Stichwort

SPD

25 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 2
9punkt 14.09.2017 […] Heinz Bude erzählt im Interview mit Jan Feddersen von der taz, was die Grünen sowieso, aber auch die SPD nicht kapieren: dass es in vielen ärmeren Stadtvierteln Spannungen zwischen Gruppen deutscher und nicht-deutscher Herkunft gibt, mit denen die Parteien umgehen müssten: "Die Leute, die für die SPD wichtig sind, hätten gern, dass es eine Partei gibt, die zur Kenntnis nimmt und darüber Ideen hat, dass […] dass die Ungleichheitsfrage sich heute mit der Zuwanderungsfrage vermischt und dass daraus Konflikte entstehen, die neue Formen der Konfliktregelung nach sich ziehen." Auch nehme die SPD nicht zur Kennnis, dass es neben ihren Traumarbeitern, die bei Daimler arbeiten, auch ein neues Proletariat gebe, "das mit Paketzustellungen, mit Pflege oder auch mit Regalefüllen und Kleideraufräumen in Discountern […]
9punkt 27.05.2017 […] kontrollieren?', fragt deshalb Kruk." Die SPD möchte ins Internet hineinregieren, indem es Google zwingt, bestimmte Inhalte von genehmen Medien zu privilegieren, schreibt Lars Klingbeil bei golem.de mit Verweis auf den am vergangenen Montag beschlossenen Leitantrag für das Programm zur Bundestagswahl 2017 (hier als pdf-Dokument). Schon 2013 hatte die SPD ähnliche Ideen, die auf eine Besserstellung […] Privatmedien im Netz hinausliefe: "Letztlich würde das bedeuten, dass die Suchalgorithmen von Google oder anderen Suchmaschinenanbietern die Angebote bestimmter Medien höher einstufen müssten. Der SPD-Vorschlag von 2013 sah vor, dass die Öffentlich-Rechtlichen quasi 'gesetzt' würden, während private Verlage sich einem gesonderten Verfahren für eine privilegierte Behandlung unterziehen müssten. Selbst […]