Georg Büchner

Leonce und Lena

(Ab 7 Jahre)
Cover: Leonce und Lena
NordSüd Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783314101816
Gebunden, 64 Seiten, 19,95 EUR

Klappentext

Bearbeitet von Jürg Amann, Illustrationen von Lisbeth Zwerger. Zwei Königskinder, die für einander von den Eltern zur Ehe bestimmt sind, fliehen. Ohne sich zu kennen, begegnen sie einander und verlieben sich. Büchners märchenhaftes Lustspiel über die Liebe, über Macht und Freiheit ist auch eine hochkomische Satire. Jürg Amann hat das Lustspiel gekürzt und eine temporeiche Komödie für junge Leser daraus gemacht. Ein Stoff wie geschaffen für Lisbeth Zwerger, die mit einer neuen Technik ein neues Werk vorlegt.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.11.2013

Hubert Spiegel ist es ganz gleich, wie viel der kleine Leser von Büchners Bühnenstück versteht. Es wird schon genug sein, um es zu mögen, ist er überzeugt. Vor allem glaubt er fest daran, weil der Autor Jürg Amann den Text so klug gekürzt und bearbeitet hat und die Illustratorin Lisbeth Zwerger bühnenbildreife Collagen liefert, die Spiegel von einer Inszenierung träumen lassen, die es nie gegeben hat. Auch wenn einem sich noch nicht alle Wortspielereien Büchners erschließen, meint Spiegel, die Liebesgeschichte von Prinz Leonce aus dem Reiche Popo und Prinzessin Lena aus dem Reiche Pipi eignet sich für den jungen Leser.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter