Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Bastian Sick

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache
Cover: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462034486
Kartoniert, 229 Seiten, 8,90 EUR

Klappentext

Die Zwiebelfisch-Kolumnen von Spiegel-Online. Die oder das Nutella - diese Frage hat schon viele Gemüter am Frühstückstisch bewegt. Der, die, das - wieso, weshalb, warum? Ob Nutella nun weiblich oder sächlich ist, ist sicherlich keine Frage auf Leben und Tod, aber eine Antwort hätten wir schon gern. Wir? Ja, wir hilflos Verlorenen im Labyrinth der deutschen Sprache. Wir, die wir unsere liebe Not mit der deutschen Sprache haben. Und leichter, verständlicher oder zumindest nachvollziehbarer ist es nach der Rechtschreibreform auch nicht geworden.

Mehr Bücher aus dem Themengebiet

Mailen | Drucken | Merkzettel | Empfehlen auf Facebook | Twittern | Share on Google+

Anzeige
Kiwi bei Facebook

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Kevin Whitehead: Warum Jazz?. 111 gute Gründe

Cover: Kevin Whitehead. Warum Jazz? - 111 gute Gründe. Reclam Verlag, 2014.
Reclam Verlag, Stuttgart 2014.
Fragen sich Max Greger, Paul Kuhn und James Last beim Bier: "Warum Jazz?" Ja, warum bloß? "Darum!" sagt Kevin Whitehead, us-amerikanischer öffentlich-werbefreier Jazz-DJ und Kritiker, und listet in … mehr lesen

Walter Werbeck: Richard Strauss Handbuch.

Cover: Walter Werbeck  (Hg.). Richard Strauss Handbuch. Bärenreiter Verlag, 2014.
Bärenreiter Verlag, Stuttgart 2014.
Herausgegeben von Walter Werbeck. Mit achtzehn Notenbeispielen und Tabellen. Zum 150. Geburtstag von Richard Strauss. Er zählt zu den bedeutendsten Komponisten vor und nach 1900. Tondichtungen wie Til … mehr lesen

Peter Burke: Die Explosion des Wissens. Von der Encyclopedie bis Wikipedia

Cover: Peter Burke. Die Explosion des Wissens - Von der Encyclopedie bis Wikipedia. Klaus Wagenbach Verlag, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014.
Aus dem Englischen von Matthias Wolf unter Mitarbeit von Sebastian Wohlfeil. Die meisten Beiträge zur Debatte über das Wissen nähern sich dem Thema in praktischen Einzelaspekten oder stochern… … mehr lesen

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums. Band 10: 18. Jahrhundert und Ausblick auf die Folgezeit. Könige von Gottes Gnaden und Niedergang des Papsttums

Cover: Karlheinz Deschner. Kriminalgeschichte des Christentums - Band 10: 18. Jahrhundert und Ausblick auf die Folgezeit. Könige von Gottes Gnaden und Niedergang des Papsttums. Rowohlt Verlag, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013.
Von der heidnischen und jüdischen Vorgeschichte des Christentums über die alte Kirche zu den Kreuzzügen; von der Hexenjagd im Mittelalter über den Völkermord in Lateinamerika bis zur schließlichen … mehr lesen

Michael Quisinsky/Peter Walter: Personenlexikon zum zweiten Vatikanischen Konzil.

Cover: Michael Quisinsky  (Hg.)  Peter Walter  (Hg.). Personenlexikon zum zweiten Vatikanischen Konzil. Herder Verlag, 2013.
Herder Verlag, Freiburg 2013.
Zum 50. Jahrestag der Konzilseröffnung werden erstmals alle deutschsprachigen sowie die wichtigsten Teilnehmer aus anderen Ländern mit rund 400 Einträgen in einem lexikalischen Nachschlagewerk präsentiert. … mehr lesen

Archiv: Buchautoren