Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Michael Maar

Michael Maar, geboren 1960 in Stuttgart, ist Germanist und Kritiker. Bekannt wurde er durch das Buch "Geister und Kunst. Neuigkeiten aus dem Zauberberg" (1996), das mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis ausgezeichnet wurde. Im Jahr 2000 erhielt er für seine Arbeit als Literaturkritiker den Lessing-Förderpreis für Kritik. Michael Maar lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin.

Michael Maar: Heute bedeckt und kühl. Große Tagebücher von Samuel Pepys bis Virginia Woolf

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Heute bedeckt und kühl - Große Tagebücher von Samuel Pepys bis Virginia Woolf . C. H. Beck Verlag, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013, ISBN 9783406653537, Gebunden, 257 Seiten, 19,95 EUR
Als tägliche Übung, zur Sammlung, zur Erinnerung, zur Selbsterfindung und gegen die reißende Zeit, ist es ein massenhaft verbreitetes Genre, jeder kennt es, jeder hat es irgendwann mal… mehr lesen

Michael Maar: Die Betrogenen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Die Betrogenen - Roman. C. H. Beck Verlag, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012, ISBN 9783406639531, Gebunden, 142 Seiten, 16,95 EUR
Stellen Sie sich vor, in Ihrer Sterbesekunde enthüllten sich Ihnen auf einen Schlag sämtliche Geheimnisse der Welt! Die Große Liste - sie ist eine Lieblingsvorstellung des alternden, aber… mehr lesen

Michael Maar: Proust Pharao.

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Proust Pharao. Berenberg Verlag, 2009.
Berenberg Verlag, Berlin 2009, ISBN 9783937834344, Gebunden, 80 Seiten, 19,00 EUR
Marcel Proust ist der Größte: Über Thomas Mann und Wladimir Nabokov hat Michael Maar Bücher geschrieben, in denen er anhand neuer Sichtweisen auf unbeachtet gebliebene biografische Details Neuinterpretationen… mehr lesen

Michael Maar: Solus Rex. Die schöne böse Welt des Vladimir Nabokov

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Solus Rex - Die schöne böse Welt des Vladimir Nabokov. Berlin Verlag, 2007.
Berlin Verlag, Berlin 2007, ISBN 9783827005120, Gebunden, 206 Seiten, 22,00 EUR
"Solus Rex" ist der Titel eines Nabokov-Fragments, der einen Begriff aus dem Problemschach aufgreift: der schwarze, matt zu setzende König steht allein auf dem Feld. So singulär… mehr lesen

Michael Maar: Lolita und der deutsche Leutnant.

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Lolita und der deutsche Leutnant. Suhrkamp Verlag, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005, ISBN 9783518417164, Gebunden, 100 Seiten, 14,80 EUR
Mit zwei Erzählungen Heinz von Lichbergs. Gibt es für Nabokovs Skandalroman "Lolita" ein bisher unbekanntes Vorbild? Michael Maar deckt verblüffende Parallelen zum Werk eines heute vergessenen deutschen… mehr lesen

Michael Maar: Die Glühbirne der Etrusker. Essays und Marginalien

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Die Glühbirne der Etrusker - Essays und Marginalien. DuMont Verlag, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003, ISBN 9783832178482, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR
Vierundzwanzig leichtfüßige Feuilletons versammelt "Die Glühbirne der Etrusker" - Rezensionen und Marginalien aus den Jahren 1999 bis 2002 sowie bisher unveröffentlichte Radioessays. Besprechungen von Martin Mosebach, Max… mehr lesen

Michael Maar: Warum Nabokov Harry Potter gemocht hätte.

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Warum Nabokov Harry Potter gemocht hätte. Berlin Verlag, 2002.
Berlin Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783827004543, Gebunden, 187 Seiten, 14,00 EUR
"Er wird berühmt werden - es werden Bücher über ihn geschrieben werden - jedes Kind in unserer Welt wird seinen Namen kennen!" So prophezeit es die Hexe Minerva… mehr lesen

Michael Maar: Das Blaubartzimmer. Thomas Mann und die Schuld

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Maar. Das Blaubartzimmer - Thomas Mann und die Schuld. Suhrkamp Verlag, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000, ISBN 9783518412084, Gebunden, 133 Seiten, 17,38 EUR
Unvorbereitet ins Exil getrieben, musste Thomas Mann in München in einem Koffer seine Tagebücher zurücklassen. Als er endlich wieder in den Besitz seines Koffers gelangte, verbrannte er "bei… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Nadja Klinger: High Fossility. Der Sound des Lebens

Bestellen bei buecher.deCover: Nadja Klinger. High Fossility - Der Sound des Lebens. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783871347566, Gebunden, 240 Seiten, 18,95 EUR
Nadja Klinger erzählt von der verwegenen Gründung des Chores "High Fossility": wie die Musik aus Fremden eine Gemeinschaft macht, Tage im Tonstudio zur Zerreißprobe werden und eine Konzertreise… mehr lesen

Ursula Voß: Die Puppen von New York. Der Salon der Familie Stettheimer

Bestellen bei buecher.deCover: Ursula Voß. Die Puppen von New York - Der Salon der Familie Stettheimer. Parthas Verlag, 2014.
Parthas Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783869640778, Gebunden, 240 Seiten, 24,80 EUR
Mit 40 Schwarzweiß- und 16 farbigen Abbildungen. In ihrem Salon in New Yorks Upper West Side gaben sich einst so berühmte Künstler wie Francis Picabia, Marcel Duchamp und… mehr lesen

George Plimpton: Truman Capotes turbulentes Leben. Kolportiert von Freunden, Feinden, Bewunderern und Konkurrenten

Bestellen bei buecher.deCover: George Plimpton. Truman Capotes turbulentes Leben - Kolportiert von Freunden, Feinden, Bewunderern und Konkurrenten. Rogner und Bernhard Verlag, 2014.
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783954030668, Gebunden, 500 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Yasmin von Rauch. inklusive EBook-Download. George Plimpton führte für dieses Buch hunderte von Interviews mit freundlichen und weniger freundlichen Leuten aus Capotes Umfeld, um… mehr lesen

Hugo Schultz: Ein Büchnerspiel. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Hugo Schultz. Ein Büchnerspiel - Roman. Info Verlag, 2013.
Info Verlag, Karlsruhe 2013, ISBN 9783881907316, Gebunden, 191 Seiten, 14,80 EUR
Dieser Roman ist zunächst eine Biografie, die anhand von historischen Ereignissen und Personen das kurze intensive Leben Georg Büchners nachzeichnet und die historischen Fakten durch fiktionale und spielerische… mehr lesen

Rüdiger Schaper: Die Odyssee des Fälschers . Die abenteuerliche Geschichte des Konstantin Simonides, der Europa zum Narren hielt und nebenbei die Antike erfand

Bestellen bei buecher.deCover: Rüdiger Schaper. Die Odyssee des Fälschers  - Die abenteuerliche Geschichte des Konstantin Simonides, der Europa zum Narren hielt und nebenbei die Antike erfand. Siedler Verlag, 2011.
Siedler Verlag, München 2011, ISBN 9783886809660, Gebunden, 208 Seiten, 16,99 EUR
Konstantin Simonides war ein begnadeter Hochstapler, der geschickteste und schamloseste Fälscher von alten Manuskripten und Papyrusrollen im 19. Jahrhundert. Rüdiger Schaper ist eine biografische Erzählung gelungen, die sich… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Ludger Lütkehaus: Die Heimholung. Nietzsches Jahre im Wahn. Eine Erzählung

Bestellen bei buecher.deCover: Ludger Lütkehaus. Die Heimholung - Nietzsches Jahre im Wahn. Eine Erzählung. Schwabe Verlag, 2011.
Schwabe Verlag, Basel 2011, ISBN 9783796527289, Kartoniert, 112 Seiten, 13,80 EUR
Die Umstände von Friedrich Nietzsches (1844-1900) Zusammenbruch im Januar 1889 hätten dramatischer kaum sein können: Innerhalb weniger Tage versendet er Dutzende von Briefen, unterzeichnet mit "Nietzsche Caesar", "Der… mehr lesen

Teja Fiedler: Die Zeit ist aus den Fugen. Vom Kaiserleutnant zum Vertriebenen. Das Leben meines Vaters

Bestellen bei buecher.deCover: Teja Fiedler. Die Zeit ist aus den Fugen - Vom Kaiserleutnant zum Vertriebenen. Das Leben meines Vaters. Piper Verlag, 2010.
Piper Verlag, München 2010, ISBN 9783492051880, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs beginnt die Geschichte des Alois Fiedler, die sein Sohn, der stern-Autor Teja Fiedler, einfühlsam und aus nächster Nähe erzählt: Der Bauernsohn und… mehr lesen

Stefan Moses: Ilse Aichinger. Ein Bilderbuch von Stefan Moses

Bestellen bei buecher.deCover: Stefan Moses. Ilse Aichinger - Ein Bilderbuch von Stefan Moses. S. Fischer Verlag, 2006.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006, ISBN 9783100005281, Gebunden, 160 Seiten, 29,90 EUR
Mit ausgewählten Texten von Ilse Aichinger und einem Vorwort von Michel Krüger. Unter den vielen Persönlichkeiten, die Stefan Moses im Lauf der Jahrzehnte mit seiner Kamera porträtiert hat,… mehr lesen

Regina Lessner: Das große Astrid Lindgren Hörbuch. Ein Porträt aus Geschichten und Gesprächen. 1 CD, 55 Minuten

Bestellen bei buecher.deCover: Regina Lessner. Das große Astrid Lindgren Hörbuch - Ein Porträt aus Geschichten und Gesprächen. 1 CD, 55 Minuten. Audio Verlag, 2002.
Audio Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783898132114, CD, 14,95 EUR
Ihre Bücher stehen millionenfach in den Kinderzimmern dieser Welt: Pippi Langstrumpf, Kalle Blomquist, Ronja Räubertochter, Michel aus Lönneberga - Astrid Lindgren, im Januar 2002 verstorben, hinterließ ein ganzes… mehr lesen

Jean-Jacques Schuhl: Ingrid Caven. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Jacques Schuhl. Ingrid Caven - Roman. Die Andere Bibliothek/Eichborn, 2001.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2001, ISBN 9783821845050, Gebunden, 312 Seiten, 27,61 EUR
Aus dem Französischen von Uli Aumüller. Weihnachten 1943 singt ein kleines Mädchen, vier Jahre alt, Heilige Nacht für die Soldaten der Wehrmacht. In der Ferne detonieren Bomben. Es… mehr lesen

Archiv: Buchautoren