mehr nur um den Sieg, sondern um Leben und Tod ...

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 27.05.2016

Fabian Müller empfiehlt Katja Brandis' Jugendbuch als spannende Lektüre über ein kontroverses Thema. Es geht um die Optimierung des Körpers im Sport, um erste Liebe und Sex und das Erwachsenwerden. Wie es sich mit künstlichen Muskeln und Sehnen sprintet, als Zwitterwesen zwischen Mensch und Maschine bei den Olympischen Spielen im Jahr 2030, erfärt Müller hier. Und wie sich an derartigen Visionen Kritik üben lässt, ohne zu diffamieren.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de