Aus dem Archiv

Christian Held, Martin Riedel, Michael Ritzau, Carolyn Tomerius, Wolfgang Zander

Strombeschaffung im liberalisierten Energiemarkt

Leitfaden für die gewerbliche Wirtschaft
Cover: Strombeschaffung im liberalisierten Energiemarkt
Deutscher Wirtschaftsdienst, Köln 2000
ISBN 9783871562228
gebunden, 292 Seiten, 35,28 EUR

Klappentext

Die Autoren sind Geschäftsführer bzw. Mitarbeiter des Büros für Energiewirtschaft und Technische Planung (BET) und der Energierechtskanzlei Becker Büttner Held ? beide sind in Deutschland führend in Fragen des liberalisierten Strommarktes. Das Vorwort stammt von Prof. Dr. Kurt Markert, ehemals Leiter der Abteilung Energiewirtschaft im Bundeskartellamt.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.05.2000

Nach Robert Fieten bietet dieses Buch besonders Interessenten aus der gewerblichen Wirtschaft vorzügliche Hilfestellung bei der Einschätzung von Möglichkeiten und Risiken, die die Reform des Energiewirtschaftsgesetz vom April 1998 eröffnet. Fieten lobt besonders den Praxisbezug der Darstellung, aber auch weiterführende Überlegungen, etwa zu den Chancen "professioneller Stromeinkäufer" als Dienstleister. Darüber hinaus hebt er den aufschlussreichen Anhang hervor, der den "Gesetzestext, die Verbändevereinbarungen sowie ein Glossar" der Fachtermini beinhalte.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+