Katherine Alice Applegate

Endling

Die Suche beginnt. Teil 1. (Ab 11 Jahre)
Cover: Endling
dtv, München 2020
ISBN 9783423640626
Gebunden, 384 Seiten, 15,95 EUR

Klappentext

Ein Dalkin, ein Wobbyk und ein Mädchen: Freunde und Gefährten. Byx ist die Jüngste im Dalkin-Rudel, und wie alle Dalkins besitzt sie eine besondere Gabe: Sie kann Lüge von Wahrheit unterscheiden. Doch in Nedarra werden die Dalkins gejagt. Den Menschen, die sich hier zur Herrschaft aufgeschwungen haben, sind die hundeähnlichen Wesen ein Dorn im Auge. Als Byx eines Tages von einem Streifzug zu ihrem Rudel zurückkehrt, geschieht das Furchtbare: Sie findet all ihre Lieben tot vor, ermordet von den Schergen des Machthabers Murdano. Ist sie nun ganz allein, die Letzte ihrer Art, der Endling? Oder gibt es doch noch, wie alte Mythen weissagen, andere Dalkins hoch im Norden des Landes? Byx macht sich auf die Suche. Es wird die unvergleichliche Reise durch ein Land voller Schönheit, aber auch Angst, wo Riesenkatzen leben, gewaltige Wasserwesen und Käfer, gigantische Vögel und Wobbyks. Und bald hat sie Gefährten an ihrer Seite. Freunde fürs Leben.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 10.03.2020

Laut der Rezensentin Hilde Elisabeth Menzel gelingt es Katherine Applegate mit diesem Roman nicht nur, einen grandiosen Fantasy-Roman zu schreiben, sondern auch geschickt auf die Bedrohung der Arten aufmerksam zu machen. In ihrer Romanwelt leben Wesen, die zugleich menschliche und tierische Eigenschaften sowie besondere Fähigkeiten haben, aber der herrschende Tyrann will diese ausrotten, erzählt die faszinierte Kritikerin. Eines dieser Wesen, die Dalkin Byx, macht sich Menzel zufolge auf den Weg, andere Überlebende ihrer Art zu finden, und tut sich dabei mit weiteren interessanten Wesen sowie einem Menschenmädchen zusammen, dessen Familie gegen den Tyrannen kämpft. Die "Road Novel", die den Auftakt zu einer Trilogie bildet, hat der Rezensentin außerordentlich gut gefallen und sie wartet gespannt auf den zweiten Band.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de