Stichwort

Puccini

58 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
Efeu 24.07.2015 […] nieselndem Regen wurden gestern die Bregenzer Festspiele mit Marco Arturo Marellis Inszenierung von Puccinis "Turandot" eröffnet. Von einem "wohltemperierten Abend" im Schatten der Chinesischen Mauer im Bühnenbild […] Marelli bleibe "freilich ziemlich eindimensional", wie der Kritiker anhand einer kleinen Exegese von Puccinis Oper darlegt. Lob von FAZ-Rezensentin Eleonore Büning für die Musiker: "Paolo Carignani lenkt die […] überzeugt Christian Wildhagen das Konzept, Prinz Calafs Ringen um die märchenhafte Turandot mit Puccinis vergeblichem Kampf um das Schlussduett seiner Oper parallel zu setzen, mehr als seine Umsetzung […]
Efeu 04.12.2014 […] Krausser die Geschichte von Puccinis Oper "Tosca". Dabei erfährt man, dass Verwertungsrechte schon im 19. Jahrhundert auch benutzt wurden, um Kultur zu unterdrücken: Als Puccini sich für Sardous Schauspiel […] die Puccini, sobald es sein Vermögen zulässt, von ihm übernehmen wird. Aber während Franchetti einfach nur unsicher ist, wie er weitermachen soll und sich nichts Böses dabei denkt, wird Puccini vielv […] "Ricordi hat sie an Alberto Franchetti vermittelt, und Illica sitzt bereits an der ersten Fassung. Puccini schüttelt den Kopf, denn Franchetti, der Sohn des reichsten Mannes Italiens, kauft Dutzende Stoffrechte […]
Efeu 06.10.2014 […] Opernkritik gibt es heute nur ein Thema: Daniel Barenboim hat an der Berliner Staatsoper erstmals Puccini dirigiert, "Tosca", in der Inszenierung von Alvis Hermanis. Die Kritik ist sich weitgehend einig: […] davon treten die Sänger auf, sich auf einem schmalen Streifen Bühne bewegend, gekleidet im Stil der Puccini-Zeit, zwischen Möbel und Gerät derselben Epoche, alles filmreal. Tatsächlich treten sie nur auf, […] "progressiv" oder "konservativ" entziehen. Von Barenboim hätte er sich unterdessen mehr Kante in Puccinis Musik gewünscht. Dennoch steht am Ende Lob: "Dass ausgerechnet eine "Tosca" derart feinsinnig d […]