Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

BÜCHER

Paris-Romane - Seite 1 von 10

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Tahar Ben Jelloun: Eheglück. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Tahar Ben Jelloun: Eheglück. Roman

Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 3827011671, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Französischen von Christiane Kayser. Paris, 1986: Ein aufstrebender Maler verliebt sich Hals über Kopf in eine bildhübsche Studentin. Doch Familie und Freunde haben reichlich Argumente gegen eine Hochzeit mit Amina: Sie ist zu jung und auch zu schön, sie ist eine Berberin, hat nicht dieselbe Klasse. Der aus Fès stammende Maler wischt die ... mehr lesen

Karim Miske: Entfliehen kannst Du nie. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Karim Miske: Entfliehen kannst Du nie. Roman

Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2014, ISBN 3404168720, Kartoniert, 334 Seiten, 8,99 EUR

Aus dem Französischen von Ulrike Werner. Der junge Ahmed lebt in einem verwahrlosten multikulturellen Viertel in Paris. Vor der tristen Realität flüchtet er sich in die Welt von Kriminalromanen. Eines Tages wecken ihn Tropfgeräusche vom Balkon seiner Nachbarin Laura: Es ist Blut. Und Laura ist tot. Die Polizeikommissare Rachel Kupferstein und Jean ... mehr lesen

Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Band 1: Auf dem Weg zu Swann

Bestellen bei buecher.deCover: Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Band 1: Auf dem Weg zu Swann

Reclam Verlag, Stuttgart 2013, ISBN 3150109000, Gebunden, 694 Seiten, 29,95 EUR

Aus dem Französischen von Bernd-Jürgen Fischer. Bis tief ins 20. Jahrhundert wurde die Suche als ein Sittengemälde der Belle Époque gelesen, als ein Schlüsselroman der frivolen Pariser Oberschicht der vorletzten Jahrhundertwende. Aus heutiger Sicht geht es jedoch um Tieferliegendes, um die unaufhebbare Einbindung des Individuums in die Gesellschaft ... mehr lesen

Emile Zola: Das Geld. Hörspiel. 2 CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Emile Zola: Das Geld. Hörspiel. 2 CDs

Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013, ISBN 3869521856, CD, 14,99 EUR

2 CDs mit 160 Minuten Laufzeit. Hörspiel von Christiane Ohaus. Mit Burghart Klaußner, Andreas Gothgar und anderen. Spekulanten, Finanzmakler, große Bankiers und kleine Anleger, Zyniker, Aasgeier, Moralisten und Revolutionäre. Frankreichs berühmter Romancier Zola beschreibt die Geschichte eines Höhenflugs und Crashs an der Pariser Börse zum Ausgang ... mehr lesen

Patrick Modiano: Der Horizont. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Patrick Modiano: Der Horizont. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 3446239510, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR

Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Während einer Demonstration stoßen sie in einem Metroeingang zufällig zusammen, Margaret Le Coz und Jean Bosmans. Sie, geboren in Berlin als Tochter einer französischen Mutter, hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, er schreibt an seinem ersten Roman. Die beiden werden für kurze Zeit ein Liebespaar. ... mehr lesen

Ned Beauman: Egon Loesers erstaunlicher Mechanismus zur beinahe augenblicklichen Beförderung eines Menschen von Ort zu Ort. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ned Beauman: Egon Loesers erstaunlicher Mechanismus zur beinahe augenblicklichen Beförderung eines Menschen von Ort zu Ort. Roman

DuMont Verlag, Köln 2013, ISBN 3832197036, Gebunden, 416 Seiten, 19,99 EUR

Aus dem Englischen von Robin Detje. Egon Loeser hat es nicht leicht. Der expressionistische Bühnenbildner ist nur einen Buchstaben vom loser entfernt, und er weiß es. Die tollen Frauen kriegt alle Bertolt Brecht ab, den extrem paarungsbereiten Egon übersehen sie sträflich. Als er seine ehemalige Schülerin Adele Hitler (nicht verwandt oder ... mehr lesen

Pierre Bost: Ein Sonntag auf dem Lande. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Pierre Bost: Ein Sonntag auf dem Lande. Roman

Dörlemann Verlag, Zürich 2013, ISBN 3908777852, Gebunden, 160 Seiten, 16,90 EUR

Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Rainer Moritz. Monsieur Ladmiral, ein erfolgreicher, wenn auch konventioneller Maler, hat sich außerhalb von Paris niedergelassen, wo ihn - wie jeden Sonntag - der Sohn Gonzague mit seiner Familie besucht. Man isst, man spaziert, alles ist wie immer, bis Irène, die Tochter, auftaucht. ... mehr lesen

David Vogel: Eine Wiener Romanze. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: David Vogel: Eine Wiener Romanze. Roman

Aufbau Verlag, Berlin 2013, ISBN 3351035489, Gebunden, 316 Seiten, 22,30 EUR

Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Zu pikant, um gedruckt zu werden - das war "Eine Wiener Romanze", bis der Roman 100 Jahre nach seiner Niederschrift auf den Rückseiten eines unverfänglichen Manuskripts entdeckt wurde. Er erzählt die Geschichte des Michael Rost, der im Wien vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs sein Glück sucht. Der ... mehr lesen

Louis Begley: Erinnerungen an eine Ehe. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Louis Begley: Erinnerungen an eine Ehe. Roman

Suhrkamp Verlag, Berlin 2013, ISBN 3518423924, Gebunden, 222 Seiten, 19,95 EUR

Aus dem amerikanischen Englisch von Christa Krüger. Philip, ein erfolgreicher Schriftsteller, hat alles verloren, was ihm lieb war, seine Frau und seine Tochter, doch nach der Trauer kam die Resignation und mit ihr auch eine neue Art von Leichtigkeit. Philip lebt in seinen Erinnerungen, ein glücklicher Witwer, dem Ambitionen so fremd geworden sind ... mehr lesen

Andrew Miller: Friedhof der Unschuldigen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Andrew Miller: Friedhof der Unschuldigen. Roman

Zsolnay Verlag, Wien 2013, ISBN 3552056440, Gebunden, 384 Seiten, 21,90 EUR

Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl. Frankreich, Ende des 18. Jahrhunderts: Im Schloss von Versailles wird dem jungen Ingenieur Jean-Baptiste Baratte von höchster Stelle ein Auftrag erteilt. Er soll den Friedhof der Unschuldigen demolieren, der, mitten in Paris gelegen, Hunderttausende von Toten beherbergt und dessen Ausdünstungen die Stadt langsam ... mehr lesen

Ralph Dutli: Soutines letzte Fahrt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ralph Dutli: Soutines letzte Fahrt. Roman

Wallstein Verlag, Göttingen 2013, ISBN 3835312081, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR

Chaim Soutine, der weißrussisch-jüdische Maler und Zeitgenosse von Chagall, Modigliani und Picasso, fährt am 6. August 1943 in einem Leichenwagen versteckt von der Stadt Chinon an der Loire ins besetzte Paris. Die Operation seines Magengeschwürs ist unaufschiebbar, aber die Fahrt dauert aufgrund der Umwege - um die Kontrollposten der Besatzungsmacht ... mehr lesen

Dominique Manotti: Zügellos. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Dominique Manotti: Zügellos. Roman

Argument Verlag, Hamburg 2013, ISBN 3867541930, Gebunden, 286 Seiten, 18,00 EUR

Aus dem Französischen von Andrea Stephani. Paris im Sommer 1989: Der Ostblock wankt, Strippenzieher rüsten für ein neues Europa, und dank Versicherungsschwindel und Immobiliendeals haben die üblichen Gewinner die Nase vorn. Agathe Renouard und ihr Protégé Nicolas Berger leiten die PR-Abteilung des Versicherungskonzerns PAMA. Sie sind entschlossen, ... mehr lesen

Virginie Despentes: Apokalypse, Baby. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Virginie Despentes: Apokalypse, Baby. Roman

Berlin Verlag, Berlin 2012, ISBN 3827010217, Gebunden, 384 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Französichen von Barbara Heber-Schärer und Dorit Gesa Engelhardt. Valentine ist verschwunden - doch wer sucht eigentlich ernsthaft nach ihr? Lucy, schlecht bezahlte Privatdetektivin wider Willen, beschließt, für den schwierigen Fall die berühmte Hyäne mit ins Boot zu holen, den gefürchteten Star der Pariser Schnüfflerszene. Die Hyäne ... mehr lesen

Dominique Manotti: Das schwarze Korps. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Dominique Manotti: Das schwarze Korps. Roman

Argument Verlag, Hamburg 2012, ISBN 3867542066, Gebunden, 280 Seiten, 17,90 EUR

Aus dem Französischen von Andrea Stephani. Noch geht Paris an diesem sonnigen Frühsommertag ungerührt seinen Geschäften nach: Die französische Gestapo verhaftet einen amerikanischen Offizier. Vorm Büro ihres Chefs Deslauriers stehen Bittsteller aus Geschäfts- und Halbwelt Schlange. Am Abend hält die schöne Dora Belle, Geliebte eines SS-Hauptsturmführers ... mehr lesen

Guy de Maupassant: Dr. Gloss und die Seelenwanderung. Erzählungen

Bestellen bei buecher.deCover: Guy de Maupassant: Dr. Gloss und die Seelenwanderung. Erzählungen

C. H. Beck Verlag, München 2012, ISBN 3406639593, Kartoniert, 126 Seiten, 14,95 EUR

Aus dem Französischen von melanie Walz. Im Alter von fünfundzwanzig Jahren erlebte Guy de Maupassant die ersten Anzeichen einer ererbten syphilitischen Erkrankung. Das Entsetzen vor dem unausweichlichen Ende sollte ihn nie mehr verlassen; es stiftete ihn nicht nur zu einem vermeintlich tollkühnen Lebenswandel an, sondern es bildete auch den Fundus, ... mehr lesen

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Frühjahrsbücher 2014: Romane

18.04.2014: In diesem Frühjahr dominieren der Krieg und seine Folgen die Literatur und dann und wann ein Schwätzen und Schlachten im Prenzlauer Berg, Pop-Theorie, Fotografie und Reproduktionstechnologien die Sachbücher. Und ein Reportageband führt uns nach Tiflis, Baku und Eriwan. Reichlich Lektüre für die hoffentlich sonnigen Ostertage. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Luiz Ruffato: Feindliche Welt

17.04.2014: Der brasilianische Schriftsteller Luiz Ruffato schrieb einen fünfbändigen Romanzyklus mit dem Titel "Vorläufige Hölle". Schauplatz des zweiten Bandes mit dem Titel "Feindliche Welt" ist Zé Pintos Gasse, ein Armenviertel der Textilindustriestadt Cataguases im Landesinneren Brasiliens. Lesen Sie hier einen Auszug. Mehr lesen

Leila Guerriero: Strange Fruit

14.04.2014: Die argentinische Journalistin Leila Guerriero erzählt in "Strange fruit" von einer Gruppe junger Studenten, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Toten in den Massengräbern der Diktatur zu identifizieren - und mit ihren Methoden mittlerweile im Kongo wie im Kosovo gefragt ist. Lesen Sie hier den Auszug aus dem Reportagenband. Mehr lesen

Chimamanda Ngozi Adichie: Americanah

07.04.2014: Die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie erzählt in "Americanah" die Liebesgeschicht von Ifemelu, die nach Amerika geht, und von Obinze, den es nach London verschlägt. In Lagos treffen sie sich nach Jahren wieder, jedoch hat Obinze nun Frau und Kind. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Roman "Americanah". Mehr lesen

Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg

31.03.2014: Sommer 1914: Millionen Männer zogen singend an die Front, und die Dichter standen dabei in vorderster Linie. Englische war poets und deutsche Expressionisten, französische Dadaisten und russische Futuristen, flämische, ungarische und baltische Autoren kämpften mit  Waffe und Worten. Lesen Sie hier einen Auszug aus Geert Buelens' Untersuchung "Europas Dichter und der Erste Weltkrieg". Mehr lesen