Stichwort

Staatsrecht

Rubrik: Sachbuch - 51 Bücher - Seite 1 von 4

Alexander Thiele: Defekte Visionen. Eine Intervention zur Zukunft der Europäischen Union

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2024
ISBN 9783593518817, Gebunden, 155 Seiten, 22.00 EUR
[…] Wie geht es weiter mit der Europäischen Union? Ihre institutionelle Gestaltung und ihr Zusammenspiel mit den Mitgliedstaaten steht angesichts zahlreicher Krisen wieder vermehrt auf…

Horst Dreier: Hans Kelsen zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2023
ISBN 9783960603368, Kartoniert, 280 Seiten, 17.90 EUR
[…] Hans Kelsen (1881-1973) gilt vielen als 'der' Jurist des 20. Jahrhunderts. Sein Ruhm gründet sich auf seine ebenso oft gepriesene wie missverstandene "Reine Rechtslehre", die 1934 in…

Andreas Höfele: Carl Schmitt und die Literatur

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783428186082, Gebunden, 523 Seiten, 49.90 EUR
[…] Andreas Höfeles Buch ist die erste Gesamtdarstellung von Carl Schmitts Umgang mit der Literatur. Es rekonstruiert die intellektuelle Biografie des umstrittenen Staatsrechtlers im Lichte…

Reinhard Mehring: "Kafkanien". Carl Schmitt, Franz Kafka und der moderne Verfassungsstaat. Dekonstruktion und Dämonisierung des Rechts

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783465045892, Broschiert, 150 Seiten, 22.80 EUR
[…] Die politisch-theologischen Antipoden Franz Kafka (1883-1924) und Carl Schmitt (1888-1985) hatten sachlich einiges gemeinsam: Sie waren beide Juristen und Avantgardisten; sie kritisierten…

Reinhard Mehring: Vom Umgang mit Carl Schmitt. Die Forschungsdynamik der letzten Epoche im Rezensionsspiegel

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2018
ISBN 9783848751563, Kartoniert, 241 Seiten, 49.00 EUR
[…] Carl Schmitt (1888-1985), der "Kronjurist" des Weimarer Präsidialsystems und des Nationalsozialismus, wird heute als "global player" und Meisterdenker - wie Hegel, Weber oder Foucault…

Thomas Hobbes: Vom Bürger. Vom Menschen

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783787331529, Kartoniert, 474 Seiten, 15.00 EUR
[…] Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Lothar Waas. "De cive" ist unter Hobbes' Werken dasjenige mit der größten Wirkung auf die Rechts- und Staatsphilosophie der Neuzeit.…

Klaus König: Operative Regierung

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2015
ISBN 9783161536151, Kartoniert, 477 Seiten, 44.00 EUR
[…] Die vorliegende Regierungslehre bezieht neben den klassischen Aspekten von Verfassung, Politik und Finanzen die Regierung als Beruf und Arbeitsplatz mit ein. Staatsrechtslehre und Politikwissenschaft…

Alvaro d'Ors: Gemeinwohl und öffentlicher Feind

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2015
ISBN 9783854181668, Kartoniert, 130 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Spanischen von Dominika Geyer und Wolfgang H. Spindler. Álvaro d'Ors (1915-2004), Ordinarius für Römisches Recht, einflussreicher, theologisch versierter politischer Denker…

Horst Dreier: Säkularisierung und Sakralität. Zum Selbstverständnis des modernen Verfassungsstaates

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783161529627, Kartoniert, 151 Seiten, 14.00 EUR
[…] Die Rückkehr der Religion stellt auch für das Staats- und Verfassungsrecht eine Herausforderung dar. Zwar scheinen die Strukturen des modernen, freiheitlichen Verfassungsstaates mit…

Josef Isensee (Hg.) / Paul Kirchhof (Hg.): Handbuch des Staatsrechts. Band X: Deutschland in der Staatengemeinschaft

Cover
C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2012
ISBN 9783811462106, Gebunden, 882 Seiten, 158.00 EUR
[…] Globalisierung und Europäisierung steigern die Bedeutung des Staatsrechts und die Herausforderungen an die Staatsrechtslehre. Das Handbuch des deutschen Staatsrechts