Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

BuchLinks - Aktuelle Leseproben der Verlage

BuchLinks sortiert nach Aktualität

Finden Sie hier eine aktuelle Auswahl von kürzlich rezensierten Titeln, für die unsere Partnerverlage Leseproben auf ihren Webseiten anbieten (mehr zu der Kooperation hier). Stöbern Sie in den BuchLink-Seiten nach Themen, Genres und nach Verlagen und schaffen Sie sich damit einen Einblick in aktuell diskutierte Bücher. Weitere Leseproben, ausgewählt von der Perlentaucher-Redaktion, finden Sie in der Rubrik "Vorgeblättert".

- gruppiert nach Aktualität
- Literatur gruppiert nach Genres
- Sachbücher gruppiert nach Themen
- gruppiert nach Verlagen

Saladin, Daniel: Aktion S. Eine Hetzjagd nimmt ihren Lauf

Cover: Aktion S

Rotpunktverlag, Zürich 2014, ISBN 3858695831, Gebunden, 288 Seiten, 27,50 EUR

Am 7. Juli 2009 frühmorgens klingelt es an der Wohnungstüre von S. Draußen steht die Polizei und begehrt Einlass. Auf dem Hausdurchsuchungsbefehl steht 'Pornografie etc.'. Die Wohnung wird durchwühlt. S. wird abgeführt. Einen konkreten Grund gibt es nicht. Stattdessen der unausgesprochene Verdacht: Das ist einer … S. ist Deutschlehrer ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Daniel Saladin: Aktion S. - Leseprobe beim Rotpunktverlag

Divus Augustus. Der erste römische Kaiser und seine Welt

Cover: Divus Augustus

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406660525, Gebunden, 341 Seiten, 266,95 EUR

Von Ralf von den Hoff, Wilfried Stroh und Martin Zimmermann. "Habe ich meine Rolle gut gespielt? Nun, so klatscht Beifall!" Mit diesen Worten hat sich vor genau 2000 Jahren Augustus, der erste römische Kaiser, von der Welt verabschiedet. Es war eine Welt, die er ebenso gewaltig wie gewalttätig umgestaltet hatte. Dieser reich bebilderte Band ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Divus Augustus - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Encke, Julia: Charisma und Politik. Warum unsere Demokratie mehr Leidenschaft braucht

Cover: Charisma und Politik

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244921, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR

Charisma ist eine archaische Kraft: ein Mensch verkörpert die Hoffnung auf eine bessere Welt. In der Politik dagegen hat sie einen zweifelhaften Ruf, weil charismatische Führer ihre Länder oft genug ins Unglück gestürzt haben. Kann aber eine Demokratie mit Politikern funktionieren, die nur nüchterne Techniker der Macht sind? Helmut Schmidt verkörpert ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Julia Encke: Charisma und Politik - Leseprobe beim Hanser Verlag

Aslam, Nadeem: Der Garten des Blinden. Roman

Cover: Der Garten des Blinden

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014, ISBN 3421045887, Gebunden, 432 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Pakistan in den Monaten nach dem 11. September: Jeo ist mit Naheed, der großen Liebe seines Lebens, verheiratet, die auch sein Adoptivbruder Mikal begehrt. Als Jeo sich auf den Weg macht, in Afghanistan verwundeten Zivilisten zu helfen, begleitet Mikal ihn, doch ein Komplott führt die beiden unversehens zwischen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Nadeem Aslam : Der Garten des Blinden - Leseprobe beim Verlag

Grimm, Hans Herbert: Schlump. Roman

Cover: Schlump

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462046098, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR

Hans Herbert Grimm bekannte sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg dazu, einen Roman über den Ersten Weltkrieg geschrieben zu haben, der sich abhebt von vielen heute nur noch literaturgeschichtlich kanonisierten Romanen. Die "Geschichten und Abenteuer aus dem Leben des unbekannten Musketiers Emil Schulz, genannt 'Schlump', von ihm selbst ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Hans Herbert Grimm: Schlump - Leseprobe bei KiWi

Bechdel, Alison: Wer ist hier die Mutter?. Ein Comic-Drama

Cover: Wer ist hier die Mutter?

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462046187, Gebunden, 304 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem amerikanischen von Thomas Pletzinger und Tobias Schnettler. Mit ihrer unverwechselbaren Kunst, Bilder und Worte gegeneinander zu setzen, pflügt Alison Bechdel das oft beackerte Terrain der Mutter-Tochter-Beziehung um und ermöglicht einen frischen Blick auf die erste Beziehung unseres Lebens. Sie bewegt sich dabei ebenso elegant auf den Spuren ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Alison Bechdel: "Wer ist hier die Mutter?" - Leseprobe bei Kiepenheuer&Witsch

Schmidt, Christian (Hrsg.): Können wir der Geschichte entkommen?. Geschichtsphilosophie am Beginn des 21. Jahrhunderts

Cover: Können wir der Geschichte entkommen?

Campus Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 3593399725, Taschenbuch, 324 Seiten, 29,90 EUR

Es glaubt niemand mehr an das Ende der Geschichte und zugleich haben die großen Entwürfe des 19. Jahrhunderts ihre Orientierungskraft verloren. Die Autoren antworten auf die Probleme, vor die sich die Geschichtsphilosophie heute gestellt sieht: Was können Aufklärung und Befreiung noch bedeuten? Wie erfolgt die Loslösung von den Zwängen der Gegenwart ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Christian Schmidt: "Können wir der Geschichte entkommen?" - mehr Infos beim Campus Verlag

Halm, Heinz: Kalifen und Assassinen. Ägypten und der Vordere Orient zur Zeit der ersten Kreuzzüge. 1074-1171

Cover: Kalifen und Assassinen

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406661637, Gebunden, 431 Seiten, 34,95 EUR

Islamische Terroristen verbreiten Angst und Schrecken, Sunniten kämpfen gegen Schiiten, und der Westen macht seinen Einfluss in Palästina geltend: Die Rede ist nicht von der Gegenwart, sondern vom Vorderen Orient des 11. und 12. Jahrhunderts, als die schiitischen Kalifen aus dem Haus der Fatimiden ein weites Gebiet zwischen Nordafrika und dem heutigen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Heinz Halm: Kalifen und Assassinen - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Chabon, Michael: Telegraph Avenue. Roman

Cover: Telegraph Avenue

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462046179, Gebunden, 592 Seiten, 24,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer. Nat Jaffe und Archy Stallings führen gemeinsam den kleinen, aber exklusiv bestückten Jazzplattenladen Brokeland Records. Ihre Ehefrauen arbeiten gemeinsam als Hebammen. Der Ärger beginnt, als Gibson Goode, Footballlegende und fünftreichster Schwarzer Amerikas, gleich neben dem Plattenladen einen Megastore ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Michael Chabon: Telegraph Avenue - Leseprobe bei Kiepenheuer und Witsch

Graf, Friedrich Wilhelm: Götter global. Wie die Welt zum Supermarkt der Religionen wird

Cover: Götter global

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406660231, Kartoniert, 205 Seiten, 16,95 EUR

Weltweite Migrationen, das Internet und der entgrenzte Kapitalismus haben die Religionen in zuvor nie gekannte Bewegung versetzt. Gott und vielerlei Götter werden zunehmend vermarktet, und auf den globalen Religionsmärkten setzen sich harte, kompromisslose Glaubensweisen durch. Friedrich Wilhelm Graf beschreibt Grundmuster der neuen unübersichtlichen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Friedrich Wilhelm Graf: Götter global - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Hofstadter, Douglas R. / Sander, Emmanuel: Die Analogie. Das Herz des Denkens

Cover: Die Analogie

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608946195, Gebunden, 784 Seiten, 34,95 EUR

Aus dem Amerikanischen von Susanne Held. Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich und der Grund dafür sind die Analogien: Der Aufzug funktioniert wie alle anderen Aufzüge. Alles, was wir wissen, setzen wir in Beziehungen und schaffen es dadurch, Ähnlichkeiten ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Douglas Hofstadter, Emmanuel Sander: Die Analogie - Leseprobe beim Klett-Cotta Verlag

Rosenbach, Marcel / Stark, Holger: Der NSA-Komplex. Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung

Cover: Der NSA-Komplex

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014, ISBN 3421046581, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR

Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die Spiegel-Autoren Marcel Rosenbach und Holger Stark konnten große Teile der von Edward Snowden bereitgestellten und streng geheim eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
marcel Rosenbach, Holger Stark: Der NSA-Komplex - Leseprobe bei der DVA

Kempowski, Walter: Plankton. Ein kollektives Gedächtnis

Cover: Plankton

Albrecht Knaus Verlag, München 2014, ISBN 3813505138, Gebunden, 832 Seiten, 49,99 EUR

Aus dem Nachlass herausgegeben von Simone Neteler. Das Sammeln und Bewahren von Erinnerungen war ein zentrales Motiv von Walter Kempowskis Arbeit. Fast 50 Jahre lang frönte er leidenschaftlich einer Tätigkeit, die er Plankton fischen nannte: Er stellte Menschen, denen er begegnete, unterschiedlichste Fragen nach ihrer Schulzeit, nach Begegnungen mit ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Walter Kempowski: Plankton - Leseprobe beim Knaus Verlag

Cazon, Christine: Mörderische Cote d'Azur. Der erste Fall für Kommissar Duval

Cover: Mörderische Cote d'Azur

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 346204642X, Kartoniert, 336 Seiten, 9,99 EUR

Es ist Mai, die Zeit des berühmten Filmfestivals in Cannes, die ganze Stadt vibriert, überall wimmelt es von Fotografen, Journalisten, Filmstars und solchen, die es werden wollen. Und mittendrin wird plötzlich während einer Pressevorführung für seinen neuen Dokumentarfilm der berühmte Regisseur Serge Thibaut ermordet. Kommissar Léon Duval, frisch ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Christine Cazon: Mörderische Cote d'Azur - Leseprobe bei Kiepenheuer und Witsch

Flotow, Andreas von: Tage zwischen gestern und heute. Roman

Cover: Tage zwischen gestern und heute

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014, ISBN 3421046352, Gebunden, 170 Seiten, 16,90 EUR

Elf Jahre war er alt, als auf seine Eltern geschossen wurde. Sein Vater kam um, seine Mutter fiel ins Koma. Vage sind die Erinnerungen an jenen Tag und auch an die Jahre davor. Mit der Mutter, einer berühmten Sängerin, tourte er als Kind durch die USA. Der Vater lebte unerreichbar entrückt in der Welt seiner Bücher. Sein einziges Geschenk an den ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Andreas von Flotow: Tage zwischen gestern und heute - Leseprobe bei der DVA

Bernard, Andreas: Kinder machen. Neue Reproduktionstechnologien und die Ordnung der Familie

Cover: Kinder machen

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 3100071123, Gebunden, 544 Seiten, 24,99 EUR

Immer mehr Babys werden mit medizinischer Unterstützung gezeugt. Diese Kinder, Samenspender und Leihmütter sind die neuen Akteure der Reproduktionsmedizin doch was bedeutet das für unser Verständnis von Familie? Was passiert, wenn biologische Elternschaft sich von sozialer entfernt? Von der Ukraine über Deutschland bis nach Kalifornien hat Andreas ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Andreas Bernard: Kinder machen - Leseprobe beim Fischer Verlag

Leithold, Norbert: Herrliche Zeiten. Roman

Cover: Herrliche Zeiten

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014, ISBN 3421046204, Gebunden, 528 Seiten, 22,99 EUR

Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Der Berliner Fabrikant Hermann Kypscholl wähnt sich auf der Seite der Gewinner, seiner Familie fehlt es an nichts, und bei Feiern mit illustren Gästen in der Wannsee-Villa fließt Sekt in Strömen. Tochter Anna steht vor einer Karriere als Rassenforscherin; Sohn Otto, der eigentlich Maler werden will, wird von seinem ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Norbert Leithold: Herrliche Zeiten - Leseprobe bei der DVA

Gaige, Amity: Schroders Schweigen. Roman

Cover: Schroders Schweigen

Hanser Berlin, Berlin 2014, ISBN 3446243666, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Englischen von Minika Schmalz. Meadow ist sechs. Krank vor Sehnsucht nach der Tochter, mit der er seit der Trennung von Laura nur sehr wenig Zeit verbringen darf, setzt Eric sich mit ihr ins Auto und fährt einfach los, immer weiter, bis die kleine Reise mehr und mehr zur Flucht gerät - der zweiten in seinem Leben. Niemand weiß, dass er zwei ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Amity Gaige: Schroders Schweigen - Leseporbe beim Hanser Berlin Verlag

Dommann, Monika: Autoren und Apparate. Die Geschichte des Copyrights im Medienwandel. Habil.

Cover: Autoren und Apparate

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 310015343X, Gebunden, 432 Seiten, 24,99 EUR

Von der Schwierigkeit, geistige Arbeit rechtlich zu sichern Das Copyright ist unter Beschuss. Ob Filesharing oder Google, neue technische Erfindungen und Akteure bringen in Bedrängnis, was einstmals als Wert der geistigen Arbeit rechtlich gesichert worden ist. Doch ist das neu? Monika Dommann zeigt in ihrer Studie, dass es schon immer einen Konflikt ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Monika Dommann: "Autoren und Apparate" - Leseprobe bei S. Fischer

Sloan, Robin: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra. Roman

Cover: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Karl Blessing Verlag, München 2014, ISBN 3896674803, Gebunden, 351 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Ruth Keen. Als Clay Jannon seinen Job als Webdesigner verliert, meldet er sich auf eine Stellenanzeige hin bei Mr. Penumbra, der in San Francisco eine alte, verstaubte Buchhandlung betreibt, die rund um die Uhr geöffnet ist. Clay übernimmt die Nachtschicht, und bald ist ihm klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt: Die Kunden ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Robin Sloane: Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra - Leseprobe beim Blessing Verlag

Assmann, Aleida: Ist die Zeit aus den Fugen. Aufstieg und Fall des Zeitregimes der Moderne

Cover: Ist die Zeit aus den Fugen

Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 3446243429, Gebunden, 336 Seiten, 22,90 EUR

Wie einst für Hamlet ist heute die Ordnung der Zeit aus den Fugen geraten. Die Zukunft hält nicht mehr, was sie einmal verspochen hatte, die Gegenwart ist unübersichtlich geworden und die Vergangenheit gibt keine Ruhe und kehrt in vielfältigen Gestalten zurück. Der Grund für dieses temporale Chaos ist der Niedergang des modernen Zeitregimes, das ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Aleida Assmann: Ist die Zeit aus den Fugen? - Leseprobe beim Hanser Verlag

Chua, Amy / Rubenfeld, Jed: Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht. Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg

Cover: Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht

Campus Verlag, Hamburg 2014, ISBN 3593501171, Gebunden, 318 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff. Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? "Tigermutter" Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben eine überraschende Antwort. Erfolg hat, wer drei Dinge mit auf den Weg bekommt: das Gefühl kollektiver Überlegenheit, gepaart mit einer tiefen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Amy Chua, Jed Rubenfeld: "Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht" - Leseprobe bei Campus

Capus, Alex: Mein Nachbar Urs. Geschichten aus der Kleinstadt

Cover: Mein Nachbar Urs

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244689, Gebunden, 128 Seiten, 12,90 EUR

Alex Capus lebt in Olten in der Schweiz, der liebenswertesten Kleinstadt des Universums. Das Leben dort ist übersichtlich und friedfertig - wären da nicht die Nachbarn. Capus hat fünf Nachbarn, die alle Urs heißen. Eigentlich sind es sogar sechs, aber einer will nicht, dass man über ihn schreibt. An milden Sommerabenden trifft Capus sich mit ihnen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Alex Capus: "Mein Nachbar Urs" - Leseprobe beim Hanser Verlag

Herzog, Lisa: Freiheit gehört nicht nur den Reichen. Plädoyer für einen zeitgemäßen Liberalismus

Cover: Freiheit gehört nicht nur den Reichen

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406659330, Taschenbuch, 207 Seiten, 14,95 EUR

Freiheit ist mehr als die Freiheit, zu wirtschaften. Dieses Buch stellt dar, wie Liberalismus heute gedacht werden muss, damit er nicht im Widerspruch zu Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und einem gelingenden Leben steht. Das Buch führt in zentrale Themen der Ideengeschichte, Wirtschaftstheorie und Sozialphilosophie ein und legt die Denkmuster offen, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Lisa Herzog: "Freiheit gehört nicht nur den Reichen" - Leseprobe bei Beck

Kijowska, Marta: Das Leben des Jan Karski. Kurier der Erinnerung

Cover: Das Leben des Jan Karski

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406660738, Gebunden, 382 Seiten, 24,95 EUR

Jan Karski wurde 1914 in Lodz geboren und hatte eine Diplomatenkarriere vor sich, als die Wehrmacht Polen überfiel. Unter der deutschen Okkupation wurde er zu einem der aktivsten Mitglieder der polnischen Untergrundbewegung und zu einem ihrer wichtigsten Kuriere. Im Herbst 1942 wurde er auf einer speziellen Mission in den Westen geschickt. Er sollte ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Marta Kijowska: "Das Leben des Jan Karski" - Leseprobe bei Beck

Wackwitz, Stephan: Die vergessene Mitte der Welt. Unterwegs zwischen Tiflis, Baku, Eriwan

Cover: Die vergessene Mitte der Welt

S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 3100910605, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR

Georgien und seine Nachbarländer Armenien und Aserbaidschan liegen am äußersten östlichen Rand Europas. Es sind uralte Kulturländer und zugleich höchst lebendige Staaten, die sich zwanzig Jahre nach ihrer Loslösung von der Sowjetunion auf einem kurvenreichen Weg in die Moderne befinden. Stephan Wackwitz, Leiter des Goethe-Instituts in Tiflis, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Stephan Wackwitz: "Die vergessene Mitte der Welt" - Leseprobe bei Fischer

Tammet, Daniel: Die Poesie der Primzahlen.

Cover: Die Poesie der Primzahlen

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446438777, Gebunden, 318 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Englischen von Dagmar Mallett. Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorstellbares. Er lernt fremde Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Daniel Tammet: "Die Poesie der Primzahlen" - Leseprobe bei Hanser

Fontanella-Khan, Amana: Pink Sari Revolution. Die Geschichte von Sampat Pal, der Gulabi Gang und ihrem Kampf für die Frauen Indien

Cover: Pink Sari Revolution

Hanser Berlin, Berlin 2014, ISBN 3446245030, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR

Wo immer die Frauen der "Gulabi Gang", der "pinkfarbenen Bande", in Aktion treten, sind sie eine eindrucksvolle Erscheinung mit ihren leuchtenden Saris - und den Bambusstöcken, die sie, wenn nötig, auch einsetzen. Sie wehren sich gegen die massive Gewalt, der Frauen in Indien oft ausgesetzt sind - im privaten wie im öffentlichen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Amana Fontanella-Khan: "Pink Sari Revolution" - Leseprobe bei Hanser

Roßbacher, Verena: Schwätzen und Schlachten. Roman

Cover: Schwätzen und Schlachten

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462046152, Gebunden, 640 Seiten, 24,99 EUR

Drei junge Helden, ein Mordfall und ein Versagen auf ganzer Linie. Dazu eine Erzählerin, die Teil des Geschehens ist und sich nach Kräften bemüht, den Überblick zu behalten, ein Kaffeehaus im Prenzlauer Berg, in dem in einem fort geredet wird, während Mehlspeisen verzehrt werden, ein Hausmusiktrio, jede Menge Ungereimtheiten und ein Muster aus ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Verena Roßbacher: "Schwätzen und Schlachten" - Leseprobe bei KiWi

Kaesler, Dirk: Max Weber. Preuße, Denker, Muttersohn

Cover: Max Weber

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406660754, Gebunden, 1007 Seiten, 38,00 EUR

Nur wenige Denker werden so häufig als Interpret unserer Gegenwart in Anspruch genommen wie Max Weber. Doch es war nicht unsere Welt, die Weber zu seinen Theorien inspirierte. Dirk Kaesler rekonstruiert die Entstehung von Webers Werk im Kontext der damaligen Ideen und Kontroversen, zeichnet seine wissenschaftlichen und politischen Aktivitäten nach ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Dirk Kaesler: "Max Weber" - Leseprobe bei C.H. Beck

Canetti, Elias: Das Buch gegen den Tod.

Cover: Das Buch gegen den Tod

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244670, Gebunden, 352 Seiten, 24,90 EUR

Aus dem Nachlass herausgegeben von Sven Hanuschek, Peter von Matt und Christian Wachinger unter Mitarbeit von Laura Schütz. Mit einem Nachwort von Peter von Matt. Zeitlebens wollte Nobelpreisträger Canetti, der sich stets als "Todfeind" bezeichnete, dieses Buch schreiben. Mit dem Phänomen Tod hat er sich über Jahrzehnte hinweg beschäftigt, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Elias Canetti: "Das Buch gegen den Tod" - Leseprobe bei Hanser

Jalowicz Simon, Marie: Untergetaucht. Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940 - 1945

Cover: Untergetaucht

S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 3100367219, Gebunden, 416 Seiten, 22,99 EUR

Mit einem Nachwort von Hermann Simon, Sohn von Marie Jalowicz Simon, Historiker und Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum. Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar bevor. Die junge Marie Jalowicz will leben und taucht unter. Über 50 Jahre danach erzählt sie erstmals ihre ganze Geschichte. Offen und ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Marie Jalowicz Simon: "Untergetaucht" - mehr Infos bei S. Fischer

Leonhard, Jörn: Die Büchse der Pandora. Geschichte des Ersten Weltkriegs

Cover: Die Büchse der Pandora

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406661912, Gebunden, 1157 Seiten, 38,00 EUR

Jörn Leonhards Synthese zeigt, wie die Welt in den Krieg hineinging und wie sie aus ihm als eine völlig andere wieder herauskam. Sie nimmt nicht nur die Staaten und Nationen in den Blick, sondern auch die Imperien in Europa und weit darüber hinaus. Sie beschreibt die dynamische Veränderung der Handlungsspielräume, die rasanten militärischen Entwicklungen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Jörn Leonhard. "Die Büchse der Pandora" - Leseprobe bei C.H. Beck

Velikic, Dragan: Bonavia. Roman

Cover: Bonavia

Hanser Berlin, Berlin 2014, ISBN 3446245022, Gebunden, 336 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Serbischen von Brigitte Döbert. Belgrad, um die Jahrtausendwende: Der Krieg in Jugoslawien liegt gerade so lange zurück, dass er noch auf alles seinen Schatten wirft. Alle treibt die gleiche Frage um: Bleibt man, oder ist es besser zu gehen? Marko, verhinderter Literat, besucht seinen Vater Miljan in Wien, der ihn vor Jahren in Serbien zurückgelassen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Dragan Velikic: "Bonavia" - Leseprobe bei Hanser Berlin

Draesner, Ulrike: Sieben Sprünge vom Rand der Welt. Roman

Cover: Sieben Sprünge vom Rand der Welt

Luchterhand Literaturverlag, München 2014, ISBN 3630873723, Gebunden, 560 Seiten, 21,99 EUR

Simone liebt ihren Vater Eustachius - und kommt ihm gleichwohl nicht nah. Eustachius Grolmann, 83, ist ein Kriegskind. Aufgewachsen im Propagandastaat, 1945 aus Schlesien in den Westen geflohen. Noch immer wird er von den Erinnerungen an die Flucht und den Tod seines Bruders heimgesucht. "Sei froh, dass du lebst." Diesen Nachkriegssatz hat ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Ulrike Draesner: "Sieben Sprünge vom Rand der Welt" - Leseprobe bei Luchterhand

Shore, Marci: Der Geschmack von Asche. Das Nachleben des Totalitarismus in Osteuropa

Cover: Der Geschmack von Asche

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 340665455X, Gebunden, 376 Seiten, 26,95 EUR

Aus dem Englischen von Andrea Stumpf. Die Jahrzehnte kommunistischer Herrschaft in den osteuropäischen Ländern haben in praktisch jeder Familie Fragen aufgeworfen, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs irgendwie beantwortet werden müssen. Diese "posttraumatischen" Störungen in Ländern und Gesellschaften, die nach ihrer Identität suchen, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Marci Shore: Der Geschmack von Asche - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Kauders, Anthony D.: Der Freud-Komplex. Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland

Cover: Der Freud-Komplex

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 3827011981, Gebunden, 399 Seiten, 23,99 EUR

Mit Sigmund Freud lässt sich das 20. Jahrhundert erzählen: Er war der Erforscher des Unbewussten, ein Bürgerschreck, dessen Lehren über Verdrängung, Neurosen und die Macht der Träume unseren Blick auf das menschliche Dasein verändert haben. Nirgendwo wurde seine Lehre so heftig diskutiert wie in Deutschland. Die einen feierten Freud als Befreier ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Anthony Kauders: Der Freud-Komplex - Leseprobe beim Berlin Verlag

Ali, Sabahattin: Yusuf. Roman

Cover: Yusuf

Dörlemann Verlag, Zürich 2014, ISBN 3038200026, Gebunden, 362 Seiten, 22,90 EUR

Aus dem Türkischen von Ute Birgi. Yusuf wacht neben seinen ermordeten Eltern, als ihn Salahâttin Bey in einer Herbstnacht des Jahres 1903 findet. Der Landrat zögert nicht und nimmt den Jungen an Sohnes statt bei sich auf. Was gut gemeint, wenn auch nicht selbstlos ist, bedeutet für Yusuf vor allem Demütigung. Er gehört nicht hierher, er ist und ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Sabahattin Ali: Yusuf - Leseprobe beim Dörlemann Verlag

Döhring, Sieghart / Henze-Döhring, Sabine: Giacomo Meyerbeer. Der Meister der Grand Opéra. Eine Biografie

Cover: Giacomo Meyerbeer

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406660037, Gebunden, 272 Seiten, 22,95 EUR

Im Jahr 1791 als Sproß einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie geboren, wächst Jakob Liebmann Meyer Beer im Klima des Berliner Reformjudentum heran und genießt eine exzellente Erziehung, die ihm alle künstlerischen Entfaltungsmöglichkeiten eröffnet. Seinen musikalischen Schliff erhält er in Italien, ehe er in Paris sein Schaffenszentrum findet. Dort ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Sabine Henze-Döhring, Siehghart Döhring: Giacomo Meyerbeer - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Bang, Herman: Ludvigshöhe. Roman

Cover: Ludvigshöhe

Manesse Verlag, Zürich 2014, ISBN 3717522965, Gebunden, 448 Seiten, 22,95 EUR

Aus dem Dänischen von Ingeborg und Aldo Keel. Ihr altes Leben haben sie hinter sich gelassen nun stehen Ida und Karl ein wenig verloren und ratlos vor dem Neuanfang. Im Kopenhagen an der Wende zum 20. Jahrhundert entspinnt sich eine anrührende Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, die in stürmischer Zeit beieinander Halt suchen. Ludvigshöhe ist ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Herman Bang: Ludvigshöhe - Leseprobe beim Manesse Verlag

Krause, Ute: Minus Drei wünscht sich ein Haustier. (Ab 6 Jahre)

Cover: Minus Drei wünscht sich ein Haustier

cbj Verlag, München 2014, ISBN 3570158926, Gebunden, 80 Seiten, 9,99 EUR

Dinosaurier Minus wünscht sich ein Haustier. Sogar mit einem Urfisch wäre er zufrieden! Doch seine Eltern glauben nicht, dass er sich schon allein um ein Tier kümmern kann. "Ich werde es euch beweisen!", ruft Minus trotzig und hat schon einen Plan: Auf Plakaten bietet er Haustierbetreuung an. Schnell steht Kundschaft vor der Tür: T. Rex ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Ute Krause: "Minus Drei wünscht sich ein Haustier" - Leseprobe beim cbj Verlag

Moor, Margriet de: Melodie d'amour. Roman

Cover: Melodie d'amour

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244786, Gebunden, 384 Seiten, 21,90 EUR

Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. In einem Roman aus vier miteinander verknüpften Geschichten erzählt Margriet de Moor von den Spielarten der Liebe: ein alter Mann, der seine Frau über den Tod hinaus liebt, obwohl er sie betrogen und verraten hat; die wahnsinnige Liebe einer Stalkerin; ein junges Mädchen, das seinen Bruder abgöttisch ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Margriet de Moor: "Melodie d'amour" - Leseprobe bei Hanser

Yates, Richard: Eine strahlende Zukunft. Roman

Cover: Eine strahlende Zukunft

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014, ISBN 3421046115, Gebunden, 496 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Jung, frisch verheiratet und ehrgeizig, versucht Michael Davenport, als Schriftsteller sein auskommen zu finden. Das große Privatvermögen seiner Ehefrau Lucy will er nicht angreifen, aus Angst, es würde ihn als Künstler korrumpieren. Lucy, unsicher, was von ihr erwartet wird, stürzt sich in die Schauspielerei, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Richard Yates: "Eine strahlende Zukunft" - Leseprobe bei der DVA

Kolbe, Uwe: Die Lüge. Roman

Cover: Die Lüge

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 3100402219, Gebunden, 384 Seiten, 21,99 EUR

Dies ist die Geschichte einer maßlosen und erschreckenden Verstrickung: Ein Vater, der in den Osten ging, um dem Land seiner Hoffnungen zu dienen. Ein Sohn, der als Komponist die Sounds seiner Generation einfängt und sich mit der Zensur arrangiert. Als der Sohn Karriere macht, steht der Vater vor der Tür. Fortan umkreisen sich die beiden, nur langsam ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Uwe Kolbe: "Die Lüge" - Leseprobe bei S. Fischer

Borowiak, Simon: Sucht. Roman

Cover: Sucht

Albrecht Knaus Verlag, München 2014, ISBN 3813504956, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR

Cromwell hat sieben Hausärzte am Start, die nichts voneinander wissen und ihm reichlich Aufputsch- und Beruhigungsmittel verschreiben. Das geht natürlich nicht ewig gut, und so beschließen seine Freunde, den Tablettensüchtigen zur Entgiftung in die Klinik einzuweisen. Simon Borowiak es, über das Innenleben einer psychiatrischen Notaufnahme, über ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Simon Borowiak: "Sucht" - Leseprobe beim Knaus Verlag

Jessen, Olaf: Verdun 1916. Urschlacht des Jahrhunderts

Cover: Verdun 1916

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406658261, Gebunden, 496 Seiten, 24,95 EUR

"So furchtbar kann nicht einmal die Hölle sein", entsetzte sich ein Augenzeuge. Nie wieder starben mehr Soldaten auf so engem Raum wie in Verdun 1916. Olaf Jessen zeichnet auf der Grundlage vergessener Dokumente ein neues Bild der Schlüsselschlacht des Ersten Weltkrieges. Glänzend erzählt und unter die Haut gehend: für alle, die den Großen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Olaf Jessen: Verdun 1916 - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Spaemann, Robert: Meditationen eines Christen. Über die Psalmen 1-51

Cover: Meditationen eines Christen

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608948872, Gebunden, 416 Seiten, 49,95 EUR

Die 150 aus vorchristlicher Zeit stammenden hebräischen Psalmen Gedichte, Gebete, Jubelgesänge und Verzweiflungsschreie gehören zum universalen Kulturgut der Menschheit. Sie sind präsent im Zitatenschatz unserer Dichter und Schriftsteller, in Redewendungen und Redensarten, in Sentenzen und Sprichwörtern. Vertont wurden sie von fast allen großen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Robert Spaemann: Meditationen eines Christen - Leseprobe beim Verlag Klett-Cotta

Dikötter, Frank: Maos Großer Hunger. Massenmord und Menschenexperiment in China

Cover: Maos Großer Hunger

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608948449, Gebunden, 596 Seiten, 29,95 EUR

Mao Zedong trieb die Modernisierung Chinas mit dem "Großen Sprung" voran die übrigen Nationen sollten in einer ungeheuren Kraftanstrengung überholt werden. Rücksichtslos und skrupellos verantworteten der "Große Steuermann" und die Parteiführung die furchtbarsten Katastrophen der chinesischen Geschichte. Bis heute sind die immensen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Frank Dikötter: Maos Großer Hunger - Leseprobe beim Klett-Cotta Verlag

Birthler, Marianne: Halbes Land. Ganzes Land. Ganzes Leben. Erinnerungen

Cover: Halbes Land. Ganzes Land. Ganzes Leben

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446241515, Gebunden, 424 Seiten, 22,90 EUR

Marianne Birthlers Geschichte ist durch die doppelte Erfahrung des Lebens in der DDR und im wiedervereinten Deutschland gekennzeichnet. Aufgewachsen in Ost-Berlin, setzte sie sich schon als junge Frau für mehr Selbstbestimmung unter den Bedingungen der Diktatur ein. Ihre Haltung führte sie Mitte der achtziger Jahre in die Opposition gegen den SED-Staat ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Marianne Birthler: Halbes Land, ganzes Land, ganzes Leben - Leseprobe beim Hanser Verlag

Bode, Sabine: Frieden schließen mit Demenz.

Cover: Frieden schließen mit Demenz

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608948066, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR

Es ist an der Zeit, den Horrorszenarien im Zusammenhang mit Demenz eine positive Vision entgegenzusetzen. Sabine Bodes Buch beschreibt eine gute Zukunft. Denn die Probleme, die heute da sind, und jene, die auf uns zukommen werden, sind lösbar. Welche Optionen bleiben? Weiter weggucken? Darauf warten, dass das rettende Medikament gefunden wird? Oder ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Sabine Bode: Frieden schließen mit Demenz - Leseprobe beim Klett-Cotta Verlag

Beuys, Barbara: Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich. 1900 - 1914

Cover: Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244913, Gebunden, 384 Seiten, 24,90 EUR

Sexismus und Emanzipation die Wurzeln der heutigen Diskussion liegen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Im deutschen Kaiserreich gewinnen die Frauen an Einfluss und werden allmählich zu einem wichtigen Teil des öffentlichen Lebens. Sie sind erstmals berufstätig, sind Ärztinnen und Künstlerinnen, arbeiten in Büros und Postämtern und setzen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Barbara Beuys: Die neuen Frauen - Leseprobe beim Hanser Verlag

Pääbo, Svante: Die Neandertaler und wir. Meine Suche nach den Urzeit-Genen

Cover: Die Neandertaler und wir

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 3100605209, Gebunden, 384 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. In einer folgenreichen Nacht im Jahre 1996 gelang Svante Pääbo die Entschlüsselung der ersten DNA-Sequenzen eines Neandertalers. Eine Sensation! Die verblüffenden Erkenntnisse revolutionierten unser Bild von der Entwicklung des Homo sapiens. Jetzt erzählt der preisgekrönte Wissenschaftler seine persönliche ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Svante Pääbo: Die Neandertaler und wir - Leseprobe beim Fischer Verlag

Pinker, Steven: Der Stoff, aus dem das Denken ist. Was die Sprache über unsere Natur verrät

Cover: Der Stoff, aus dem das Denken ist

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 3100616057, Gebunden, 608 Seiten, 24,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Martina Wiese. Wie kommt man direkt an das Denken heran? Über die Sprache. In ihr liegen unsere Vorstellungen von Raum und Zeit begründet, von Sex und Intimität, von Macht und Fairness. Bestsellerautor Steven Pinker sieht sich daher die alltägliche Sprachverwendung genau an unsere Gespräche, Witze, Rechtsstreitigkeiten ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Steven Pinker: Der Stoff, aus dem das denken ist - Leseprobe beim Fischer Verlag

Atwood, Margaret: Die Geschichte von Zeb. Roman

Cover: Die Geschichte von Zeb

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 3827011728, Gebunden, 480 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem Englischen von Monika Schmalz. Die wasserlose Flut, eine Pandemie ungeheuren Ausmaßes, ist über die Erde hinweggegangen und hat die Menschheit ausgelöscht. Bis auf einige wenige Überlebende, die im Lehmhaus eines verwahrlosten Parks zusammenfinden und den Gefahren einer entvölkerten, anarchischen Welt trotzen. Unter ihnen Toby, die ehemalige ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Margaret Atwood: Die Geschichte von Zeb - Leseprobe beim Berlin Verlag

Gilliam, Bryan: Richard Strauss. Magier der Töne

Cover: Richard Strauss

C. H. Beck Verlag, Mücnhen 2013, ISBN 3406662463, Gebunden, 234 Seiten, 19,95 EUR

Aus dem Englischen von Ulla Höber. Richard Strauss verkörperte eine ganz andere Moderne als der etwas jüngere Arnold Schönberg mit seiner Zwölf-Ton-Musik. Bryan Gilliam zeigt, wie Strauss in seinen Opern und symphonischen Werken, seiner Kammermusik und seinen Liedern eine völlig neue musikalische Sprache entwickelte. Er lässt das Umfeld von Freunden, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Bryan Gilliam: Richard Strauss - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

Tartt, Donna: Der Distelfink. Roman

Cover: Der Distelfink

Goldmann Verlag, München 2014, ISBN 3442312396, Gebunden, 1024 Seiten, 24,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt und Kristian Lutze. Es passiert, als Theo Decker dreizehn Jahre alt ist. An dem Tag, an dem er mit seiner Mutter ein New Yorker Museum besucht, verändert ein schreckliches Unglück sein Leben für immer. Er verliert sie unter tragischen Umständen und bleibt allein und auf sich gestellt zurück, sein Vater ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Donna Tartt: Der Distelfink - Leseprobe beim Goldmann Verlag

Leine, Kim: Ewigkeitsfjord. Roman

Cover: Ewigkeitsfjord

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244778, Gebunden, 640 Seiten, 24,90 EUR

Aus dem Dänischen von Ursel Allenstein. Ende des 18. Jahrhunderts geht Morten Falck als Missionar nach Grönland. Mit einem Satz Rousseaus auf den Lippen und mit einer Kuh im Schlepptau trifft er nach wochenlanger Seefahrt in der dänischen Kolonie ein. Hier prallen die Lebensweise der Eingeborenen und der Kolonisatoren in Eis und Finsternis gewaltsam ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Kim Leine: Ewigkeitsfjord - Leseprobe beim Hanser Verlag

Willemsen, Roger: Das Hohe Haus. Ein Jahr im Parlament

Cover: Das Hohe Haus

S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014, ISBN 3100921097, Gebunden, 400 Seiten, 19,99 EUR

Ein Jahr lang sitzt Roger Willemsen im Deutschen Bundestag - nicht als Abgeordneter, sondern als ganz normaler Zuhörer auf der Besuchertribüne im Berliner Reichstag. Das gesamte Jahr 2013 verfolgt er in jeder einzelnen Sitzungswoche, kein Thema ist ihm zu abgelegen, keine Stunde zu spät. Er spricht nicht mit Politikern oder Journalisten, sondern ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Roger Willemsen: "Das hohe Haus" - Leseprobe bei S. Fischer

Schätzing, Frank: Breaking News. Roman

Cover: Breaking News

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 346204527X, Gebunden, 976 Seiten, 26,99 EUR

Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet, seine Reportagen Berichte aus der Hölle. Doch in Afghanistan verlässt ihn sein Glück. Eine nächtliche Geiselbefreiung endet im Desaster. Hagens Ruf ist ruiniert, verzweifelt kämpft ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Frank Schätzing: "Breaking News" - Leseprobe bei Kiepenheuer & Witsch

Stanisic, Sasa: Vor dem Fest. Roman

Cover: Vor dem Fest

Luchterhand Literaturverlag, München 2014, ISBN 3630872433, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR

Es ist die Nacht vor dem Fest im uckermärkischen Fürstenfelde. Das Dorf schläft. Bis auf den Fährmann - der ist tot. Und Frau Kranz, die nachtblinde Malerin, die ihr Dorf zum ersten Mal bei Nacht festhalten will. Ein Glöckner und sein Lehrling wollen die Glocken läuten, das Problem ist bloß: die Glocken sind weg. Eine Füchsin sucht nach Eiern ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Saša Stanišić: "Vor dem Fest" - Leseprobe bei Luchterhand Literaturverlag

Kunert, Günter: Fortgesetztes Vermächtnis. Gedichte

Cover: Fortgesetztes Vermächtnis

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446245308, Gebunden, 176 Seiten, 14,90 EUR

Günter Kunert, einer der wichtigsten und produktivsten Lyriker des 20. Jahrhunderts, feiert seinen fünfundachtzigsten Geburtstag auf die einzig angemessene Weise: Mit einem neuen Gedichtband, der seine charakteristischsten Gedichte aus dem 21. Jahrhundert versammelt. Mit ihm resümiert Kunert, was aus den kleinen und großen Untergängen der Weltgeschichte ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Günter Kunert: "Fortgesetztes Vermächtnis" - Leseprobe bei Hanser

Mo Yan, : Wie das Blatt sich wendet. Eine Erzählung aus meinem Leben

Cover: Wie das Blatt sich wendet

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446243380, Gebunden, 111 Seiten, 12,90 EUR

Aus dem Chinesischen von Martina Hasse. Das bisher persönlichste Buch des chinesischen Nobelpreisträgers. Mo Yan erzählt von seiner Jugend, den Hindernissen auf seinem beruflichen Weg und vom Leben unter dem kommunistischen Regime. Als Junge ist Mo Yan von der Schule geflogen und auch seinen Traum, LKW-Fahrer zu werden, konnte er nicht realisieren. ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Mo Yan: Wie das Blatt sich wendet - Leseprobe beim hanser Verlag

Schirach, Ariadne von: Du sollst nicht funktionieren. Für eine neue Lebenskunst

Cover: Du sollst nicht funktionieren

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608503137, Gebunden, 192 Seiten, 17,95 EUR

Doch stimmt das wirklich? Ariadne von Schirachs Essay ist eine furiose Anstiftung, das Leben zu wagen, anstatt es zu verwalten. Optimierung und Ausbeutung sind allgegenwärtig. Die Natur, bedroht durch Profitgier und schiere Blödheit, ist uns fremd geworden. Das betrifft auch uns, unseren Umgang mit unserem Körper, der kontrolliert und nicht mehr ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Ariadne von Schirach: Du sollst nicht funktionieren - Leseprobe beim Klett-Cotta-Verlag

Burgess, Anthony: Clockwork Orange. Die Urfassung. Roman.

Cover: Clockwork Orange

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2013, ISBN 3608939903, Gebunden, 350 Seiten, 21,95 EUR

Aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach. Alex ist Anführer einer Londoner Jugendbande und begeisterter Beethoven-Fan. Seine Gang lebt in einem trostlosen Vorort und benutzt eine eigenwillige Sprache, einen von russischen Brocken durchsetzten Slang. Ihr Leben dreht sich um Schlägereien mit anderen Gangs, Raubüberfälle und Vergewaltigungen. Alex ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Anthony Burgess: Clockwork Orange - Leseprobe beim Klett-Cotta Verlag

Whitehead, Colson: Zone One. Roman

Cover: Zone One

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244867, Gebunden, 302 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. New York nach der Apokalyse: Es gibt nur noch zwei Sorten von Menschen, Nicht-Infizierte und Infizierte, die als Zombies ihr Unwesen treiben. In Zone One, dem südlichen Teil von Manhattan, soll Mark Spitz, ein Held von konkurrenzloser Mittelmäßigkeit, mit einem Trupp Zivilisten die Zombies bekämpfen und ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Colson Whitehead: Zone One - Leseprobe beim Hanser Verlag

Wendeberg, Annelie: Teufelsgrinsen. Ein Fall für Anna Kronberg

Cover: Teufelsgrinsen

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462046438, Broschiert, 240 Seiten, 14,99 EUR

Aus dem Englischen von Kathrin Bielfeldt und Jürgen Bürger. London, Ende des 19. Jahrhunderts, eine Stadt, die regelmäßig von Seuchen heimgesucht wird; Zehntausende leben in bitterster Armut. Im Londoner Wasserwerk wird ein Cholera-Opfer entdeckt. Dr. Anton Kronberg, Englands führender Epidemiologe, wird hinzugezogen und findet heraus, dass der ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Annelie Wendeberg: "Teufelsgrinsen" - Leseprobe bei KiWi

Geipel, Ines: Generation Mauer. Ein Porträt

Cover: Generation Mauer

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608947493, Gebunden, 275 Seiten, 19,95 EUR

Im System Honecker herangewachsen galten die heute 45- bis 55-Jährigen als die Distanzierten, Staatsfernen, für die das Jahr 1989 dann zum Sprungbrett ins größere Deutschland und in die Welt wurde. Sind sie wirklich auf der Gewinnerseite gelandet? Oder hat die zähe Prägekraft der späten DDR mit ihren politischen Tabus, dem Bespitzeln und Verhindern ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Ines Geipel: "Generation Mauer" - Leseprobe bei Klatt-Cotta

Westö, Kjell: Geh nicht einsam in die Nacht. Roman

Cover: Geh nicht einsam in die Nacht

btb, München 2013, ISBN 3442752825, Gebunden, 704 Seiten, 24,99 EUR

Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Helsinki, in den bewegten 68ern. Jouni, Ariel und Adriana könnten unterschiedlicher nicht sein und sind doch Freunde. Jouni kann sowohl reden als auch zuschlagen, er ist ein Mann mit einem ausgeprägten Sinn für Karriere. Ariel ist das genaue Gegenteil, ein stotternder Träumer mit musikalischem Talent. Zwischen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Kjell Westö: "Geh nicht einsam in die Nacht" - Leseprobe bei btb

Hischmann, Fabian: Am Ende schmeißen wir mit Gold. Roman

Cover: Am Ende schmeißen wir mit Gold

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 3827011485, Gebunden, 256 Seiten, 18,99 EUR

Max ist seit kurzem Lehrer, aber das hat nichts daran geändert, dass er noch immer am liebsten lethargisch vor dem Fernseher herumhängt und Tierfilme schaut. Doch dann kommt der Anruf seiner Eltern: Er soll Haus und Hund hüten, während sie in Griechenland sind. Als er sich auf den Weg macht, ahnt er noch nicht, dass er von Süddeutschland weiter ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Fabian Hischmann: "Am Ende schmeißen wir mit Gold" - Leseprobe beim Berlin Verlag

Schmitz, Gregor Peter / Soros, George: Wetten auf Europa. Warum Deutschland den Euro retten muss, um sich selbst zu retten

Cover: Wetten auf Europa

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013, ISBN 3421046328, Gebunden, 192 Seiten, 19,99 EUR

George Soros ist einer der legendärsten und umstrittensten Investoren unserer Zeit. Während er für seine erfolgreichen Finanzgeschäfte und sein philanthropisches Engagement von vielen bewundert wird, kritisieren ihn andere als Krisengewinnler und rücksichtslosen Spekulanten. Durch seine Biographie ist Soros eng mit Europa verbunden, wie kaum ein ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
George Soros: Wetten auf Europa - Leseprobe bei der DVA

Kirsch, Sarah: Juninovember.

Cover: Juninovember

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013, ISBN 3421046360, Gebunden, 208 Seiten, 19,99 EUR

Schon zu Lebzeiten galt Sarah Kirsch als Klassikerin, und sie hinterlässt ein umfangreiches, vielfach ausgezeichnetes Werk. In ihrer Lyrik schildert sie Seelenzustände voller hintergründiger Finesse und politischer Anspielungen. Trotz ihrer vordergründigen Einfachheit sind die Gedichte wie auch die Tagebuchaufzeichnungen alles andere als naiv. Aus ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Sarah Kirsch: Juninovember - Leseprobe bei der DVA

Saunders, George: Zehnter Dezember. Stories

Cover: Zehnter Dezember

Luchterhand Literaturverlag, München 2014, ISBN 3630874274, Gebunden, 272 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert. Niemand versteht es, so virtuos und ungewöhnlich über ganz gewöhnliche, unvollkommene Menschen zu schreiben, die sich mit einer nicht ganz gewöhnlichen, unvollkommenen Welt herumschlagen, wie George Saunders. Da ist zum Beispiel die fünfzehnjährige Alison. Als sie, den Kopf voller grandioser Weltumarmungsgefühle, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
George Saunders: "Zehnter Dezember" - Leseprobe bei Luchterhand

Lethem, Jonathan: Der Garten der Dissidenten.

Cover: Der Garten der Dissidenten

Tropen Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608501169, Gebunden, 476 Seiten, 24,95 EUR

Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach. Wegen der Affäre mit einem schwarzen Polizisten wird Rose Zimmer aus der kommunistischen Partei Amerikas ausgeschlossen. Zuvor war bereits ihr deutsch-jüdischer Ehemann Albert als Spion in die DDR verbannt worden. Dennoch hält die "Rote Königin" von Queens stur und tyrannisch an ihren politischen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Jonathan Lethem: "Der Garten der Dissidenten" - Leseprobe beim Tropen Verlag

Meier, Heinrich: Politische Philosophie und die Herausforderung der Offenbarungsreligion .

Cover: Politische Philosophie und die Herausforderung der Offenbarungsreligion

C. H. Beck Verlag, München 2013, ISBN 3406654746, Gebunden, 236 Seiten, 26,95 EUR

Sowenig der Autor die Philosophie als eine akademische Disziplin begreift, so wenig versteht er die Politische Philosophie als ein Feld im Garten der Philosophie. Sie ist vielmehr, so lautet seine These, eine besondere Wendung, eine Änderung der Blick- und Fragerichtung, die einen Unterschied im Ganzen macht. Heinrich Meier, einer der besten Kenner ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Heinrich Meier: "Politische Philosophie" - Leseprobe bei Beck

Jünger, Ernst: Feldpostbriefe an die Familie 1915-1918.

Cover: Feldpostbriefe an die Familie 1915-1918

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608939504, Gebunden, 144 Seiten, 19,95 EUR

Herausgegeben von Heimo Schwilk. In den Jahren 1915 bis 1918 berichtet Ernst Jünger in einer fesselnden Serie von Feldpostbriefen über seine Kriegserlebnisse. Wie erlebte ein junger Kriegsfreiwilliger den Ersten Weltkrieg, das Massenschlachten an der Westfront, Tod und Sterben der Kameraden, die eigenen Verwundungen? Und wie teilte er diese Erfahrungen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Ernst Jünger: "Feldpostbriefe an die Familie 1915-1918" - Leseprobe bei Klett-Cotta

Echenoz, Jean: 14. Roman

Cover: 14

Hanser Berlin, Berlin 2014, ISBN 3446245006, Gebunden, 128 Seiten, 14,90 EUR

Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Frankreich, 1914: Ein idyllischer Sommertag, Anthime radelt durch die sonnenbeschienene Vendée. Er hört die Sturmglocken läuten, das Signal für die allgemeine Mobilmachung. Mit der alle gerechnet haben, nur nicht an einem Samstag, dem 1. August. Echenoz erzählt vier Kriegsjahre im Zeitraffer: Fünf ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Jean Echenoz: "14" - Leseprobe bei Hanser Berlin

Trabant, Jürgen: Globalesisch, oder was?. Ein Plädoyer für Europas Sprachen

Cover: Globalesisch, oder was?

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 340665990X, Taschenbuch, 235 Seiten, 18,95 EUR

Die Europäer lernen fleißig Globalesisch. Das gefährdet die anderen Sprachen der europäischen Nationen in vielfacher Hinsicht. Nötig ist daher eine Aktivität zugunsten der vielen europäischen Sprachen, die deren Leistung und Bedeutung hervorhebt und für ihre Bewahrung und Entwicklung eintritt. Dazu muss man aber eine andere Auffassung von Sprache ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Jürgen Trabant: "Globalesisch, oder was?" - Leseprobe bei Beck

Toibin, Colm: Marias Testament. Roman

Cover: Marias Testament

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244840, Gebunden, 128 Seiten, 14,90 EUR

Aus dem Englischen von Ditte Bandini und Giovanni Bandini. Die Geschichte Marias, wie sie die Bibel nicht erzählt: Lange Jahre, nachdem Christus am Kreuz gestorben ist, will die Mutter Jesu von der Heiligkeit ihres Sohnes noch immer nichts wissen. Seinen Wundern gegenüber ist sie skeptisch und den Schmerz über seinen Verlust hat sie nie überwunden. ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Colm Tóibín: "Marias Testament" - Leseprobe beim Hanser Verlag

Seeley, Thomas D.: Bienendemokratie. Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können.

Cover: Bienendemokratie

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 3100751388, Gebunden, 318 Seiten, 22,99 EUR

Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden. Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Thomas D. Seeley: Bienendemokratie - Leseprobe beim Fischer Verlag

Barker, Pat: Tobys Zimmer. Roman

Cover: Tobys Zimmer

Dörlemann Verlag, Zürich 2014, ISBN 3038200018, Gebunden, 400 Seiten, 23,90 EUR

Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow. Elinor und Toby sind Schwester und Bruder, Freunde und engste Vertraute. Im Jahrhundertsommer 1912 verbringen sie eine Nacht gemeinsam in Tobys Zimmer. Ihr Geheimnis nimmt Elinor später mit an die Slade School of Fine Art in London, wo sie Kunst studiert, während Toby im Royal Army Medical Corps in den Schützengräben ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Pat Barker: Tobys Zimmer - Leseprobe beim Dörlemann Verlag

Thackeray, William Makepeace: Die Memoiren des Barry Lyndon. Roman

Manesse Verlag, München 2013, ISBN 3717520849, Gebunden, 768 Seiten, 24,95 EUR

Aus dem Englischen von Gisbert Haefs."Ich wusste, dass ich dazu geboren war, eine glänzende Stellung in dieser Welt zu bekleiden." Bescheidenheit ist seine Sache nicht, und so fasst Redmond Barry, als Halbwaise aufgewachsener Sohn aus irischem Landadel, bereits früh den Entschluss, sich einen bedeutenden Platz in der Gesellschaft zu erobern. ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
William Thackeray: Die Memoiren des Barry Lyndon, Leseprobe bei Manesse

Leo, Per: Flut und Boden. Roman einer Familie

Cover: Flut und Boden

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 3608980172, Gebunden, 352 Seiten, 21,95 EUR

In einer persönlichen Krise stürzt sich der angehende Historiker Per in die Erforschung der Vergangenheit seines Großvaters Friedrich. Aber erst als er Friedrich dessen vergeistigten Bruder Martin an die Seite stellt, gewinnt er ein tatsächliches Bild vom Glanz und Niedergang seiner Familie. In dem ihm immer fremd gebliebenen Nazi-Opa entdeckt er ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Per Leo: Flut und Boden, Auszug bei Klett-Cotta

Mitgutsch, Anna: Die Welt, die Rätsel bleibt. Essays

Cover: Die Welt, die Rätsel bleibt

Luchterhand Literaturverlag, München 2013, ISBN 3630874185, Gebunden, 416 Seiten, 19,99 EUR

Essays über Elias Canetti, Paul Celan, Emily Dickinson, Franz Kafka, Imre Kertesz, Herman Melville, Amos Oz, Sylvia Plath, Rainer Maria Rilke und viele andere. Der Literatur ist die Sehnsucht nach dem Unsagbaren und der Grenzgang zwischen Sprache und Schweigen nicht auszutreiben. Ihre besten und bleibendsten Werke wissen um die Grenze des Sagbaren ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Anna Mitgutsch: Die Welt, die Rätsel bleibt, Leseprobe bei Luchterhand

Banville, John: Im Lichte der Vergangenheit. Roman

Cover: Im Lichte der Vergangenheit

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462045954, Gebunden, 336 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Englischen von Christa Schuenke.Alex Cleave hat seine besten Jahre als Schauspieler hinter sich, er trauert noch immer um seine Tochter Cass, die zehn Jahre zuvor Selbstmord begangen hat, und auch die Beziehung zu seiner Frau Lydia ist nicht mehr von Leidenschaft geprägt. Da bekommt er das Angebot, die Hauptrolle in einem Film über den mysteriösen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
John Banville: Im Lichte der Vergangenheit, Leseprobe bei KiWi

Pilling, David: Japan. Eine Wirtschaftsmacht erfindet sich neu

Cover: Japan

Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 3446436669, Gebunden, 408 Seiten, 24,90 EUR

Aus dem Englischen von Ursula Held und  Reinhard Tiffert. Hat die Dreifach-Naturkatastrophe von Erdbeben, Tsunami und dem Atom-Desaster in Fukushima Japan nach Jahren wirtschaftlicher Schwäche endgültig ins Aus katapultiert? David Pilling zeichnet ein anderes Bild: Der langjährige Asien-Korrespondent der Financial Times kennt die Situation vor Ort ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
David Pilling: "Japan" - Leseprobe beim Carl Hanser Verlag

Bernheim, Emmanuele: Alles ist gutgegangen.

Cover: Alles ist gutgegangen

Hanser Berlin, Berlin 2014, ISBN 3446244999, Gebunden, 208 Seiten, 18,90 EUR

Aus dem Französischen von Angela Sanmann. "Die Diagnose ist nicht berauschend." 88-jährig erleidet André Bernheim, Kunstsammler in Paris, schillernd, charmant, vital, einen schweren Schlaganfall. Nichts, was sein Leben ausmachte, ist ihm nun mehr geblieben, und so bittet er seine Tochter, ihm den Freitod zu ermöglichen. Mit literarischer ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Emmanuèle Bernheim: "Alles ist gutgegangen" - Leseprobe bei Hanser Berlin

Meier, Christian: Der Historiker und der Zeitgenosse. Eine Zwischenbilanz

Cover: Der Historiker und der Zeitgenosse

Siedler Verlag, München 2014, ISBN 3827500486, Gebunden, 224 Seiten, 16,99 EUR

Wie hängt die Arbeit des Historikers mit seiner eigenen Biografie und seiner eigenen Lebenszeit zusammen? Was kann Geschichtsschreibung für die Gegenwart leisten? Anlässlich seines 85. Geburtstags zieht Christian Meier nun Bilanz und reflektiert über die Probleme, die aus dem Verhältnis zwischen der Welt der Geschichte und der Provinz des Historikers ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Christian Meier: "Der Historiker und der Zeitgenosse" - Leseprobe bei Siedler

Todenhöfer, Jürgen: Du sollst nicht töten. Mein Traum vom Frieden

Cover: Du sollst nicht töten

C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 3570101827, Gebunden, 448 Seiten, 19,99 EUR

Jürgen Todenhöfers Buch, das sich vornehmlich aus seinen dramatischen Erlebnissen während des Arabischen Frühlings speist, legt Zeugnis ab von Hass, Demütigung und Vernichtung - gestern und heute. Immer wieder fragt er sich, warum Menschen moralische Grenzen überschreiten. Nicht nur jene, die vergewaltigen, foltern und töten, sondern auch jene, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Jürgen Todenhöfer: "Du sollst nicht töten" - Leseprobe bei C. Bertelsmann

Zaimoglu, Feridun: Isabel. Roman

Cover: Isabel

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014, ISBN 3462046071, Gebunden, 240 Seiten, 18,99 EUR

Isabel ist eine schöne Frau, aber nicht mehr schön und jung genug, um weiter zu modeln, und nicht anerkannt genug, um als Schauspielerin an die großen Rollen zu kommen. So arbeitet sie als Gelegenheitsdarstellerin, ist mit der Liebe am Ende, verlässt ihren Freund und beschließt, ihr Leben neu zu entwerfen. Es ist die Zeit nach den Sensationen, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Feridun Zaimoglu: "Isabel" - Leseprobe bei Kiepenheuer & Witsch

Christensen, Lars Saabye: Der Sommer, in dem meine Mutter zum Mond fliegen wollte. Roman

Cover: Der Sommer, in dem meine Mutter zum Mond fliegen wollte

btb, München 2013, ISBN 3442754178, Gebunden, 479 Seiten, 21,99 EUR

Aus dem Norwegischen von Christel Hildebrandt. Man wächst nur an den Wunden. Hatten das nicht alle behauptet, bevor ich meines Weges gezogen war? Dass ich mich selbst finden müsse? Aber das wollte ich nicht. Das Letzte, was ich finden wollte, war mich selbst. Ich wollte einen anderen finden, mit dem der Umgang einfacher war, einer, mit dem ich einer ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Lars Saabye Christensen: Der Tag an dem meine Mutter zum Mond fliegen wollte - Leseprobe bei btb

Arrabiata, Lorenzo di: Auf ein Gläschen mit Helmut Schmidt. Hunderte Antworten auf brennende Fragen

Cover: Auf ein Gläschen mit Helmut Schmidt

Albrecht Knaus Verlag, München 2013, ISBN 3813505901, Gebunden, 208 Seiten, 10,00 EUR

Warum fallen in China immer wieder Reissäcke um? Warum tut dem Griechen der Haircut besonders weh? Wäre die Titanic auch gesunken, wenn Helmut Schmidt auf der Brücke gestanden hätte? Macht eine geteerte Lunge wirklich unsterblich? Fragen über Fragen, die Deutschlands schönster und klügster Journalist Deutschlands ältestem und allerklügstem ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Lorenzo di Arrabiata: Auf ein Gläschen mit Helmut Schmidt - Leseprobe beim Knaus Verlag

Saviano, Roberto: Zero zero zero. Wie Kokain die Welt beherrscht

Cover: Zero zero zero

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244972, Gebunden, 480 Seiten, 24,90 EUR

Aus dem Italienischen von Walter Kögler und Rita Seuß. Sieben Jahre nach dem Welterfolg von "Gomorrha" legt Roberto Saviano eine Reportage über Kokain vor. Millionen Menschen konsumieren die Droge, weltweit und quer durch alle Gesellschaftsschichten. Allein in Deutschland wird jährlich tonnenweise Kokain beschlagnahmt. Die geheimen Geldströme, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Roberto Saviano: Zero Zero Zero - Leseprobe beim Hanser Verlag

Kordic, Martin: Wie ich mir das Glück vorstelle. Roman

Cover: Wie ich mir das Glück vorstelle

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446245294, Gebunden, 173 Seiten, 16,90 EUR

Eine große Suche nach dem Glück und ein erstaunliches Debüt: Viktor ist ein Junge, der von Geburt an anders ist. Er muss ein Korsett tragen und auch in seinem Kopf scheint etwas nicht zu stimmen. Als der Krieg ausbricht, wird er von seiner Familie getrennt und wächst in einer Gebetsgemeinschaft auf. Später kehrt er zurück in die Stadt der Brücken, ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Martin Kordic: Wie ich mir das Glück vorstelle - Leseprobe beim Hanser Verlag

Teller, Janne: Alles - worum es geht. (Ab 14 Jahre)

Cover: Alles - worum es geht

Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 3446243178, Kartoniert, 143 Seiten, 12,90 EUR

Aus dem Dänischen von Sigrid C. Engeler und Birgitt Kollmann. Was bringt einen jungen Mann dazu, grundlos Gewalt anzuwenden? Kann man Intoleranz und Extremismus verstehen? Ist Rache ein gutes Motiv? Können gute Absichten einen Mangel an Verständnis ausgleichen? In ihrem neuen Jugendbuch stellt Janne Teller wieder unbequeme Fragen und führt unsere ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Janne Teller: Alles - Leseprobe beim Hanser Verlag

Sezgin, Hilal: Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen

Cover: Artgerecht ist nur die Freiheit

C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 3406659047, Gebunden, 301 Seiten, 16,95 EUR

Tierquälerei ist schwer erträglich. Trotzdem lassen wir es stillschweigend zu, dass unzählige Tiere in Versuchslaboren gequält und in Mastställen und Schlachthöfen angeblich "artgerecht" misshandelt werden, weil wir uns ein Leben ohne "tierische Produkte" nicht vorstellen können. Wem dieser Widerspruch keine Ruhe lässt, der ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Hilal Sezgin: Artgerecht ist nur die Freiheit - Leseprobe beim C.H. Beck Verlag

van der Zee, Sytze: Schmerz. Eine Biografie

Cover: Schmerz

Albrecht Knaus Verlag, München 2013, ISBN 3813505693, Gebunden, 384 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt. Mit Vorwort von Jürgen Osterbrink. Kopf, Rücken, Nerven. Es sind Schmerzen, die die meisten Menschen zum Arzt treiben. Wenn sie nicht aufhören, können sie das Leben zerstören. Die Medizin verspricht Schmerzfreiheit, doch dafür leiden viel zu viele. Allein Deutschland zählt 15 Millionen Schmerzpatienten. ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Sytze van der Zee : "Schmerz" - Leseprobe bei Albrecht Knaus

Kermani, Navid: Große Liebe. Roman

Cover: Große Liebe

Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 3446244743, Gebunden, 224 Seiten, 18,90 EUR

Das erste Mal hat er mit fünfzehn geliebt und seitdem nie wieder so groß: Im Laufe von wenigen, viel zu wenigen Tagen erlebt ein Junge alle Extreme der Verliebtheit, vom ersten Kuss bis zur endgültigen Abweisung. Im Mikrokosmos eines Gymnasiums Anfang der 80er Jahre und vor dem Hintergrund der westdeutschen Friedensmärsche führt Navid Kermani das ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Navid Kermani: "Große Liebe" - Leseprobe beim Carl Hanser Verlag

Ani, Friedrich: Die unterirdische Sonne. Roman

Cover: Die unterirdische Sonne

C. Bertelsmann Verlag, München 2014, ISBN 3570162613, Gebunden, 336 Seiten, 16,99 EUR

Eine Insel. Ein Haus. Ein Keller. Fünf Jugendliche, die mit Gewalt darin festgehalten werden. Kein Tageslicht. Und täglich wird einer von ihnen nach oben geholt. Doch niemand spricht über das, was dort geschieht. Denn wer spricht, stirbt, bekommen sie gesagt. Die Lage scheint aussichtlos, und Angst, Wut, Schmerz, Verzweiflung und Sehnsucht lassen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Friedrich Ani: "Die unterirdische Sonne" - Leseprobe beim cbt Verlag

Cornwell, John: Die Beichte. Eine dunkle Geschichte

Cover: Die Beichte

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 3827011558, Gebunden, 320 Seiten, 22,99 EUR

Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Enrico Heinemann. Als Papst Pius X. im Jahr 1905 das Mindestalter für die Beichte auf sieben Jahre herabsetzte, begann ein großes Menschenexperiment: Kinder wurden seitdem systematisch in Scham und Schrecken gehalten. Die Furcht vor Sünde, Fegefeuer und ewiger Verdammnis schuf bei Generationen von Gläubigen ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
John Cornwell: "Die Beichte" - Leseprobe beim Berlin Verlag

West, Nathanael: Der Tag der Heuschrecken. Roman

Cover: Der Tag der Heuschrecken

Manesse Verlag, Zürich 2013, ISBN 3717522728, Gebunden, 261 Seiten, 19,95 EUR

Aus dem Amerikanischen von Klaus Modick. Nirgends gedeihen Illusionen prächtiger als in Hollywood, nirgends werden sie brutaler zerschmettert. So sind es die Düpierten der Traumfabrik, denen der Autor hier ein Denkmal setzt. Seine filmreife Parodie ist ein Geniestreich die imposante Entlarvung des neuzeitlichen Wahns, um jeden Preis ein Star werden ...

BuchLink. In Kooperation mit den Verlagen (Info):
Nathanael West: Der Tag der Heuschrecke - Leseprobe beim Manesse Verlag

Archiv: Bücherschauen

Momente der Zartheit

16.04.2014: Eine unverzichtbare Grundlage für künftige Arbeiten sieht die FAZ im neuen Band von Rudolf Steiners Ausgewählten Schriften über die Entstehung der Anthroposophie. Die Zeit ebenso beeindruckt wie bewegt von den zornig-zarten Gedichten Yahya Hassans (hier unser Vorgeblättert). Und die FR sieht Dominique Manottis Literaturbetriebssatire "Ausbruch" trotz Carlos und Brigate Rosse auf der Höhe der Zeit. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Leila Guerriero: Strange Fruit

14.04.2014: Die argentinische Journalistin Leila Guerriero erzählt in "Strange fruit" von einer Gruppe junger Studenten, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Toten in den Massengräbern der Diktatur zu identifizieren - und mit ihren Methoden mittlerweile im Kongo wie im Kosovo gefragt ist. Lesen Sie hier den Auszug aus dem Reportagenband. Mehr lesen

Chimamanda Ngozi Adichie: Americanah

07.04.2014: Die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie erzählt in "Americanah" die Liebesgeschicht von Ifemelu, die nach Amerika geht, und von Obinze, den es nach London verschlägt. In Lagos treffen sie sich nach Jahren wieder, jedoch hat Obinze nun Frau und Kind. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Roman "Americanah". Mehr lesen

Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg

31.03.2014: Sommer 1914: Millionen Männer zogen singend an die Front, und die Dichter standen dabei in vorderster Linie. Englische war poets und deutsche Expressionisten, französische Dadaisten und russische Futuristen, flämische, ungarische und baltische Autoren kämpften mit  Waffe und Worten. Lesen Sie hier einen Auszug aus Geert Buelens' Untersuchung "Europas Dichter und der Erste Weltkrieg". Mehr lesen

Javier Cercas: Outlaws

24.03.2014: Javier Cercas erzählt aus verschiedenen Perspektiven die Geschichte von Ignacio, Zarco und der verführerischen Tere, einer Bande verlorener Jugendlicher, die zu Gangstern werden. Ignacio steigt aus, um sein Leben zu retten, und trifft Jahre später vor Gericht auf Zarco, als sein Strafverteidiger. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Roman "Outlaws". Mehr lesen