Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Peter-Andre Alt

Peter-Andre Alt, geboren 1960 in Berlin, ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, zuerst an den Universitäten Bochum und Würzburg, und seit 2005 an der Freien Universität Berlin.

Peter-Andre Alt: Ästhetik des Bösen.

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Ästhetik des Bösen. C. H. Beck Verlag, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010, ISBN 9783406605031, Gebunden, 714 Seiten, 34,00 EUR
Das Böse ist für die Literatur seit der Romantik ein Objekt der offenen Anziehung und lustvoll inszenierten Sympathie. Peter-Andre Alt erschließt die Geheimnisse einer unmoralischen Literatur, die das… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Kafka und der Film. Über kinomatografisches Erzählen

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Kafka und der Film - Über kinomatografisches Erzählen. C. H. Beck Verlag, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009, ISBN 9783406587481, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Dass Franz Kafka ein passionierter Kinogänger war, dokumentieren seine Briefe und Tagebücher. Bisher hat man jedoch übersehen, wie stark auch seine literarische Arbeit durch die Wahrnehmungs- und Darstellungsformen… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Die Verheißungen der Philologie. Göttinger Sudelblätter

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Die Verheißungen der Philologie - Göttinger Sudelblätter. Wallstein Verlag, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008, ISBN 9783835301757, Kartoniert, 32 Seiten, 9,50 EUR
Ein Essay über die Erkenntnislust und die geistigen Offenbarungen der philologischen Arbeit und zugleich ein Plädoyer für selbstvergessene Lektüre. Nach gängigem Verständnis ist die Philologie die Dienerin des… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Klassische Endspiele. Das Theater Goethes und Schillers

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Klassische Endspiele - Das Theater Goethes und Schillers. C. H. Beck Verlag, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008, ISBN 9783406569296, Gebunden, 310 Seiten, 26,90 EUR
Peter-Andre Alt liest die klassischen Dramen Goethes und Schillers im Zusammenhang neuer Erkenntnisse über Politik und Macht um 1800, über die höfisch-aristokratische Öffentlichkeit in der Epoche der Französischen… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Franz Kafka. Der ewige Sohn. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Franz Kafka. Der ewige Sohn - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005, ISBN 9783406534416, Gebunden, 750 Seiten, 34,90 EUR
Franz Kafka ist der wirkungsmächtigste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Sein Werk gilt bis heute als Inbegriff des Dunklen, Mehrdeutigen, faszinierend Unheimlichen: als Musterfall der ästhetischen Moderne. Diese… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Friedrich Schiller.

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Friedrich Schiller. C. H. Beck Verlag, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004, ISBN 9783406508578, Paperback, 128 Seiten, 7,90 EUR
Friedrich Schiller ist ein moderner Klassiker. Das Buch führt in Schillers literarische und geistige Welt ein. Es präsentiert den Dramatiker und Theaterkenner, den Lyriker und Erzähler, den… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Schlaf der Vernunft. Literatur und Traum in der Kulturgeschichte der Neuzeit

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Schlaf der Vernunft - Literatur und Traum in der Kulturgeschichte der Neuzeit. C. H. Beck Verlag, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002, ISBN 9783406493379, Gebunden, 464 Seiten, 34,90 EUR
Peter-Andre Alt untersucht die vielgestaltige Geschichte literarischer Traumdarstellungen der Neuzeit - im Zusammenhang ihrer wissenschaftlichen, sozialen und kulturellen Bedingungen - von der Renaissance bis zur Moderne. Sein… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Schiller. Leben - Werk - Zeit. Eine Biografie. Erster Band

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Schiller. Leben - Werk - Zeit - Eine Biografie. Erster Band. C. H. Beck Verlag, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000, ISBN 9783406459054, Gebunden, 749 Seiten, 44,99 EUR
Mit Peter-Andre Alts zwei Bände umfassendem Werk liegt erstmals seit vierzig Jahren wieder eine wissenschaftlich fundierte Schiller-Biografie vor. Sie verfolgt das Ziel, Leben und Werk des deutschen Klassikers… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Schiller. Leben - Werk - Zeit. Eine Biografie. Zweiter Band

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Schiller. Leben - Werk - Zeit - Eine Biografie. Zweiter Band. C. H. Beck Verlag, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000, ISBN 9783406462252, Gebunden, 690 Seiten, 44,99 EUR
Der zweite Band der Biografie beschreibt Schillers klassische Periode von 1791 bis zu seinem Tod 1805. Er untersucht das Selbstverständnis der kunstphilosophischen Studien und deren Bedeutung für die… mehr lesen

Peter-Andre Alt: Schiller. Leben - Werk - Zeit. Eine Biografie. 2 Bände

Bestellen bei buecher.deCover: Peter-Andre Alt. Schiller. Leben - Werk - Zeit - Eine Biografie. 2 Bände. C. H. Beck Verlag, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000, ISBN 9783406462269, Gebunden, 1605 Seiten, 24,90 EUR
Mit Peter-Andre Alts zwei Bände umfassendem Werk liegt erstmals seit vierzig Jahren wieder eine wissenschaftlich fundierte Schiller-Biografie vor. Sie verfolgt das Ziel, Leben und Werk des deutschen Klassikers… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Helmuth Vetter: Grundriss Heidegger. Ein Handbuch zu Leben und Werk

Bestellen bei buecher.deCover: Helmuth Vetter. Grundriss Heidegger - Ein Handbuch zu Leben und Werk. Felix Meiner Verlag, 2014.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2014, ISBN 9783787322763, Gebunden, 560 Seiten, 68,00 EUR
Der "Grundriss Heidegger" versteht sich als eine Einführung zu Martin Heideggers Leben und vor allem als Nachschlagewerk zu seinen Schriften. Der erste Teil, Synopsis, ist der Versuch, über… mehr lesen

Stefan Müller-Doohm: Jürgen Habermas. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Stefan Müller-Doohm. Jürgen Habermas - Eine Biografie. Suhrkamp Verlag, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783518424339, Gebunden, 784 Seiten, 29,95 EUR
"Jürgen Habermas", so schrieb der US-amerikanische Philosoph Ronald Dworkin anlässlich des 80. Geburtstags des großen europäischen Denkers, "ist nicht nur der berühmteste lebende Philosoph der Welt. Sein Ruhm… mehr lesen

Mark Schweda: Entzweiung und Kompensation. Joachim Ritters philosophische Theorie der modernen Welt

Bestellen bei buecher.deCover: Mark Schweda. Entzweiung und Kompensation - Joachim Ritters philosophische Theorie der modernen Welt. Karl Alber Verlag, 2014.
Karl Alber Verlag, Freiburg - München 2014, ISBN 9783495486146, Gebunden, 495 Seiten, 49,00 EUR
Mit dieser Arbeit liegt die erste systematische Gesamtdarstellung von Joachim Ritters Werk vor. Sie interpretiert seine Philosophie als eine philosophische Theorie der modernen Welt, die sowohl der weltgeschichtlichen… mehr lesen

Elisa Klapheck: Margarete Susman. und ihr jüdischer Beitrag zur politischen Philosophie

Bestellen bei buecher.deCover: Elisa Klapheck. Margarete Susman - und ihr jüdischer Beitrag zur politischen Philosophie. Hentrich und Hentrich Verlag, 2014.
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783955650360, Gebunden, 408 Seiten, 35,00 EUR
Margarete Susman (1872-1966) gehört zu den großen Vordenkern der jüdischen Renaissance im frühen 20. Jahrhundert. Ihre Auseinandersetzung mit dem Judentum richtet sich vor allem auch auf die Bedeutung,… mehr lesen

Anna Stüssi: Ludwig Hohl. Unterwegs zum Werk. Eine Biografie der Jahre 1904 bis 1937

Bestellen bei buecher.deCover: Anna Stüssi. Ludwig Hohl - Unterwegs zum Werk. Eine Biografie der Jahre 1904 bis 1937. Wallstein Verlag, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014, ISBN 9783835315662, Gebunden, 400 Seiten, 29,90 EUR
Ludwig Hohl fand erst im Alter die ihm gebührende Anerkennung. Sein Denken in Fragmenten, entlang der Zwischenräume und Ränder des Bewusstseins, ist von erstaunlicher Modernität, entwickelt in den… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Andrea Köhler-Ludescher: Paul Watzlawick. Die Biografie. Die Entdeckung des gegenwärtigen Augenblicks

Bestellen bei buecher.deCover: Andrea Köhler-Ludescher. Paul Watzlawick - Die Biografie. Die Entdeckung des gegenwärtigen Augenblicks. Hans Huber Verlag, 2014.
Hans Huber Verlag, Bern 2014, ISBN 9783456854120, Gebunden, 338 Seiten, 29,95 EUR
Mit einem Nachwort von Fritz Simon. Das abenteuerliche Leben des Philosophen, Therapeuten und Bestsellerautors Paul Watzlawick führt von seiner Kindheit in Villach - über das Studium in Venedig… mehr lesen

Martin Mittelmeier: Adorno in Neapel. Wie sich eine Sehnsuchtslandschaft in Philosophie verwandelt

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Mittelmeier. Adorno in Neapel - Wie sich eine Sehnsuchtslandschaft in Philosophie verwandelt. Siedler Verlag, 2013.
Siedler Verlag, München 2013, ISBN 9783827500311, Gebunden, 304 Seiten, 22,99 EUR
In den 1920er Jahren wird der Golf von Neapel von einer Vielzahl illustrer Gäste bevölkert. Unter den Revolutionären, Künstlern und Sinnsuchern sind auch vier Geistesarbeiter, die sich allesamt… mehr lesen

Rolf Wiggershaus: Max Horkheimer. Unternehmer in Sachen 'Kritische Theorie'. Eine Einführung

Bestellen bei buecher.deCover: Rolf Wiggershaus. Max Horkheimer - Unternehmer in Sachen 'Kritische Theorie'. Eine Einführung. S. Fischer Verlag, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013, ISBN 9783596195749, Taschenbuch, 240 Seiten, 9,99 EUR
Niemand steht so wie Max Horkheimer für das, was in den 1960er Jahren die Bezeichnung "Frankfurter Schule" erhielt. Der Sohn eines Textilfabrikanten übernahm 1930 die Leitung des marxistischen… mehr lesen

Wilhelm G. Jacobs: Johann Gottlieb Fichte. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Wilhelm G. Jacobs. Johann Gottlieb Fichte - Eine Biografie. Insel Verlag, 2012.
Insel Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783458175414, Gebunden, 249 Seiten, 24,95 EUR
Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) ist einer der bedeutendsten deutschen Philosophen gleichrangig neben Kant, Hegel, Marx, und er ist der Vater des deutschen Idealismus, von größtem Einfluß auf das… mehr lesen

Manfred Kühn: Johann Gottlieb Fichte. Ein deutscher Philosoph. 1762-1814

Bestellen bei buecher.deCover: Manfred Kühn. Johann Gottlieb Fichte - Ein deutscher Philosoph. 1762-1814. C. H. Beck Verlag, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012, ISBN 9783406630842, Gebunden, 682 Seiten, 29,95 EUR
Johann Gottlieb Fichte (19. Mai 1762 - 29. Januar 1814) gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht… mehr lesen

Archiv: Buchautoren