Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Pirmin Meier

Pirmin Meier, geboren 1947 in Würenlingen/Kanton Aargau, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte. Seitdem arbeitet er als Gymnasiallehrer im luzernischen Beromünster und freier Schriftsteller. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bisher erschienen unter anderem "Paracelsus - Arzt und Prophet" und "Die Einsamkeit des Staatsgefangenen Micheli du Crest".

Pirmin Meier: Der Fall Federer. Priester und Schriftsteller in der Stunde der Versuchung

Bestellen bei buecher.deCover: Pirmin Meier. Der Fall Federer - Priester und Schriftsteller in der Stunde der Versuchung. Ammann Verlag, 2002.
Ammann Verlag, Zürich 2002, ISBN 9783250104421, Gebunden, 399 Seiten, 24,90 EUR
Am 2. August 1902 wird der Priester und Publizist Heinrich Federer (1866 - 1928) auf der Stanserhornbahn in Nidwalden festgenommen. Es besteht Verdacht auf "widernatürliche Befriedigung des Gechlechtstriebes,… mehr lesen

Pirmin Meier: Mord, Philosophie und die Liebe der Männer. Franz Desgouttes und Heinrich Hössli. Eine Parallelbiografie

Bestellen bei buecher.deCover: Pirmin Meier. Mord, Philosophie und die Liebe der Männer - Franz Desgouttes und Heinrich Hössli. Eine Parallelbiografie. Pendo Verlag, 2001.
Pendo Verlag, Zürich 2001, ISBN 9783858424174, Gebunden, 388 Seiten, 24,54 EUR
Weil er seinen Schreiber Hemmeler erstochen hat, wird der Anwalt Franz Desgouttes am 30. September 1817 stranguliert und aufs Rad geflochten. Vor seiner Hinrichtung hält der Verurteilte vor… mehr lesen

Pirmin Meier: Eduard Spörri. Ein alter Meister aus dem Aargau

Bestellen bei buecher.deCover: Pirmin Meier. Eduard Spörri - Ein alter Meister aus dem Aargau. AT-Verlag, 2000.
AT-Verlag, Aarau 2000, ISBN 9783855027286, Gebunden, 208 Seiten, 24,54 EUR
Zum 100. Geburtstag (21. Januar 2001) erscheint die erste Biografie von Eduard Spörri (1901-1995), der zu den bedeutenden figurativen Bildhauern der Schweiz im 20. Jahrhundert zählt. Pirmin Meier… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Cecilia Lengefeld: Anders Zorn. Eine Künstlerkarriere in Deutschland

Bestellen bei buecher.deCover: Cecilia Lengefeld. Anders Zorn - Eine Künstlerkarriere in Deutschland. Dietrich Reimer Verlag, 2004.
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2004, ISBN 9783496012924, Gebunden, 360 Seiten, 49,00 EUR
Im künstlerisch von konservativen und national orientierten Kreisen beherrschten Deutschland erfolgreich zu sein - das war um 1890 für einen ausländischen, von der französischen Moderne geprägten Künstler… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Ursula Voß: Die Puppen von New York. Der Salon der Familie Stettheimer

Bestellen bei buecher.deCover: Ursula Voß. Die Puppen von New York - Der Salon der Familie Stettheimer. Parthas Verlag, 2014.
Parthas Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783869640778, Gebunden, 240 Seiten, 24,80 EUR
Mit 40 Schwarzweiß- und 16 farbigen Abbildungen. In ihrem Salon in New Yorks Upper West Side gaben sich einst so berühmte Künstler wie Francis Picabia, Marcel Duchamp und… mehr lesen

Ceija Stojka: Sogar der Tod hat Angst vor Auschwitz. Bildband

Bestellen bei buecher.deCover: Ceija Stojka. Sogar der Tod hat Angst vor Auschwitz - Bildband. Verlag für moderne Kunst, 2014.
Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2014, ISBN 9783869840833, Gebunden, 450 Seiten, 39,80 EUR
Herausgegeben von Lith Bahlmann und Matthias Reichelt. Mit Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen. Ceija Stojka (1933 - 2013), Angehörige der Lovara (von ungarisch Lo = Pferd, Pferdehändler), einer zu den… mehr lesen

Susanne Rode-Breymann: Alma Mahler-Werfel. Muse, Gattin, Witwe. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Susanne Rode-Breymann. Alma Mahler-Werfel - Muse, Gattin, Witwe. Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406669620, Gebunden, 335 Seiten, 22,95 EUR
Mit 28 Abbildungen. In den meisten Büchern über Alma Mahler-Werfel dominiert der männliche Blick: Alma als verführerische Nymphe, Alma als wahnhaftes Weib. Diese neue Biografie hingegen zeigt eine… mehr lesen

Hans-Peter Riegel: Beuys. Die Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Hans-Peter Riegel. Beuys - Die Biografie. Aufbau Verlag, 2013.
Aufbau Verlag, Berlin 2013, ISBN 9783351027643, Gebunden, 595 Seiten, 28,00 EUR
Joseph Beuys, der hervorragende Lehrer und Weltverbesserer, gilt als bekanntester deutscher Künstler neben Albrecht Dürer. Doch nicht wenige namhafte Kunstexperten betrachten ihn als Scharlatan. War er tatsächlich der… mehr lesen

Annegret Erhard: Anita Rée. Der Zeit voraus. Eine Hamburger Künstlerin der 20er Jahre

Bestellen bei buecher.deCover: Annegret Erhard. Anita Rée - Der Zeit voraus. Eine Hamburger Künstlerin der 20er Jahre. Edition Braus, 2013.
Edition Braus, Berlin 2013, ISBN 9783862280711, Kartoniert, 110 Seiten, 24,95 EUR
Anita Rée (1885-1933) ist eine wichtige Protagonistin der Moderne, die im Strudel der Zeitläufte in Vergessenheit geraten ist. Sie wählte den für eine Frau ihrer Zeit ungewöhnlichen Weg… mehr lesen

Archiv: Buchautoren