Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Jens Malte Fischer

Jens Malte Fischer, geboren 1943, ist Professor für Theaterwissenschaft an der Universität München. Er schreibt regelmäßig für die Neue Zürcher Zeitung, die Süddeutsche Zeitung und den Merkur.

Jens Malte Fischer: Richard Wagner und seine Wirkung.

Bestellen bei buecher.deCover: Jens Malte Fischer. Richard Wagner und seine Wirkung. Zsolnay Verlag, 2013.
Zsolnay Verlag, Wien 2013, ISBN 9783552056145, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Richard Wagner kommt nicht zur Ruhe. Noch immer ist nicht klar, welche Rolle seine Nachkommen auf dem Hügel in Bayreuth spielen sollen, noch immer ist man sich in… mehr lesen

Jens Malte Fischer: Vom Wunderwerk der Oper.

Bestellen bei buecher.deCover: Jens Malte Fischer. Vom Wunderwerk der Oper. Zsolnay Verlag, 2007.
Zsolnay Verlag, Wien 2007, ISBN 9783552053960, Gebunden, 301 Seiten, 24,90 EUR
Wer kennt die Opern Alberic Magnards? Oder Cherubinis "Medea"? Dvoraks "Dimitrij"? Gemessen an der Zahl der Werke, deren Aufführung sich lohnen würde, ist das Repertoire der Opernhäuser… mehr lesen

Jens Malte Fischer: Gustav Mahler. Der fremde Vertraute. Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Jens Malte Fischer. Gustav Mahler - Der fremde Vertraute. Biografie. Zsolnay Verlag, 2003.
Zsolnay Verlag, Wien 2003, ISBN 9783552052734, Gebunden, 992 Seiten, 45,00 EUR
Gustav Mahler war der erste wirklich internationale Dirigent, der in Europa und in den USA Triumphe feierte. Mit seiner Musik haben sich schon viele Autoren beschäftigt, seine facettenreiche… mehr lesen

Jens Malte Fischer: Richard Wagners `Das Judentum in der Musik`. Eine kritische Dokumentation

Bestellen bei buecher.deCover: Jens Malte Fischer. Richard Wagners `Das Judentum in der Musik` - Eine kritische Dokumentation. Insel Verlag, 2000.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000, ISBN 9783458343172, Taschenbuch, 380 Seiten, 10,17 EUR

Jens Malte Fischer: Jahrhundertdämmerung. Ansichten eines anderen Fin de siecle

Bestellen bei buecher.deCover: Jens Malte Fischer. Jahrhundertdämmerung - Ansichten eines anderen Fin de siecle. Zsolnay Verlag, 2000.
Zsolnay Verlag, Wien 2000, ISBN 9783552049543, Gebunden, 319 Seiten, 23,01 EUR
"Kein Gegenwartssinn", lautete vor 100 Jahren die Diagnose Hugo von Hofmannsthals für sein Fin de siecle. Jens Malte Fischer umkreist die kultur- und mentalitätsgeschichtlichen Perspektiven jener Zeit im… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Richard M. Meyer/Kathrin Zehender: Christine Teusch. Eine politische Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Richard M. Meyer / Kathrin Zehender. Christine Teusch - Eine politische Biografie. Droste Verlag, 2014.
Droste Verlag, Düsseldorf 2014, ISBN 9783770053230, Gebunden, 307 Seiten, 59 EUR
Christine Teuschs (1888-1968) Biografie spiegelt die großen politischen Umbrüche der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert wider. Im Kaiserreich geboren, gehörte sie der ersten Generation Parlamentarierinnen an, die 1919… mehr lesen

Gunnar Decker: Georg Heym - Ich, ein zerrissenes Meer. Ein biografischer Essay

Bestellen bei buecher.deCover: Gunnar Decker. Georg Heym - Ich, ein zerrissenes Meer - Ein biografischer Essay. Verlag für Berlin-Brandenburg, 2011.
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2011, ISBN 9783942476188, Gebunden, 171 Seiten, 19,95 EUR
Mit Abbildungen. Als Georg Heym am 16. Januar 1912 beim Schlittschuhlaufen in der Havel ertrank, verlöschte ein Komet am Avantgarde-Himmel Berlins. Nur kurz hatte der noch nicht 25-jährige… mehr lesen

Insa Wilke: Ist das ein Leben. Der Dichter Thomas Brasch

Bestellen bei buecher.deCover: Insa Wilke. Ist das ein Leben - Der Dichter Thomas Brasch. Matthes und Seitz, 2010.
Matthes und Seitz, Berlin 2010, ISBN 9783882215403, Gebunden, 288 Seiten, 29,90 EUR
Insa Wilke beleuchtet in diesem ersten biografischen Essay über Thomas Brasch die Schnittstelle von Leben und Arbeiten und ermöglicht so einen neuen Blick auf die Bedeutung seines Werkes… mehr lesen

Per Oehrgaard: Günter Grass. Ein deutscher Schriftsteller wird besichtigt

Bestellen bei buecher.deCover: Per Oehrgaard. Günter Grass - Ein deutscher Schriftsteller wird besichtigt. Zsolnay Verlag, 2005.
Zsolnay Verlag, Wien 2005, ISBN 9783552053380, Gebunden, 202 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Dänischen von Christoph Bartmann. Per Oehrgaards großer Essay über Günter Grass würdigt den deutschen Nobelpreisträger aus europäischer Perspektive. Er verfolgt das Leben des Autors von… mehr lesen

Hans-Peter Schwarz: Anmerkungen zu Adenauer.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans-Peter Schwarz. Anmerkungen zu Adenauer. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2004.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004, ISBN 9783421058386, Gebunden, 218 Seiten, 17,90 EUR
Mehr als drei Jahrzehnte nach seinem Tod wählen deutsche Fernsehzuschauer Konrad Adenauer zur bedeutendsten Persönlichkeit der deutschen Geschichte. Hans-Peter Schwarz ergründet in einem biografischen Essay Persönlichkeit und… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Gregor Eisenhauer: Franz Blei. Der Literat.. Ein biografischer Essay

Bestellen bei buecher.deCover: Gregor Eisenhauer. Franz Blei. Der Literat. - Ein biografischer Essay. Elfenbein Verlag, 2004.
Elfenbein Verlag, Berlin 2004, ISBN 9783932245664, Kartoniert, 184 Seiten, 17,00 EUR
Mit Texten von Franz Blei über Robert Walser, Euren Arram, Frank Wedekind, Karl Kraus und Buck Whaley auf CD. mehr lesen

Hans Ulrich Gumbrecht: Vom Leben und Sterben der großen Romanisten.

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Ulrich Gumbrecht. Vom Leben und Sterben der großen Romanisten. Carl Hanser Verlag, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002, ISBN 9783446201408, Pappband, 256 Seiten, 19,90 EUR
Hans Ulrich Gumbrecht zeigt am Beispiel von fünf großen Romanisten, an Karl Vossler, Ernst Robert Curtius, Leo Spitzer, Werner Krauss und Erich Auerbach, wie literarische Erfahrung und biografische… mehr lesen

Wer erschoss Immanenz?. Zur Dynamik von Aneignung und Intervention bei Georg Paul Thomann. Deutsch-Englisch

Bestellen bei buecher.deCover: Wer erschoss Immanenz? - Zur Dynamik von Aneignung und Intervention bei Georg Paul Thomann. Deutsch-Englisch. Edition Selene, 2002.
Edition Selene, Wien 2002, ISBN 9783852661834, Gebunden, 600 Seiten, 34,80 EUR
Herausgegeben von Thomas Edlinger, Johannes Grenzfurthner und Fritz Ostermayer. Georg Paul Thomann gilt als die zentralste aller öffentlichen Randerscheinungen, die seit den frühen 60er Jahren an den Schnittstellen… mehr lesen

Ingeborg Kaiser: Roza und die Wölfe. Biografische Recherchen zu Rosa Luxemburg

Bestellen bei buecher.de
GS-Verlag Basel /Janus Verlag, Basel 2002, ISBN 9783718501885, Unbekannt, 184 Seiten, 24,00 EUR

Hiltrud Häntzschel: Brechts Frauen.

Bestellen bei buecher.deCover: Hiltrud Häntzschel. Brechts Frauen. Rowohlt Verlag, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002, ISBN 9783498029647, Gebunden, 314 Seiten, 19,90 EUR
Bertolt Brecht war ein Jahrhundertgenie - vielleicht der bedeutendste Dramatiker seit Shakespeare. Aber war der große Dichter nicht zugleich ein elender Chauvinist? Hat er die Frauen, die ihn… mehr lesen

Archiv: Buchautoren