Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Paris-Romane

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor

Tahar Ben Jelloun: Eheglück. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Tahar Ben Jelloun. Eheglück - Roman. Berlin Verlag, 2014.
Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783827011671, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Kayser. Paris, 1986: Ein aufstrebender Maler verliebt sich Hals über Kopf in eine bildhübsche Studentin. Doch Familie und Freunde haben reichlich Argumente gegen… mehr lesen

Karim Miske: Entfliehen kannst Du nie. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Karim Miske. Entfliehen kannst Du nie - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, 2014.
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2014, ISBN 9783404168729, Kartoniert, 334 Seiten, 8,99 EUR
Aus dem Französischen von Ulrike Werner. Der junge Ahmed lebt in einem verwahrlosten multikulturellen Viertel in Paris. Vor der tristen Realität flüchtet er sich in die Welt von… mehr lesen

Jean-Michel Guenassia: Eine Liebe in Prag. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Michel Guenassia. Eine Liebe in Prag - Roman. Insel Verlag, 2014.
Insel Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783458175858, Gebunden, 511 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Josef Kaplan, 1910 in Prag geboren, studiert, wie alle seine jüdischen Vorfahren, an der dortigen Universität Medizin, begeistert als Tangotänzer die Damen,… mehr lesen

Romain Puertolas: Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Romain Puertolas. Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte - Roman. S. Fischer Verlag, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783100003959, Gebunden, 304 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris.… mehr lesen

Amin Maalouf: Die Verunsicherten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Amin Maalouf. Die Verunsicherten - Roman. Arche Verlag, 2014.
Arche Verlag, Zürich 2014, ISBN 9783716027028, Gebunden, 544 Seiten, 26,95 EUR
Aus dem Französischen von Lis Künzli. In seinem bisher persönlichsten Buch überlässt Amin Maalouf einem Mann das Wort, der sich verraten fühlt von seinem Land, seinen Freunden, seinen… mehr lesen

Veronique Olmi: Das Glück, wie es hätte sein können. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Veronique Olmi. Das Glück, wie es hätte sein können - Roman. Antje Kunstmann Verlag, 2014.
Antje Kunstmann Verlag, München 2014, ISBN 9783888979279, Gebunden, 223 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französichen von Claudia Steinitz. Als Suzanne in Serges Haus in Montmartre kommt, um das Klavier seines Sohnes zu stimmen, bemerkt er sie zunächst gar nicht. Hat… mehr lesen

Karine Tuil: Die Gierigen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Karine Tuil. Die Gierigen - Roman. Aufbau Verlag, 2014.
Aufbau Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783351033781, Gebunden, 479 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Maja Ueberle-Pfaff. Nina, Samuel und Samir - mit zwanzig Jahren sind die drei Freunde unzertrennlich, sie teilen dieselben Werte, erträumen sich eine Zukunft, in… mehr lesen

Yannick Haenel: Die bleichen Füchse. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Yannick Haenel. Die bleichen Füchse - Roman. Rowohlt Verlag, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014, ISBN 9783498030261, Gebunden, 192 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Jean Deichel ist dreiundvierzig Jahre alt, als er in ein Auto zieht. Im Handschuhfach liegt "Warten auf Godot", darin blättert er gelegentlich,… mehr lesen

Ivan Sandor: Husar in der Hölle. 1914

Bestellen bei buecher.deCover: Ivan Sandor. Husar in der Hölle - 1914. Nischenverlag, 2014.
Nischenverlag, Wien 2014, ISBN 9783950334562, Gebunden, 211 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda. Der ungarische Schriftsteller Iván Sándor hat einen Roman über die Höllenfahrt eines als Husar kämpfenden jungen Ungarn an allen Fronten des Ersten… mehr lesen

Patrick Modiano: Gräser der Nacht. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Patrick Modiano. Gräser der Nacht - Roman. Carl Hanser Verlag, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 9783446247215, Gebunden, 176 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Aus der Distanz eines halben Jahrhunderts erinnert sich Jean, wie er sich in die geheimnisvolle Dannie verliebte. Als er sie in den… mehr lesen

Cynthia Ozick: Miss Nightingale in Paris. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Cynthia Ozick. Miss Nightingale in Paris - Roman. Graf Verlag, 2014.
Graf Verlag, München 2014, ISBN 9783862200399, Gebunden, 368 Seiten, 22,90 EUR
Paris, Sommer 1952. Bea Nightingale, frisch geschiedene Lehrerin aus New York, fährt im Auftrag ihres Bruders hierher, um ihren Neffen Julian zurückzuholen. Der jobbt im Café und träumt… mehr lesen

Pierre Bost: Ein Sonntag auf dem Lande. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Pierre Bost. Ein Sonntag auf dem Lande - Roman. Dörlemann Verlag, 2013.
Dörlemann Verlag, Zürich 2013, ISBN 9783908777854, Gebunden, 160 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Rainer Moritz. Monsieur Ladmiral, ein erfolgreicher, wenn auch konventioneller Maler, hat sich außerhalb von Paris niedergelassen, wo ihn… mehr lesen

Ralph Dutli: Soutines letzte Fahrt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ralph Dutli. Soutines letzte Fahrt - Roman. Wallstein Verlag, 2013.
Wallstein Verlag, Göttingen 2013, ISBN 9783835312081, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Chaim Soutine, der weißrussisch-jüdische Maler und Zeitgenosse von Chagall, Modigliani und Picasso, fährt am 6. August 1943 in einem Leichenwagen versteckt von der Stadt Chinon an der Loire… mehr lesen

Ned Beauman: Egon Loesers erstaunlicher Mechanismus zur beinahe augenblicklichen Beförderung eines Menschen von Ort zu Ort. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ned Beauman. Egon Loesers erstaunlicher Mechanismus zur beinahe augenblicklichen Beförderung eines Menschen von Ort zu Ort - Roman. DuMont Verlag, 2013.
DuMont Verlag, Köln 2013, ISBN 9783832197032, Gebunden, 416 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Robin Detje. Egon Loeser hat es nicht leicht. Der expressionistische Bühnenbildner ist nur einen Buchstaben vom loser entfernt, und er weiß es. Die tollen… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Eine Art Endkampf

26.11.2014: Mit Studien über den Wiener Kongress von David King, Thierry Lentz und Adam Zamoyski läutet die FAZ das Gedenkjahr 2015 ein. Roman Ehrlich bereitet der NZZ mit seinem Erzählungsband "Urwaldgäste" einen heilsamen imaginativen Schock. Wichtig und anregend findet die NZZ auch "Existenzweisen", Bruno Latours umfassende Kritik der Moderne. Die FR begibt sich derweil mit Stefan Klein auf eine mitreißende Expedition in unsere Träume. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach

17.11.2014: Der Schrifsteller Kenzaburô Ôe erzählt vom Leben mit seinem geistig behinderten Sohn Hikari und von seinem Glück darüber, dass Hikari ein angesehener Komponist werden konnte. Lesen Sie hier einen Auszug aus "Licht scheint auf mein Dach". Mehr lesen

Anne Carson: Anthropologie des Wassers

20.10.2014: Erkundungsreisen über das Leben, die Liebe, die Verschiedenheit von Männern und Frauen und die Kunst, im Wetterleuchten Karten zu studieren. Lesen Sie hier einen Auszug aus Anne Carsons "Anthropologie des Wassers". Mehr lesen

Szilard Borbely: Die Mittellosen

02.10.2014: In den siebziger Jahren, in einem kleinen Dorf in Ungarn, wächst ein elfjähriger Junge auf. Die Familie ist sehr arm, doch das sind auch andere. Warum wird gerade sie im Dorf stigmatisiert? Und woher hatte der Großvater 1944 ein Fahrrad? In der Selbstbeobachtung des Außenseiters wächst dem Jungen ein unerhörter Scharfblick zu. Lesen Sie hier einen Auszug aus Szilárd Borbélys Roman "Die Mittellosen". Mehr lesen

Diego Marani: Neue finnische Grammatik

22.09.2014: Triest 1943. Ein verwundeter Soldat, hat Gedächtnis und Sprache verloren. Da in seine Jacke ein finnischer Name eingestickt ist, vermutet der Arzt Doktor Friari, dass es sich um einen Finnen handelt. Er bringt ihm mühsam etwas Finnisch bei und schickt ihn schließlich nach Helsinki. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Romam "Neue finnische Grammatik" von Diego Marani. Mehr lesen