Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Teletaucher

Teletaucher für den 03.04.2012

Kultursendungen im Fernsehen. Täglich ausgesucht von Rüdiger Dingemann

Caché

22:25 Uhr 3sat

Spielfilm (2005)
Georges Laurent ist ein Pariser Intellektueller, der im französischen Fernsehen erfolgreich eine anspruchsvolle Literatursendung moderiert. Auch im Familienleben mit seiner Frau Anne und seinem zwölfjährigen Sohn Pierrot scheint alles bestens zu laufen - bis die Laurents eines Tages ein mysteriöses Videoband auf ihrer Türschwelle finden. - Regie: Michael Haneke - mit Juliette Binoche und Daniel Auteuil

west.art

22:30 Uhr WDR

Das Kulturmagazin des WDR
+ Ein Leinwandmythos kehrt zurück
Romy Schneider-Retrospektive in Bonn
+ 25 Jahre Alltag hinter Gittern
Gefängnisarzt Joe Bausch blickt zurück
+ Küchengeheimnisse
"Die Köche und die Sterne"
+ Der Schatz von Wipperfürth
Stadtgeschichte in 40.000 Fotos
+ West ART Lieblingsfilme
And The Winner Is...

Newsletter abonnieren

Möchten Sie über unsere neuen Artikel, die Feuilletons und die besten Bücher informiert sein? Abonnieren Sie unsere Newsletter!
Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Teletaucher Kalender

«April 2012»
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Archiv: Im Kino

Nikolaus Perneczky, Jochen Werner: Tastende Berührungen

17.04.2014. Zwei dunkle Geheimnisse überkreuzen sich in Pelin Esmers schönem zweiten Spielfilm "Watchtower" vor atemberaubender Naturkulisse. Srdan Golubovics Traumafilm "Circles" läuft auf die Erkenntnis heraus, dass kein Tod sinnlos ist.
Mehr lesen

Thomas Groh, Friederike Horstmann: Entrückend entfärbt

10.04.2014. In Jem Cohens "Museum Hours" führt ein Aufseher eine Touristin durch das Kunsthistorische Museum und die Geschichte Wiens. David Ayer beschwört in "Sabotage" den Verfall einer stinkenden, frei drehenden Männerwelt. Mehr lesen