Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Italo Calvino

Italo Calvino, 1923 in Santiago de las Vegas auf Kuba geboren, arbeitete nach seinem Literaturstudium als Journalist und Lektor. Calvino wurde mit Romanen wie "Der geteilte Visconte" oder "Der Baron auf den Bäumen" als einer der innovativsten italienischen Nachkriegsautoren weltberühmt. Er starb am 19. September 1985 in Siena.

Italo Calvino: Schwierige Liebschaften. Sämtliche Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: Italo Calvino. Schwierige Liebschaften - Sämtliche Erzählungen. Carl Hanser Verlag, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 9783446243255, Gebunden, 864 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem Italienischen von Nino Erné, Julia M. Kirchner, Burkhart Kroeber, Helene Moser, Oswalt von Nostitz, Heinz Riedt und Caesar Rymarowicz. Das Leben, die Liebe, die Erinnerung all… mehr lesen

Italo Calvino: Die unsichtbaren Städte.

Bestellen bei buecher.deCover: Italo Calvino. Die unsichtbaren Städte. Carl Hanser Verlag, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007, ISBN 9783446208285, Gebunden, 174 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Sowenig wie Marco Polo und Kublai Khan in diesem Buch historische Figuren sind, sowenig handelt es sich auch bei den Städten, die… mehr lesen

Italo Calvino: Ich bedaure, dass wir uns nicht kennen. Briefe 1941-1985

Bestellen bei buecher.deCover: Italo Calvino. Ich bedaure, dass wir uns nicht kennen - Briefe 1941-1985. Carl Hanser Verlag, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007, ISBN 9783446209190, Gebunden, 416 Seiten, 25,90 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Ausgewählt und kommentiert von Franziska Meier. Italo Calvino war nicht nur einer der phantasievollsten und beliebtesten Autoren Italiens, er war auch… mehr lesen

Italo Calvino: Ein General in der Bibliothek. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: Italo Calvino. Ein General in der Bibliothek - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004, ISBN 9783446204522, Gebunden, 297 Seiten, 21,50 EUR
Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Funkensprühende Geschichten des Erzählers Italo Calvino. Von den Piraten um Francis Drake, den Verschwörern gegen Cäsar bis zu einem Interview mit… mehr lesen

Italo Calvino: Warum Klassiker lesen?.

Bestellen bei buecher.deCover: Italo Calvino. Warum Klassiker lesen?. Carl Hanser Verlag, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003, ISBN 9783446202764, Broschiert, 320 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner und Susanne Schoop. Was ist eigentlich ein Klassiker? "Klassiker sind Bücher, die jedesmal um so neuer, unerwarteter, bahnbrechender wirken, wenn man sie… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Ljudmila Ulitzkaja: Die Kehrseite des Himmels.

Bestellen bei buecher.deCover: Ljudmila Ulitzkaja. Die Kehrseite des Himmels. Carl Hanser Verlag, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 9783446247284, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Ljudmila Ulitzkaja gibt mit überraschender Offenheit Auskunft über ihre persönliche Welt. Sie erzählt von ihrer Kindheit und Jugend in Moskau, von den… mehr lesen

Günter Kunert: Tröstliche Katastrophen. Aufzeichnungen 1999-2011

Bestellen bei buecher.deCover: Günter Kunert. Tröstliche Katastrophen - Aufzeichnungen 1999-2011. Carl Hanser Verlag, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 9783446241299, Gebunden, 383 Seiten, 24,90 EUR
Einer der bedeutendsten literarischen Essayisten in Deutschland legt ein Buch für krisengeplagte Zeitgenossen vor, das einen starken Trost bereithält: Es kann alles noch viel schlimmer kommen. Kaum einer… mehr lesen

J. Ulrich Binggeli/Hermann Hesse: Heimweh nach Freiheit. Resonanzen auf Hermann Hesse

Bestellen bei buecher.deCover: J. Ulrich Binggeli / Hermann Hesse. Heimweh nach Freiheit - Resonanzen auf Hermann Hesse. Klöpfer und Meyer Verlag, 2012.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2012, ISBN 9783863510305, Gebunden, 300 Seiten, 19,90 EUR
Hermann Hesse ist über die Zeiten hinweg ein wunderbarer Gesprächspartner, an- und aufregend, provozierend, belehrend, enervierend, tröstlich - und auf vertrackte Weise immer freundlich. "Heimweh nach Freiheit" gibt… mehr lesen

Theodor Heuss: Sebastian Koch liest aus Briefen und Reden von Theodor Heuss. 2 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Theodor Heuss. Sebastian Koch liest aus Briefen und Reden von Theodor Heuss - 2 CDs. Cherbuliez Productions, 2012.
Cherbuliez Productions, Buchendorf 2012, ISBN 9783981477412, CD, 18,00 EUR
2 CDs, 110 Minuten Laufzeit. Musik: John Cage, gespielt von Markus Hinterhäuser. Regie: Gert Pfafferodt. Der gebürtige Schwabe Theodor Heuss wurde 1949 zum ersten Bundespräsidenten der jungen Bundesrepublik… mehr lesen

Daniel de Roulet: Fukushima mon amour. Brief an eine japanische Freundin

Bestellen bei buecher.deCover: Daniel de Roulet. Fukushima mon amour - Brief an eine japanische Freundin. Hoffmann und Campe Verlag, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011, ISBN 9783455403527, Broschiert, 48 Seiten, 4,99 EUR
Aus dem Französischen von Maria Hoffmann-Dartevelle. In Tokio steht das Kirschblütenfest bevor, als sich die Havarie im Atomkraftwerk Fukushima ereignet. Nach mehreren Explosionen werden radioaktive Strahlenwerte gemessen, die… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

György Konrad: Das Pendel. Essaytagebuch

Bestellen bei buecher.deCover: György Konrad. Das Pendel - Essaytagebuch. Suhrkamp Verlag, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011, ISBN 9783518422526, Gebunden, 244 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Mit Imagination und Skepsis blickt György Konrad, Dichter und Chronist, auf die Gegenwart. Im Licht der todbringenden Erlebnisse seiner Kindheit, der blutig… mehr lesen

Johan Huizinga: Amerika. Mensch und Masse in Amerika. Amerika - Leben und Denken. Amerika-Tagebuch

Bestellen bei buecher.deCover: Johan Huizinga. Amerika - Mensch und Masse in Amerika. Amerika - Leben und Denken. Amerika-Tagebuch. Wilhelm Fink Verlag, 2011.
Wilhelm Fink Verlag, München 2011, ISBN 9783770551675, Gebunden, 380 Seiten, 49,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel. Mit einem Nachwort von Thomas Macho. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga (1872-1945) ist weltweit vor allem durch seine Werke "Herbst des Mittelalters", "Erasmus"… mehr lesen

Mahatma Gandhi: Mahatma Gandhi: Ausgewählte Werke. Fünf Bände: Eine Autobiographie; Satyagraha in Südafrika; Grundlegende Schriften; Die Stimme der Wahrheit; Ausgewählte Briefe

Bestellen bei buecher.deCover: Mahatma Gandhi. Mahatma Gandhi: Ausgewählte Werke - Fünf Bände: Eine Autobiographie; Satyagraha in Südafrika; Grundlegende Schriften; Die Stimme der Wahrheit; Ausgewählte Briefe. Wallstein Verlag, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011, ISBN 9783835306516, Gebunden, 2098 Seiten, 59,90 EUR
Aus dem Englischen Brigitte Luchesi und Wolfgang Sternstein. Mahatma Gandhi war eine der bedeutendsten und charismatischsten Gestalten des 20. Jahrhunderts. Seine gesammelten Schriften umfassen mehr als hundert Bände.… mehr lesen

Mark Rothko: Mark Rothko: Schriften 1934-1969. Essays, Briefe, Interviews

Bestellen bei buecher.deCover: Mark Rothko. Mark Rothko: Schriften 1934-1969 - Essays, Briefe, Interviews. Kurt Liebig Verlag, 2008.
Kurt Liebig Verlag, Schmieheim 2008, ISBN 9783938715031, Kartoniert, 205 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Miguel Lopez-Remiro. Diese umfassende Sammlung von Rothkos Schriften enthält viele bisher unveröffentlichte Texte: Essays zur Kunsterziehung, kunsttheoretische Abhandlungen, Vorträge und Interviews. Außerdem seine Briefe an… mehr lesen

Karl-Markus Gauß: Zu früh, zu spät. Zwei Jahre

Bestellen bei buecher.deCover: Karl-Markus Gauß. Zu früh, zu spät - Zwei Jahre. Zsolnay Verlag, 2007.
Zsolnay Verlag, Wien 2007, ISBN 9783552053977, Gebunden, 411 Seiten, 24,90 EUR
Worum es in diesem Buch geht? Karl-Markus Gauß schreibt vom Irak-Krieg und von den Illusionen seiner aus der Wojwodina nach Amerika ausgewanderten Verwandten; er berichtet von profitablen… mehr lesen

Archiv: Buchautoren