Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Netzpolitik, Digitale Medien und Datenschutz

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Philipp Müller: Machiavelli.net. Strategie für unsere offene Welt

Bestellen bei buecher.deCover: Philipp Müller. Machiavelli.net - Strategie für unsere offene Welt. Scoventa Verlag, 2012.
Scoventa Verlag, Bad Vilbel 2012, ISBN 9783942073042, Kartoniert, 176 Seiten, 19,90 EUR
Machiavelli ist der ideale Pate für ein Buch über strategische Werkzeuge in einer sich radikal verändernden Welt. Mit seiner glasklaren Analyse der neuen Situationslogik des beginnenden 16. Jahrhunderts… mehr lesen

Lina Ben Mhenni: Vernetzt Euch!.

Bestellen bei buecher.deCover: Lina Ben Mhenni. Vernetzt Euch!. Ullstein Verlag, 2011.
Ullstein Verlag, Berlin 2011, ISBN 9783550088933, Kartoniert, 48 Seiten, 3,99 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. "Ich will, dass die Welt sich verändert. Sie wird sich aber nur verändern, wenn die Wahrheit verbreitet wird, wenn wir uns vernetzen."… mehr lesen

Lutz Heuser: Heinz' Life. Kleine Geschichte vom Kommen und Gehen des Computers

Bestellen bei buecher.deCover: Lutz Heuser. Heinz' Life - Kleine Geschichte vom Kommen und Gehen des Computers. Carl Hanser Verlag, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010, ISBN 9783446420779, Gebunden, 333 Seiten, 24,90 EUR
Woher kommen die Computer und wohin gehen sie? Diese Frage beantwortet Lutz Heuser, der Leiter von SAP Research, zusammen mit den Pionieren und Vordenkern der deutschen und internationalen… mehr lesen

Johannes Gernert: Generation Porno. Jugend, Sex, Internet

Bestellen bei buecher.deCover: Johannes Gernert. Generation Porno - Jugend, Sex, Internet. Fackelträger Verlag, 2010.
Fackelträger Verlag, Köln 2010, ISBN 9783771644390, Gebunden, 280 Seiten, 19,95 EUR
Ein Junge ist 14 und sucht im Internet auf der Pornoplattform Youporn fast jeden Tag nach "Blowjobs". Der andere ist 16 und findet Youporn längst langweilig. Die wirklich… mehr lesen

Konrad Becker/Felix Stalder: Deep Search. Politik des Suchens jenseits von Google

Bestellen bei buecher.deCover: Konrad Becker / Felix Stalder. Deep Search - Politik des Suchens jenseits von Google. Studien Verlag, 2010.
Studien Verlag, Innsbruck 2010, ISBN 9783706547949, Kartoniert, 240 Seiten, 24,90 EUR
Suchmaschinen wie Google stehen im Zentrum unseres digitalen Lebens. Hinter ihrem einfachen Interface verbirgt sich jedoch eine politische Philosophie in Form von komplexen digitalen Codes. Auf dem Spiel… mehr lesen

Volker Rieble: Das Wissenschaftsplagiat. Vom Versagen eines Systems

Bestellen bei buecher.deCover: Volker Rieble. Das Wissenschaftsplagiat - Vom Versagen eines Systems. Vittorio Klostermann Verlag, 2010.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2010, ISBN 9783465041016, Kartoniert, 120 Seiten, 14,80 EUR
Wissenschaftsplagiate kommen häufig vor. Und werden weithin totgeschwiegen - von den Verlagen, von den Universitäten und Wissenschaftsinstitutionen. Nur selten schafft es ein Fall wie Schwintowski ins öffentliche Feuilleton.… mehr lesen

Markus Reiter: Dumm 3.0. Wie Twitter, Blogs und Networks unsere Kultur bedrohen

Bestellen bei buecher.deCover: Markus Reiter. Dumm 3.0 - Wie Twitter, Blogs und Networks unsere Kultur bedrohen. Gütersloher Verlagshaus, 2010.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2010, ISBN 9783579068831, Gebunden, 192 Seiten, 17,95 EUR
Zerstört das Sterben der alten Medien unsere Bildung und unsere Kultur? Markus Reiter spricht von der "dritten Medienrevolution" der Menschheitsgeschichte, durch die die Verlässlichkeit unserer Informationen und unsere… mehr lesen

Nicholas A. Christakis/James H. Fowler: Connected!. Die Macht sozialer Netzwerke und warum Glück ansteckend ist

Bestellen bei buecher.deCover: Nicholas A. Christakis / James H. Fowler. Connected! - Die Macht sozialer Netzwerke und warum Glück ansteckend ist. S. Fischer Verlag, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010, ISBN 9783100113504, Gebunden, 440 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Nicholas A. Christakis und James H. Fowler haben soziale Netzwerke erforscht und zeigen, wie diese unmerklich auf unser Verhalten abfärben. Für ihre… mehr lesen

Andreas Elter: Bierzelt oder Blog?. Politik im digitalen Zeitalter

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Elter. Bierzelt oder Blog? - Politik im digitalen Zeitalter. Hamburger Edition, 2010.
Hamburger Edition, Hamburg 2010, ISBN 9783868542165, Gebunden, 120 Seiten, 12,00 EUR
Die neuen digitalen Medien und das Web 2.0 haben nicht nur die individuelle Kommunikation nachhaltig verändert, sondern auch die Spielregeln der Politik. Barack Obama war der erste Politiker… mehr lesen

Alex Rühle: Ohne Netz. Mein halbes Jahr offline

Bestellen bei buecher.deCover: Alex Rühle. Ohne Netz - Mein halbes Jahr offline. Klett-Cotta Verlag, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010, ISBN 9783608946178, Gebunden, 223 Seiten, 17,95 EUR
"War ein eher ruhiger Tag: 68 Mails im Eingang, 45 geschrieben. Ich mach den Rechner aus, zieh meine Jacke an, stell mich in den Aufzug und denke: 'Harakiri.… mehr lesen

Wolf Lieser: Digital Art. Neue Wege in der Kunst

Bestellen bei buecher.deCover: Wolf Lieser. Digital Art - Neue Wege in der Kunst. h. f. ullmann verlag, 2010.
h. f. ullmann verlag, Potsdam 2010, ISBN 9783833153440, Gebunden, 275 Seiten, 39,95 EUR
Mit über 300 Farbabbildungen. Mit Beiträgen von Tilman Baumgärtel, Hans Dehlinger, Tim Edler, Wulf Herzogenrath, Susanne Jaschko, Susanne Massmann u. a.. Umfassende Dokumentation der ganzen Bandbreite digitaler Kunst… mehr lesen

Christoph Koch: Ich bin dann mal offline. Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Koch. Ich bin dann mal offline - Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy. Blanvalet Verlag, 2010.
Blanvalet Verlag, München 2010, ISBN 9783764503741, Kartoniert, 279 Seiten, 12,95 EUR
Internet und Handy sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir sind immer öfter und länger online. Wir treffen unsere Freunde auf Facebook, googeln unseren neuen Kollegen, scrollen… mehr lesen

Nicholas Carr: Wer bin ich, wenn ich online bin... Und was macht mein Gehirn so lange?. Wie das Internet unser Denken verändert

Bestellen bei buecher.deCover: Nicholas Carr. Wer bin ich, wenn ich online bin... Und was macht mein Gehirn so lange? - Wie das Internet unser Denken verändert. Karl Blessing Verlag, 2010.
Karl Blessing Verlag, München 2010, ISBN 9783896674289, Gebunden, 384 Seiten, 19,95 EUR
Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen… mehr lesen

Jean-Claude Carriere/Umberto Eco: Die große Zukunft des Buches. Gespräche mit Jean-Philippe de Tonnac

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Claude Carriere / Umberto Eco. Die große Zukunft des Buches - Gespräche mit Jean-Philippe de Tonnac. Carl Hanser Verlag, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010, ISBN 9783446235779, Gebunden, 285 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Kleiner. Das Buch: Die größte Erfindung der Menschheit. Zu diesem Schluss kommen Umberto Eco und Jean-Claude Carriere, Autoren aus Italien und Frankreich, die… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Testosterongeladenes Sprachfeuerwerk

27.01.2015: Zum heute vor siebzig Jahren befreiten Konzentrationslager Auschwitz empfiehlt die FAZ Wladyslaw Bartoszewskis Erinnerungen "Mein Auschwitz". Außerdem lernt sie in Sebastian Gießmanns Kulturgeschichte "Die Verbundenheit der Dinge" alles über Netze und Netzwerke. Die NZZ nimmt Olivia Weibels Debüt "Anna und wir" ebenso positiv auf wie Stephan Thomes Eheroman "Gegenspiel". Zum Standardwerk erklärt die SZ Richard Overys Geschichte des Bombenkriegs in Europa. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten"
Mehr lesen

Lydia Tschukowskaja: Untertauchen

22.01.2015: Im Winter 1949 fährt Nina Sergejewna einige Wochen in ein Sanatorium für Künstler auf dem Land. Hier will sie - zurückgezogen und für sich - schreiben. Und hier trifft sie den Schriftsteller Biblin, der im gleichen Arbeitslager saß wie ihr Mann. Lesen Sie einen Auszug aus Lydia Tschukowskajas Roman "Untertauchen". Mehr lesen

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach

17.11.2014: Der Schrifsteller Kenzaburô Ôe erzählt vom Leben mit seinem geistig behinderten Sohn Hikari und von seinem Glück darüber, dass Hikari ein angesehener Komponist werden konnte. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Licht scheint auf mein Dach". Mehr lesen

Anne Carson: Anthropologie des Wassers

20.10.2014: Erkundungsreisen über das Leben, die Liebe, die Verschiedenheit von Männern und Frauen und die Kunst, im Wetterleuchten Karten zu studieren. Lesen Sie hier einen Auszug aus Anne Carsons "Anthropologie des Wassers". Mehr lesen