Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Mariolina Venezia

Mariolina Venezia, 1961 im süditalienischen Matera geboren, lebt heute in Rom. Sie hat ein Diplom der Scuola Nazionale di Cinema und schreibt Drehbücher, wofür sie diverse Auszeichnungen erhielt. Als Regisseurin drehte sie bereits mehrere Dokumentarfilme. Für ihr Romandebüt "Tausend Jahre, die ich hier bin" erhielt sie 2007 den Literaturpreis Premio Campiello.

Mariolina Venezia: Tausend Jahre, die ich hier bin. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Mariolina Venezia. Tausend Jahre, die ich hier bin - Roman. Piper Verlag, 2008.
Piper Verlag, München 2008, ISBN 9783492051118, Gebunden, 304 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Italienischen von Susanne Van Volxem. Am selben Tag, als das noch nicht eroberte Rom zur Hauptstadt des endlich vereinigten Italien erklärt wurde, kam es in… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Alessandro Piperno: Mit bösen Absichten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Alessandro Piperno. Mit bösen Absichten - Roman. S. Fischer Verlag, 2006.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006, ISBN 9783100619044, Gebunden, 364 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Mit dem Bankrott von Bepy Sonnino, dessen Lächeln so sehr an Clark Gable erinnert, geht das goldene Zeitalter der Sonninos in… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Carlo Bonini/Giancarlo De Cataldo: Suburra. Schwarzes Herz von Rom. Thriller

Bestellen bei buecher.deCover: Carlo Bonini / Giancarlo De Cataldo. Suburra - Schwarzes Herz von Rom. Thriller. Folio Verlag, 2015.
Folio Verlag, Wien 2015, ISBN 9783852566603, Gebunden, 420 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Rom zwischen Ostia und Cinecittà - Ein brutaler Bandenkrieg erschüttert die Straßen. Kommissar Malatesta erahnt den wahren Grund hinter der Fehde: ein… mehr lesen

Sandro Veronesi: Die Berührten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Sandro Veronesi. Die Berührten - Roman. Klett-Cotta Verlag, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 9783608939934, Gebunden, 384 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Italienischen von Michael von Kilisch-Horn. Rom, ewige Stadt der Jugend. Der junge Graphologe Mète lässt sich treiben: auf Partys und von einer Affäre zur nächsten. Erst… mehr lesen

Giancarlo De Cataldo: Der König von Rom. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Giancarlo De Cataldo. Der König von Rom - Roman. Folio Verlag, 2013.
Folio Verlag, Wien 2013, ISBN 9783852566191, Gebunden, 159 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Italiensichen von Karin Fleischanderl. Libanese, der Straßenjunge mit Killerinstinkt, begegnet 1976 im Gefängnis dem Camorra-Boss Pasquale o' Miracolo, Statthalter des Cutolo-Clans in Rom. Es gelingt ihm,… mehr lesen

Niccolo Ammaniti: Lasst die Spiele beginnen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Niccolo Ammaniti. Lasst die Spiele beginnen - Roman. Piper Verlag, 2013.
Piper Verlag, München 2013, ISBN 9783492055161, Gebunden, 326 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Italienischen von Petra Kaiser. Rom, die Ewige Stadt. Hier will der neureiche Immobilienhai Sasà Chiatti mit seinem großen Fest an eine schöne alte Tradition anknüpfen: die… mehr lesen

Giancarlo De Cataldo/Mimmo Rafele: Zeit der Wut. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Giancarlo De Cataldo / Mimmo Rafele. Zeit der Wut - Roman. Folio Verlag, 2012.
Folio Verlag, Wien 2012, ISBN 9783852565927, Gebunden, 247 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Rom: Der Kriminalbeamte Alessio Dantini wird bei einem Treffen mit Aldo Mastino, dem Chef einer Antiterroreinheit, vor den Augen seines Sohnes kaltblütig… mehr lesen

Archiv: Buchautoren