Hunter S. Thompson

Gonzo Generation

Das Beste der Gonzo-Papers
Cover: Gonzo Generation
Heyne Verlag, München 2007
ISBN 9783453404892
Kartoniert, 547 Seiten, 9,95 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Teja Schwaner. Mit seinen Gonzo Papers wurde Hunter S. Thompson zu einem der bedeutendsten Schriftsteller Amerikas. Dieser einmalige Band versammelt jetzt erstmals die besten Reportagen und Artikel aus vier Jahrzehnten schonungslosem Journalismus. Ein absolutes Muss für alle Thompson-Fans!

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.07.2007

Als "vollmundig und treffsicher" beschreibt Wolfgang Frömberg den Autor. Die hier versammelten Reportagen, Essays und Short Storys sind für ihn "Glanzstücke" des New Journalism, die trotz ihrer subjektiven Polemik auch politisch relevant sind und soziokulturelle Tiefenschärfe besitzen. Ob Skandalgeschichte oder Reisebericht, nie, so legt Frömberg nahe, war Hunter S. Thompson präsenter, nie besser, als in der kurzen Form, der Erfolg seiner Romane hin oder her. Die "noch sichtbare" Wirkung dieses Autors führt Frömberg auf Texte wie diese zurück.
Stichwörter