Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Newsletter abonnieren

Newsletter Archiv

01.10.2014 EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU Wo ist dieses Maedchen hin? Die Filmkritiker feiern David Finchers neuen Thriller "Gone Girl" als eine ziemlich abgefahrene Version weiblicher Emanzipation. Wer braucht Kritik von aussen am Regietheater, wenn der Betrieb das selbst erledigt, fragt…mehr lesen

30.09.2014 EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU Love Story und Heiterkeit Sat1 macht die perfekten Filme fuer Nordkorea, lernt die SZ beim Filmfestival in Pjoengjang. In der Welt singt Christoph Hochhaeusler ein Loblied auf den Filmgrafiker Hans Hillmann. Die NZZ erinnert an…mehr lesen

29.09.2014 Lesen Sie hier mehr: EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU Die Frage sitzt. Ein starkes Stueck Haben Sie wirklich nichts mitbekommen, fragt Elfriede Jelinek in ihrem NSU-Stueck "Das schweigende Maedchen". Den Kritikern geht die Frage schwer nach. Nur Gerhard Stadelmaier stemmt…mehr lesen

01.10.2014 01.10.2014. Zart begruselt legt die FR Chloe Hoopers Thriller "Die Verlobung" aus der Hand. Die Welt ueberlegt dagegen nach Lektuere von Carl-Johan Vallgrens "Schattenjunge", ein schwedenkrimifreies Jahr einzulegen. Die NZZ empfiehlt waermstens Holm Sundhaussens farbig erzaehlte Geschichte der Stadt…mehr lesen

30.09.2014 30.09.2014. Vice erzaehlt, wie die internationale Frauenbrigade Al-Khansa-Brigade des IS die Frauen im syrischen Raqqa inspiziert. Der New Yorker schildert, wie geschickt die Kurden fuer einen eigenen Staat kaempfen. Ausserdem bewundert er die Schattierungen von Blau des Malers Chris…mehr lesen

29.09.2014 Lesen Sie hier mehr: Nur zwei Buchbesprechungen heute: Ein "Gluecksgefuehl im Bauch" hat die SZ beim Lesen von Wolfgang Herrndorfs nachgelassenem, unvollendeten Roman "Bilder deiner grossen Liebe". Die FR blaettert wehmuetig durch einen Band zum Film noir. Showdown vertagt:…mehr lesen

07.09.2014 Aller Liebe Anfang. Roman Kein Buch hat in diesem Monat eine Wirbel ausgeloest wie Judith Hermanns erster Roman "Aller Liebe Anfang". Selten auch war die Kritik so gespalten. Hermann erzaehlt die Geschichte einer verheirateten Frau und Mutter, die als…mehr lesen

04.08.2014 Guillermo Saccomannos' Roman "Der Angestellte" hat die Rezensenten ganz schoen froesteln lassen. Der 1948 in Buenos Aires geborene Autor beschreibt eine Welt, in der es nur noch wenige Privilegierte gibt. Die Angestellten (in diesem Roman hat niemand einen Namen)…mehr lesen

07.07.2014 Seit ueber zwanzig Jahren schreibt Marlene Streeruwitz Buecher und wird zumeist mit oberflaechlich-freundlichen Kritiken abgespeist. Kaum veroeffentlicht sie einen Roman ueber den Literaturbetrieb, geraten die Kritiker aus dem Haeuschen. Das sagt mehr ueber die Kritiker aus als ueber Streeruwitz,…mehr lesen