Dante Alighieri

La Commedia. Die Göttliche Komödie

Band 2: Purgatorio / Läuterungsberg
Cover: La Commedia. Die Göttliche Komödie
Reclam Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783150107959
Gebunden, 690 Seiten, 32,95 EUR

Klappentext

Italienisch und deutsch. Übersetzt und kommentiert von Hartmut Köhler. Nach "Inferno / Hölle" erscheint nun der nächste Band von Hartmut Köhlers Neuübersetzung der Göttlichen Komödie: Dante betritt, wieder begleitet von seinem Führer Vergil, das Purgatorio, den Ort der Reinigung, "in dem die menschliche Seele sich läutert und würdig wird, zum Himmel aufzusteigen". Die, die dort büßen, haben sich eines der sieben Grundlaster schuldig gemacht: Hochmut, Neid, Zorn, Trägheit, Habsucht, Fressgier und - als geringstes - der Wollust. Am Ende der Wanderung über den Berg der Läuterungen wartet die schwerste Prüfung, der Gang durch das reinigende Feuer. Danach wird Dante Beatrice begegnen und das Paradies betreten: es beginnt der dritte Teil.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 24.03.2012

Franziska Meier weiß diese italienisch-deutsche Studienausgabe des zweiten Teils von Dantes Göttlicher Komödie von Hartmut Köhler zu schätzen. Sie attestiert dem Romanisten und Übersetzer, nah am Original zu bleiben - von einigen Glättungen insbesondere im Blick auf Dantes Metaphern einmal abgesehen. Köhlers Intention sieht sie darin, dem Leser die Aktualität von Dantes Werk verständlich zu machen. Verglichen mit Kurt Flaschs Neuübersetzung der Göttlichen Komödie unterstreicht sie die "dienende Rolle" durch die sich Köhlers Übersetzung in ihren Augen auszeichnet.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet