Stichwort

Dieter Thomä

Rubrik: Sachbuch - 6 Bücher

Dieter Thomä: Warum Demokratien Helden brauchen.. Plädoyer für einen zeitgemäßen Heroismus

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200335, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Demokratie steckt in der schwersten Krise ihrer Geschichte.  Menschen sehnen sich seit jeher nach Lichtgestalten. Passt das heute noch in unser aufgeklärtes Weltbild? Ja, sagt Dieter…
🗊 5 Notizen

Dieter Thomä: Puer robustus. Eine Philosophie des Störenfrieds

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586907, Gebunden, 715 Seiten, 35.00 EUR
[…] Dieses Buch verhilft einem in Vergessenheit geratenen Störenfried zu einem großen Comeback: dem puer robustus, dem kräftigen Knaben, der auf eigene Faust handelt, sich nicht an die…
🗊 4 Notizen

Vincent Kaufmann / Ulrich Schmid / Dieter Thomä: Der Einfall des Lebens. Theorie als geheime Autobiografie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249141, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
[…] Der Theoretiker hält sich dem Leben fern: Ihn interessieren abstrakte Begriffe und Argumente. Aber natürlich steckt hinter jedem Gedankengebäude auch ein Mensch, der es entworfen hat.…
🗊 3 Notizen

Dieter Thomä: Väter. Eine moderne Heldengeschichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230248, Gebunden, 367 Seiten, 24.90 EUR
[…] wünscht ihn schwächer, der andere stärker. Kein Wunder, dass es viele Männer inzwischen dankend ablehnen, eine Familie zu gründen und Vater zu werden. Aus der historischen Vogelperspektive…
🗊 3 Notizen

Dieter Thomä: Totalität und Mitleid. Richard Wagner, Sergej Eisenstein und unsere ethisch-ästhetische Moderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293652, Kartoniert, 278 Seiten, 11.00 EUR
[…] tisches Stelldichein, sondern ein Ereignis, in dem sich die großen politisch-ästhetischen Konfliktlinien der Moderne abzeichnen. Dieser irrlichternden Begegnung von Wagner und Eisenstein…

Dieter Thomä: Vom Glück in der Moderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518292488, Kartoniert, 326 Seiten, 12.00 EUR
[…] irrlichternde, zentrale ebenso wie dezentrale Rolle. Es wird mit dem Fortschritt der Moderne insgesamt gekoppelt, zugleich aber individualisiert und privatisiert. In seinem neuen Buch…
🗊 4 Notizen