• Bücher

15 Bücher

Stichwort Regisseur


Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn. Erinnerungen

Cover: Marcel Ophüls. Meines Vaters Sohn - Erinnerungen. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074589, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…

Norbert Grob: Fritz Lang. 'Ich bin ein Augenmensch'. Die Biografie

Cover: Norbert Grob. Fritz Lang - 'Ich bin ein Augenmensch'. Die Biografie. Propyläen Verlag, Berlin, 2014.
Propyläen Verlag, München 2014
ISBN 9783549074237, Gebunden, 448 Seiten, 26,00 EUR
Mit 11 s/w-Abbildungen. Seine Filme erfanden die Kinowelt neu, sein Name steht für Meisterschaft. Fritz Lang, der Erschaffer von "Metropolis", "M Eine Stadt sucht einen Mörder" oder "Dr. Mabuse", ist…

Leander Haußmann: Buh. Mein Weg zu Reichtum, Schönheit und Glück

Cover: Leander Haußmann. Buh - Mein Weg zu Reichtum, Schönheit und Glück. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2013.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045314, Gebunden, 271 Seiten, 18,99 EUR
Schillernde Figur? Ewiges Enfant terrible? Virtuoser Multitasker? Keine leichte Aufgabe, Leander Haußmann zu beschreiben: Theaterregisseur. Schauspieler. Intendant. Filmregisseur. Drehbuchautor. Komödienspezialist.…

Andrej Tarkovskij. Schriften, Filme, Stills

Cover: Andrej Tarkovskij - Schriften, Filme, Stills. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2012.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2012
ISBN 9783829605878, Gebunden, 319 Seiten, 68,00 EUR
Herausgegeben von Andrei A. Tarkovskij jun., Hans-Joachim Schlegel und Lothar Schirmer. Mit 350 Farbabbildungen. Andrej Tarkovskij (1932 - 1986) gilt heute als einer der wichtigsten Filmemacher des 20.…

Christian Seiler: Andre Heller. Feuerkopf. Die Biografie

Cover: Christian Seiler. Andre Heller - Feuerkopf. Die Biografie. C. Bertelsmann Verlag, München, 2012.
C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570100639, Gebunden, 447 Seiten, 24,99 EUR
André Heller ist seit Jahrzehnten der Tausendsassa des internationalen Kulturbetriebs. Mit seinem Namen sind einzigartige Theater-, Musik- und Artistikinszenierungen verknüpft , die Welterfolge wurden:…

Werner Schroeter: Tage im Dämmer, Nächte im Rausch. Autobiografie

Cover: Werner Schroeter. Tage im Dämmer, Nächte im Rausch - Autobiografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2011.
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351027322, Gebunden, 408 Seiten, 22,95 EUR
Mitarbeit: Claudia Lenssen. Mit einem Vorwort von Elfriede Jelinek. Mit 22 Abbildungen. "Sein Leben selbst war ein Kunstwerk" (Isabelle Huppert). Werner Schroeter war weit mehr als einer der wichtigsten…

Elia Kazan: Filmarbeit. Amerika Amerika (Eine Filmerzählung) und zwei Gespräche mit Elia Kazan

Cover: Elia Kazan. Filmarbeit - Amerika Amerika (Eine Filmerzählung) und zwei Gespräche mit Elia Kazan. Alexander Verlag, Berlin, 2007.
Alexander Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783895811593, Kartoniert, 295 Seiten, 17,50 EUR
Erweiterte Neuausgabe der deutschen Erstausgabe von 1963. Mit einem Vorwort von Fatih Akin. "Amerika Amerika" (1963/64) war ursprünglich als reines Filmscript gedacht, und so liest sich der Roman wie…

Luchino Visconti: Angelo. Roman

Cover: Luchino Visconti. Angelo - Roman. SchirmerGraf Verlag, München, 2006.
SchirmerGraf Verlag, München 2006
ISBN 9783865550293, Gebunden, 178 Seiten, 17,80 EUR
Mit einem Nachwort von Rene de Ceccaty. Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Das frühe literarische Meisterwerk von Luchino Visconti, dem großen italienischen Regisseur, wurde durch Filme wie…

Beatrice von Matt: Werner Düggelin. Porträt und Gespräche

Cover: Beatrice von Matt. Werner Düggelin - Porträt und Gespräche. NZZ libro, Zürich, 2006.
NZZ libro, Zürich 2006
ISBN 9783038232698, Gebunden, 344 Seiten, 30,00 EUR
Geboren 1929, ist Werner Düggelin in Siebnen (SZ) als Sohn eines Schreinermeisters aufgewachsen. Das Bühnenfieber packte ihn, als er während seines Studiums den Job eines Beleuchters am Schauspielhaus…

Fritz Kortner: Aller Tage Abend. Autobiografie. Gelesen vom Autor. 4 CDs

Cover: Fritz Kortner. Aller Tage Abend - Autobiografie. Gelesen vom Autor. 4 CDs. Alexander Verlag, Berlin, 2005.
Alexander Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783895811371, CD, 39,90 EUR
Laufzeit 300 Minuten. Im Jahr 1959 hatte der Schauspieler und spätere Regisseur seine Autobiografie unter dem Titel "Aller Tage Abend" veröffentlicht. Kurz nach dem Erscheinen des Buches las er daraus…

Tullio Kezich: Federico Fellini. Eine Biografie

Cover: Tullio Kezich. Federico Fellini - Eine Biografie. Diogenes Verlag, Zürich, 2005.
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064971, Gebunden, 752 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Italienischen von Sylvia Höfer. Manche Verehrer behaupten, Federico Fellinis Hauptwerk sei Fellini selbst. Tullio Kezich entdeckt und entwirrt dieses Werk, analysiert und beschreibt den Menschen…

Robin Detje: Castorf. Provokation als Prinzip

Cover: Robin Detje. Castorf - Provokation als Prinzip. Henschel Verlag, Leipzig, 2002.
Henschel Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783894874346, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Er hat als einer der wenigen ostdeutschen Künstler nach der Wende nicht nur durchgehalten, sondern sich zu einem vollgültigen westkompatiblen Medienphänomen entwickelt: Frank Castorf, 1951 in Berlin/Ost…

Frank Schnelle: David Fincher.

Cover: Frank Schnelle (Hg.). David Fincher. Bertz und Fischer Verlag, Berlin, 2002.
Bertz und Fischer Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783929470819, Gebunden, 271 Seiten, 19,90 EUR
David Fincher ist einer der aufregendsten Regisseure des jungen amerikanischen Kinos. Vor allem "Seven" und "Fight Club" sorgten für Furore. Ästhetisch unverkennbar geprägt vom Videoclip und vom Werbefilm,…

Lars Henrik Gass: Das ortlose Kino. Über Marguerite Duras

Cover: Lars Henrik Gass. Das ortlose Kino - Über Marguerite Duras. Schnitt - der Filmverlag, Bochum, 2002.
Schnitt - der Filmverlag, Bochum 2002
ISBN 9783980631334, Taschenbuch, 192 Seiten, 12,50 EUR
Marguerite Duras wird mit "Das ortlose Kino" ein Buch gewidmet, das sich vordergründig mit ihrem filmischen Schaffen beschäftigt. Lars Henrik Gass nähert sich der Künstlerin in Hinblick auf die Weiterentwicklung…

Frank Beyer: Wenn der Wind sich dreht. Meine Filme, mein Leben

Cover: Frank Beyer. Wenn der Wind sich dreht - Meine Filme, mein Leben. Econ Verlag, Berlin, 2001.
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430114776, Gebunden, 432 Seiten, 22,96 EUR
Frank Beyer, einer der bekanntesten deutschen Filmemacher, erzählt in diesem Buch zum ersten Mal von seinem Leben und seiner Besessenheit vom Kino - Erinnerungen, die zugleich Film- und Zeitgeschichte…