Stichwort

Schwein

Rubrik: 9punkt - 16 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 10.01.2018 […] en, was nicht passt, und wer sich solchen Anordnungen widersetzt, steht als Verräterin und Komplizin da... Statt den Frauen zu helfen, autonom zu werden, dient die fiebrige Erregung, mit der 'die Schweine zum Schlachthof' geführt werden, in Wirklichkeit den Feinden der sexuellen Freiheit, religiösen Extremisten, schlimmen Reaktionären und all jenen mit ihrem  Schwarzweißbild von Gut und Böse und der […] porc-Kampagne (so der französische #MeToo-Hastag) antworten bei francetvinfo.fr mit einem Gegenpapier unter dem genderisierten Titel: "Les porcs et leurs allié.e.s ont raison de s'inquiéter" (Die Schweine und ihrer Verbündeten haben sind zu Recht beunruhigt). Im Guardian rümpft die australische Kolumnistin Van Badham die Nase ob dieses französischen Vorstoßes: Sie kenne ganz genau den Unterschied […]
9punkt 19.03.2016 […] geht. In einem großen Report zum Schwein in Politik, Literatur und Maststall schreibt er: "Über 50 Millionen Tiere schlachten Betriebe wie die in der Gegend um Versmold pro Jahr, gemästet werden sie meist in abgeschirmten Stallanlagen, in denen über 1.000 Tiere stehen. Weltweit liegt Deutschland an dritter Stelle, nur China und die USA produzieren noch mehr Schwein. Wenn die Deutschen Fleisch essen […] essen, wenn sie grillen, ist es meistens Schwein, 38 Kilogramm im Jahr, fast doppelt so viel wie Rind, Lamm und Geflügel zusammen. Der Pro-Kopf-Verbrauch ist EU-weit nur in Spanien noch höher." Weiteres: In der FAZ ärgert sich Edo Reents über die Pseudo-Debatte zur bereuten Mutterschaft: Reine "Dünnbrettbohrerei". In der SZ empört sich Peter Richter im Feuilleton-Aufmacher über die schwindende Luxuriösität […]