Stichwort

Staatsrecht

51 Bücher - Seite 2 von 4

Jan-Werner Müller: Ein gefährlicher Geist. Carl Schmitts Wirkung in Europa

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2007
ISBN 9783534197163, Gebunden, 300 Seiten, 39.90 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Michael Stolleis. Aus dem Englischen von Nikolaus de Palezieux. Jan-Werner Müller bietet hier die erste umfassende Aufarbeitung des Einflusses, den der umstrittene…

Ernst Forsthoff / Carl Schmitt: Ernst Forsthoff - Carl Schmitt: Briefwechsel. 1926 - 1974

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783050035352, Gebunden, 592 Seiten, 49.80 EUR
[…] Herausgegeben von Dorothee und Reinhold Mußgnug sowie Angela Reinthal. Die Edition präsentiert den Briefwechsel zwischen zwei bedeutenden Juristen des Öffentlichen Rechts: Ernst Forsthoff…

Otto Depenheuer: Selbstbehauptung des Rechtsstaats

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007
ISBN 9783506757432, Gebunden, 127 Seiten, 19.90 EUR
[…] Gewalt ist im freiheitlichen Verfassungsstaat beim Staat monopolisiert, rechtlich domestiziert und demokratisch legitimiert. Als fundamentalistischer Terror kehrt sie indes mit ursprünglicher…

Ulrich Haltern: Was bedeutet Souveränität?

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2007
ISBN 9783161492037, Kartoniert, 148 Seiten, 34.00 EUR
[…] Der Begriff der Souveränität scheint heute viel von seiner Plausibilität für das Denken von staatlicher und überstaatlicher Gemeinschaft eingebüßt zu haben. Ulrich Haltern zeigt jedoch…

Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat. Human Rights, Democracy and the Rule of Law. Droits de l'homme, democratie et...

Cover
Dike Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783832926465, Kartoniert, 1685 Seiten, 149.00 EUR
[…] Herausgegeben von Stephan Breitenmoser, Bernhard Ehrenzeller, Marco Sassoli, Walter Stoffel und Beatrice Wagner Pfeier. Am 18. Januar 2007 hat Luzius Wildhaber seinen 70. Geburtstag…

Walter Leisner: Das Volk. Realer oder fiktiver Souverän?

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428118311, Gebunden, 269 Seiten, 78.00 EUR
[…] ist ein Weg aus dem Dilemma des fiktiven Volkes, rechtlich wie politisch wird er aber nicht allzu weit führen. Repräsentative Volksherrschaft mag theoretisch wenig befriedigen - in…

Stanley Paulson (Hg.) / Michael Stolleis (Hg.): Hans Kelsen. Staatsrechtslehrer und Rechtstheoretiker des 20. Jahrhundert

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161486197, Gebunden, 392 Seiten, 69.00 EUR
[…] der Rechtsordnung und um seine Argumente für einen Bundesstaat, um den neukantianischen Hintergrund seiner Rechtstheorie, um seine Lehre von der Rechtsgeltung, um die monistische Auffassung…

Robert Walter: Hans Kelsen als Verfassungsrichter

Cover
Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2005
ISBN 9783214076733, Paperback, 92 Seiten, 22.00 EUR
[…] […]

Dietrich Spitta: Die Staatsidee Wilhelm von Humboldts

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783428114573, Broschiert, 330 Seiten, 79.80 EUR
[…] Wilhelm Humboldts grundlegende politische Ideen, die er als preußischer Staatsmann entwickelt, aber selbst nicht systematisch dargestellt hat, sind bisher wenig bekannt. Denn es gibt…

Rupert Scholz: Deutschland - In guter Verfassung?

Cover
C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2004
ISBN 9783811452183, Kartoniert, 239 Seiten, 32.00 EUR
[…] Der Autor beleuchtet aus der Sicht des Staatsrechtslehrers die deutsche Demokratie: Verfassung, Verfassungsrecht und auf der anderen Seite die Verfassungswirklichkeit, d.h. die Realität…

Josef Isensee (Hg.) / Paul Kirchhof (Hg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland. Band II: Verfassungsstaat

Cover
C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2004
ISBN 9783811450714, Gebunden, 1079 Seiten, 178.00 EUR
[…] Dritte, völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Von Badura, Peter / Böckenförde, Ernst W / DiFabio, Udo / Grawert, Rolf / Gröschner, Rolf / Häberle, Peter / Hillgruber, Christian…

Frieder Günther: Denken vom Staat her. Die bundesdeutsche Staatsrechtslehre zwischen Dezision und Integration 1949-1970

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568189, Gebunden, 364 Seiten, 69.80 EUR
[…] Die bundesdeutsche Staatsrechtslehre vollzog in den 1960er Jahren einen tief greifenden Bruch mit ihrer Vergangenheit. Zunächst waren im Rahmen des neuen Verfassungskonsenses vor allem…

Giorgio Agamben: Ausnahmezustand. Homo sacer, Teil II, Band 1

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123669, Broschiert, 113 Seiten, 9.00 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Ulrich Müller-Schöll. Nach "Homo sacer" und "Was von Auschwitz bleibt" - Teil 1 und Teil 3 von Giorgio Agambens vieldiskutiertem Homo sacer-Projekt - folgt…

Pierre Tschannen: Staatsrecht der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2003
ISBN 9783727208355, Kartoniert, 699 Seiten, 66.00 EUR
[…] […]