Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

BÜCHER

Sex - Seite 1 von 17

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Akif Pirincci: Deutschland von Sinnen. Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer

Bestellen bei buecher.deCover: Akif Pirincci: Deutschland von Sinnen. Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer

Manuscriptum Verlag, Waltrop 2014, ISBN 3944872045, Broschiert, 276 Seiten, 17,80 EUR

Akif Pirinçci rechnet ab - mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergottet, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und ... mehr lesen

Bethan Roberts: Der Liebhaber meines Mannes. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Bethan Roberts: Der Liebhaber meines Mannes. Roman

Antje Kunstmann Verlag, München 2013, ISBN 3888978165, Gebunden, 400 Seiten, 19,95 EUR

Übersetzt von Astrid Gravert. Marion ist hingerissen von Tom, dem großen Bruder ihrer besten Freundin, einem unverschämt gutaussehenden jungen Mann mit blonden Locken und blauen Augen. Gleich bei der ersten Begegnung, da sind sie noch Teenager. Für sie ist er der Mann ihres Lebens, und so übersieht sie alle Zeichen, jeden Hinweis, dass Tom sich ... mehr lesen

Roberto Bolano: Die Nöte des wahren Polizisten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Roberto Bolano: Die Nöte des wahren Polizisten. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 3446239731, Gebunden, 272 Seiten, 21,90 EUR

Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Amalfitano, ein linker Literaturwissenschaftler aus Chile, lebt nach dem Tod seiner Frau mit Tochter Rosa in Barcelona. Sein spätes Coming-Out und Liaisons mit Studenten sorgen an der Universität für einen Skandal, sodass Vater und Tochter nach Mexiko auswandern, ins Nirgendwo der Grenzstadt Santa Teresa. ... mehr lesen

Petra Hulova: Dreizimmerwohnung aus Plastik. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Petra Hulova: Dreizimmerwohnung aus Plastik. Roman

Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013, ISBN 3462045229, Gebunden, 192 Seiten, 17,99 EUR

Aus dem Tschechischen von Doris Kouba. "Für einen ganz und gar eigenen Mann hätte ich keine Zeit." Eine halbwegs gebildete Prostituierte Anfang dreißig, die ihre Kunden in ihrem Prager Appartement empfängt, erzählt in einer überraschenden Mischung aus Vulgärjargon und poetischer Sprache atemlos von ihrem Denken und Sein. Religion, ... mehr lesen

Clemens Berger: Ein Versprechen von Gegenwart. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Clemens Berger: Ein Versprechen von Gegenwart. Roman

Luchterhand Literaturverlag, München 2013, ISBN 363087410X, Gebunden, 160 Seiten, 12,99 EUR

Ihn kann so schnell nichts überraschen, denn er arbeitet schon lange als Kellner in einem gehobenen Restaurant. Aber dann betreten ein Mann und eine Frau sein Restaurant, für die der Kellner noch keine Worte hat. Sie ist atemberaubend. Aber was heißt das schon? Zehn von neun Männern würden für sie Frau und Besitz aufgeben, ohne mit der Wimper ... mehr lesen

Herman Bang: Michael. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Herman Bang: Michael. Roman

MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg 2013, ISBN 3863000633, Gebunden, 306 Seiten, 20,00 EUR

Aus dem Dänischen von Julia Koppel und Else von Hollander-Lossow. Nachwort von Wolfram Setz. Der berühmte Maler Claude Zoret hat den siebzehnjährigen Michael als Schüler bei sich aufgenommen und malt ihn wieder und wieder in klassischen Posen, als Eros, Alkibiades oder Michaelangelos "Der Sieger". Für Zoret bricht die Welt zusammen, als ... mehr lesen

Marie Darrieussecq: Prinzessinnen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Marie Darrieussecq: Prinzessinnen. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 3446241205, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR

Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Die blutjunge Solange will nicht länger warten. Während Madonna mit dem Hit "Like a virgin" das verschlafene Städtchen Clèves erreicht, setzt sie alles daran, ihre Unschuld zu verlieren. Ein cooles, freies und selbstbestimmtes Mädchen will sie sein. Von den Eltern über alles Wichtige im ... mehr lesen

Shereen El Feki: Sex und die Zitadelle. Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt

Bestellen bei buecher.deCover: Shereen El Feki: Sex und die Zitadelle. Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt

Hanser Berlin, Berlin 2013, ISBN 3446241523, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR

Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Dieses Buch wagt sich an ein Tabu: Fünf Jahre lang hat Shereen El Feki Frauen und Männer in den arabischen Ländern, vor allem in Ägypten, befragt, was sie über Sex denken und welche Rolle er in ihrem Leben spielt. El Feki schildert bewegende Schicksale, erläutert historische Hintergründe und liefert aufschlussreiche ... mehr lesen

Volkmar Sigusch: Sexualitäten. Eine kritische Theorie in 99 Fragmenten

Bestellen bei buecher.deCover: Volkmar Sigusch: Sexualitäten. Eine kritische Theorie in 99 Fragmenten

Campus Verlag, Frankfurt am Main 2013, ISBN 359339975X, Gebunden, 628 Seiten, 39,90 EUR

Was Sie alles über Sexualität wissen könnten Sigmund Freuds Sexualtheorie ist inzwischen mehr als 100 Jahre alt. Seitdem hat sich viel verändert. Wir denken und arbeiten heute nicht nur anders, wir begehren und lieben auch anders. Die Sexualität ist nicht mehr die große Metapher des Rausches und der Revolution. Sie wird heute durch Medien und ... mehr lesen

Wolfgang Müller: Subkultur Westberlin 1979-1989.

Bestellen bei buecher.deCover: Wolfgang Müller: Subkultur Westberlin 1979-1989

Philo Fine Arts, Hamburg 2013, ISBN 3865726712, Gebunden, 600 Seiten, 24,00 EUR

Angeschoben von den Impulsen des Punk entwickelt sich in Westberlin Ende der Siebziger eine vielfältige Subkultur. Super-8-Kinos, Bands und Minilabels werden gegründet, Fanzines kopiert, illegale Bars und Punkclubs wie das Risiko werden zu Treffpunkten der "Antiberliner": Punks, Alternative, Industrial und Elektronikfans, Polit-Anarchos, ... mehr lesen

Naomi Wolf: Vagina. Eine Geschichte der Weiblichkeit

Bestellen bei buecher.deCover: Naomi Wolf: Vagina. Eine Geschichte der Weiblichkeit

Rowohlt Verlag, Reinbek 2013, ISBN 3498073753, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR

Aus dem Englischen von Karola Bartsch, Gabriele Gockel und Barbara Imgrund. Warum überhaupt ein Buch über die Vagina? Ich habe mich immer für die weibliche Sexualität interessiert. Die Art, wie eine Kultur auf die Vagina blickt - sei es respektvoll oder verächtlich, fürsorglich oder geringschätzig -, steht stellvertretend dafür, wie in der betreffenden ... mehr lesen

Alberto Manguel: Zwei Liebhaber des Schattens. Zwei Kurzromane

Bestellen bei buecher.deCover: Alberto Manguel: Zwei Liebhaber des Schattens. Zwei Kurzromane

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013, ISBN 3100487559, Gebunden, 160 Seiten, 18,99 EUR

Aus dem Englischen von Gottwalt Pankow, aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen. "Zwei Liebhaber des Schattens" enthält zwei Kurzromane über das Dunkel der Existenz. Im ersten Roman verfällt ein merkwürdiger Erotiker der menschlichen Haut, die er immer wieder fotografiert. Doch das Begehrte entzieht sich ihm, und die Obsession frisst seine ... mehr lesen

Martin Amis: Die schwangere Witwe. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Amis: Die schwangere Witwe. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2012, ISBN 3446238484, Gebunden, 414 Seiten, 24,90 EUR

Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Es ist Sommer 1970, eine Gruppe junger Engländer verbringt ihren Urlaub in Italien. "Auch Frauen haben ein Recht auf fleischliche Begierde" heißt es, und der 22-jährige Keith Nearing weiß den Feminismus für seine Zwecke zu nutzen. Zwischen seiner treuherzigen Freundin Lily und der scharfen Gloria ... mehr lesen

Jean-Luc Nancy: Es gibt - Geschlechtsverkehr.

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Luc Nancy: Es gibt - Geschlechtsverkehr

Diaphanes Verlag, Berlin 2012, ISBN 3037341793, Broschiert, 92 Seiten, 10,00 EUR

Jean-Luc Nancy setzt sich und die abendländische Philosophie dem berühmten, provozierenden Axiom von Jacques Lacan aus: "Es gibt keinen Geschlechtsverkehr". Nancy ergründet dabei die Vielzahl an Implikationen, die im französischen Wort für das Verhältnis - rapport - mitschwingen und eröffnet so dem Leser eine reiche Palette an Lektüremöglichkeiten ... mehr lesen

Saul Friedländer: Franz Kafka.

Bestellen bei buecher.deCover: Saul Friedländer: Franz Kafka

C. H. Beck Verlag, München 2012, ISBN 340663740X, Gebunden, 252 Seiten, 19,95 EUR

Mit 12 Abbildungen. Aus dem Englischen übersetzt von Martin Pfeiffer. Franz Kafka, der wohl enigmatischste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, begegnet in diesem Buch dem sanften, aufmerksamen, kritischen Blick des Historikers Saul Friedländers. Saul Friedländer, selbst in Prag geboren und ein Leben lang Kafka-Leser, betrachtet ihn mit jener zärtlichen ... mehr lesen

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Irgendwie elegant

23.04.2014: Auch wenn Michael Ballhaus in seiner Autobiografie mit schmuddeligen Details geizt, hat die SZ "Bilder im Kopf" mit Gewinn gelesen. Die FAZ verfolgt fasziniert, wie Karl Ove Knausgård banale Erinnerung in soghafte Sprache verwandelt. Allerfeinstes Wortkino sieht die FR in Martin Lechners Debütroman "Kleine Kassa". Und die NZZ empfiehlt Robert Spaemanns "Meditationen eines Christen". Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Luiz Ruffato: Feindliche Welt

17.04.2014: Der brasilianische Schriftsteller Luiz Ruffato schrieb einen fünfbändigen Romanzyklus mit dem Titel "Vorläufige Hölle". Schauplatz des zweiten Bandes mit dem Titel "Feindliche Welt" ist Zé Pintos Gasse, ein Armenviertel der Textilindustriestadt Cataguases im Landesinneren Brasiliens. Lesen Sie hier einen Auszug. Mehr lesen

Leila Guerriero: Strange Fruit

14.04.2014: Die argentinische Journalistin Leila Guerriero erzählt in "Strange fruit" von einer Gruppe junger Studenten, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Toten in den Massengräbern der Diktatur zu identifizieren - und mit ihren Methoden mittlerweile im Kongo wie im Kosovo gefragt ist. Lesen Sie hier den Auszug aus dem Reportagenband. Mehr lesen

Chimamanda Ngozi Adichie: Americanah

07.04.2014: Die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie erzählt in "Americanah" die Liebesgeschicht von Ifemelu, die nach Amerika geht, und von Obinze, den es nach London verschlägt. In Lagos treffen sie sich nach Jahren wieder, jedoch hat Obinze nun Frau und Kind. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Roman "Americanah". Mehr lesen

Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg

31.03.2014: Sommer 1914: Millionen Männer zogen singend an die Front, und die Dichter standen dabei in vorderster Linie. Englische war poets und deutsche Expressionisten, französische Dadaisten und russische Futuristen, flämische, ungarische und baltische Autoren kämpften mit  Waffe und Worten. Lesen Sie hier einen Auszug aus Geert Buelens' Untersuchung "Europas Dichter und der Erste Weltkrieg". Mehr lesen