Blütenherz und Zaubergarten

Der Schriftsteller im Garten seiner Träume (4 CDs)
Cover: Blütenherz und Zaubergarten
DHV - Der Hörverlag, München 2013
ISBN 9783867179645
CD, 19,99 EUR

Klappentext

4 CDs mit 270 Minuten Laufzeit. Eine literarische Sammlung von Gartengeschichten und -gedichten großer Autoren, gelesen von Stefan Wilkening, Juliane Köhler, Elke Heidenreich, Sabine Kastius und vielen anderen. Enthält Geschichten von: Elizabeth von Arnim, Francis Bacon, Giovanni Boccaccio, Wilhelm Busch, Karel Apek, Alphonse Daudet, Eva Demski, Heimito von Doderer, Joseph von Eichendorff, Theodor Fontane, Horst Fuhrmann, Hans-Dieter Gelfert, Johann Wolfgang von Goethe, Jakob und Wilhelm Grimm, Heinrich Heine, Hermann Hesse, Hugo von Hofmannsthal, Albertus Magnus, Arthur Miller, Plinius d.J., Rainer Maria Rilke, Johannes Roth, Friedrich von Schiller, Theodor Storm, August Strindberg, Erwin Strittmatter, Oscar Wilde und Peter Würth.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.05.2013

Wer sich beim Garten umgraben eher langweilt, könnte sich die Zeit (und die Rückenschmerzen) mit diesem Hörbuch versüßen, das Wolfgang Schneider empfiehlt. Es geht auf den vier CDs dieser Anthologie kunterbunt durcheinander, so Schneider. Aber immer dreht es sich um den Garten: Die Freude daran und den Ärger damit. Schneider zählt u.a. Goethe, Doderer, Hesse, Busch, Doris Lessing, Strindberg und Elizabeth von Arnim auf, aus deren Werken zum Garten vorgelesen wird. Strindberg etwas gibt Tipps zum Gemüseanbau, Peter Würth vernichtet Schnecken, und bei Goethe entfaltet Safran "gewalt'ge Glut". Auch die Vorleser wechseln immer wieder. Nicht alle sind gleich gut, so Schneider, aber das sei im Garten ja nicht anders, wo Licht und Schatten eng beisammen liegen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter