Übersicht

Stichwort "Städteplanung"


3 Bücher von insgesamt 4

Katia Frey/Eliana Perotti: Theoretikerinnen des Städtebaus. Texte und Projekte für die Stadt

Cover: Katia Frey (Hg.) / Eliana Perotti (Hg.). Theoretikerinnen des Städtebaus - Texte und Projekte für die Stadt. Dietrich Reimer Verlag, Berlin, 2015.
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783496015321, Kartoniert, 352 Seiten, 49,00 EUR
Frauen und die Planung von Städten - dies war bislang ein ungeschriebenes Kapitel der Städtebaugeschichte. In dieser Publikation wird nun erstmals die Bedeutung der Autorinnen und Akteurinnen anhand ihrer…

Andreas Neumeister: Könnte Köln sein. Städte. Baustellen. Roman

Cover: Andreas Neumeister. Könnte Köln sein - Städte. Baustellen. Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419199, Gebunden, 276 Seiten, 16,80 EUR
Die Stadt, in der wir leben, die komplett von Menschen gemachte Welt, das ist es, was Andreas Neumeister interessiert. In seinem neuen Buch nimmt er urbane und pseudo-urbane Architektur in den Blick,…

Jochen Becker: Bignes? - Kritik der unternehmerischen Stadt. Size does matter. Image/Politik. Städtisches Handeln

Cover: Jochen Becker (Hg.). Bignes? - Kritik der unternehmerischen Stadt - Size does matter. Image/Politik. Städtisches Handeln. b-books Verlag, Berlin, 2001.
b-books Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783933557179, Broschiert, 270 Seiten, 16,36 EUR
Bigness, so die spöttische Bemerkung des niederländischen Architekten Rem Koolhaas, sei der Gipfel der Architektur. Und verweist auf seinen stadtteilgroßen Bahnknoten 'EuraLille', da nur mehr Größe, ein…